Genre :

Die Alben

HI-RES31,49 €
CD20,99 €

Klassik - Erschienen am 18. März 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
CD19,99 €

Klassik - Erschienen am 25. Februar 2014 | Alpha

Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 18. März 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Vokalmusik (weltlich und geistlich) - Erschienen am 12. Januar 2018 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
Alpha setzt seine Zusammenarbeit mit dem Festival und der Akademie d' Aix-en-Provence fort, wo 2018 das 20-jährige Bestehen gefeiert wird. Wir laden Sie ein, Künstler von großem Talent zu entdecken, die uns mit Luciano Berios Folkloreliedern in die Auvergne, nach Sizilien, Armenien und Aserbaidschan mitnehmen, nach Andalusien mit Fallas Psyché nach einem Gedicht von Georges-Jean Aubry und mit Ravels Histoires naturelles in die Welt von Jules Renard. Die letztgenannten wurden in einer Fassung für Kammerensemble aufgenommen: "Da Ravel Manuel Rosenthal ein Arrangement für ein großes Orchester geschenkt hat, das wir für ziemlich dick aufgetragen hielten, machten wir uns auf den Weg zu einem "chasseur d' images" (um den Titel eines Gedichtes von Renards Histoires naturelles zu zitieren), der das Werk transkribieren konnte, ohne dessen intimen, delikaten Charakter aus den Augen zu verlieren. Wir hoffen, dass Sie von Arthur Lavandiers Werk, das die ungeheuer raffinierten Klangfarben und Nuancen von Ravel wunderbar wiedergibt, so bezaubert sein werden wie wir", sagt der Oboist Clément Noël, Mitglied des Schweizer Ensemble Labyrinth. Anna Stéphany ist eine wahre Offenbarung, die dieses Programm mit der Technik, der Sinnlichkeit und der emotionalen Wirkung aufführt, die ihr im vergangenen Sommer beim Glyndebourne Festival einen großen Triumph in Mozart beschert haben. © Alpha Classics
CD11,99 €

Klassik - Erschienen am 4. November 2010 | Alpha

Booklets Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 3. November 2015 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 7. März 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica - Qobuzissime - 5 Sterne Fono Forum Klassik
Nevermind: Conversations, das lässt an Nirvana erinnern oder könnte der Titel eines Rap-Duo-Albums mit philosophischem Austausch sein. Aber nein, diese neue Aufnahme des Barockensembles Nevermind (Flötistin Anna Besson, Violinist Louis Creac'h, Gambist Robin Pharo und Cembalist Jean Rondeau) nähern sich auf ihrem ersten Album dem Geist der Konversation zwischen zwei Komponisten des Französischen Barock. Genau gesagt, dem Zusammenspiel von Französischen und Italienischen Stilen, die beide mit Fantasie und Erfindung etabliert haben. Die beiden Komponisten: Jean Baptiste Quentin (ca. 1690 - ca. 1742), Geiger an der Royal Academy of Music und Louis-Gabriel Guillemain (1705 - 1770), Musiker des Königs. Daquin sprach davon in seinen „Lettres Sur Les Hommes Celebres."Wenn wir von einem Mann voller Feuer, Technik und Lebhaftigkeit sprechen, müssen wir Herrn Guillemain, Musiker des Königs, nennen. Er spielt die vielleicht schnellste und außergewöhnlichste Geige, die Sie je hören werden. Seine Hand ist so geschwind, nichts kann sie stoppen, und er selbst aus einem Holz geschnitzt, das seine Rivalen in Verlegenheit bringt. Dieser berühmte Künstler gehört zu den großen Meistern, ist einer ihrer fruchtbarsten und wir sind uns einig, dass seine Werke voll von bestechenster Schönheit sind.“ Das hinderte nicht daran, dass man ihn eines Tages im Jahr 1770 mit vierzehn Stichwunden fand, was leichthin mit " Selbstmord" erklärt wurde. Entweder hatte Guillemain wirklich die Kontrolle über seine noch schnelle und außergewöhnliche Hand verloren oder er wurde von einem wütenden Kontrahenten getötet...immer fantastisch, immer komplexer - Quentin und Guillemain repräsentieren die absolute Spitze der Französischen Instrumentalmusik des achtzehnten Jahrhunderts. Dennoch kennt man sie kaum, so dass man dankbar sein kann, dass Nevermind nun Abhilfe schaffen. © SM / Qobuz
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 4. November 2014 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 8. September 2017 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Award - 4 étoiles Classica
Delphine Galou ist für ihre Musikalität und ihr reizvolles Timbre bekannt und geschätzt. Sie hat an zahlreichen barocken Produktionen und Operneinspielungen (Vivaldi) teilgenommen. Hier liegt uns ihr erstes Solokonzert vor. Es ist einem Programm aus Kirchenmusik, Motetten, Kantaten und Oratorien gewidmet, die im Laufe des 17. und 18. Jh. immer mehr dem Einfluss der Oper unterliegen, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Delphine Galou stellt, angefangen mit dem berühmten „Agitata infido flatu“ von Vivaldi, aus seinem Oratorium Juditha Triumphans, über die Arie einer anderen Juditha, diesmal von Jomelli, bis zu den Klagegesängen des Stradella und der wunderbaren Motette von Porpora In procella sine stella eine ganze Galerie von spirituellen Gefühlen auf. Sie wird von der ausgezeichneten Accademia Bizantina und ihrem Dirigenten und Cembalisten Ottavio Danto begleitet. Ein Konzert von Gregori und eine Sinfonia von Caldara ergänzen diese Einspielung mit mehreren noch nie aufgenommenen Werken. © Alpha Classics
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Weltliche Vokalmusik - Erschienen am 9. September 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Award - 4 étoiles Classica - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klaviersolo - Erschienen am 19. Februar 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Kammermusik - Erschienen am 24. März 2017 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 2. Oktober 2015 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Quartette - Erschienen am 2. Juni 2015 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Trios - Erschienen am 7. Juni 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 9. Oktober 2012 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica - Hi-Res Audio
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Kammermusik - Erschienen am 2. Oktober 2015 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Gospel - Erschienen am 14. Oktober 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Award - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Kammermusik - Erschienen am 22. September 2017 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
Das erste Album des von Nicolas Van Kuijk gegründeten gleichnamigen Quartetts hat mit einer für ein so junges Ensemble überraschend reifen Interpretation für viel Aufmerksamkeit und einige Auszeichnungen gesorgt. Nun kommen die vier Musiker mit einem französischen Programm zurück zu ihren Ursprüngen und präsentieren die jeweils einzigen Quartette von Maurice Ravel und Claude Debussy sowie das Chanson perpétuelle von Ernest Chausson, bei dem sie von der Mezzo-Sopranistin Kate Lindsey und dem Pianisten Alphonse Cemin begleitet werden. © Alpha Classics
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Kammermusik - Erschienen am 26. Mai 2017 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica

Die Kollektionen