Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
HI-RES17,49 €
CD14,99 €

Electronic - Erschienen am 25. Juni 2012 | Parlophone (France)

Hi-Res Auszeichnungen Victoire de la musique - Qobuz' Schallplattensammlung - Hi-Res Audio
Ab
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Electronic - Erschienen am 29. Januar 2021 | Parlophone (France)

Hi-Res
Vor zwanzig Jahre brachte Ludovic Navarre das bedeutendste Album seiner ganzen Karriere auf den Markt. Nachdem er unter dem Namen St Germain beim Label F Communications bekannt geworden war, holte ihn das legendäre Label Blue Note zu sich, weil die Art und Weise interessierte, wie der Pariser den Mix zwischen Jazz und elektronischer Musik handhabte. Für Tourist macht er Einspielungen mit einzelnen Musikern, bevor er dann das Ganze auf seinem Computer mixt, und das wird dann sein von der Kritik gefeiertes Meisterwerk mit großem kommerziellem Erfolg, das ihm drei Victoires de la Musique-Preise und vier Millionen verkaufte Exemplare beschert. Und das in erster Linie dank der einzigartigen Singleauskoppelung Rose rouge. Sie basiert auf dem Vocal-Sample „I want you to get together“, mit dem Marlena Shaw ihren Song „Woman of the Ghetto“ einleitet, und auf Joe Morellos Zimbel-Spiel (Drummer des Dave Brubeck Quartet im Hit Take Five). Ein Kick für den Dancefloor mit ineinander übergehenden Bläser- und Flöteneinsätzen treibt das Ganze weiter an. Rose rouge  ist ein Jazz-House-Jam, der die Sichtweise einer ganzen Generation geändert und sie wahrnehmungsfähig gemacht hat.  Natürlich haben die meisten Produzenten genau dieses Stück ins Auge gefasst, als St Germain sie bat, ihren Lieblingstrack des Albums zu wählen, um daraus einen Remix zu machen. Atjazz, der 2015 am Album St Germain mitgearbeitet hatte, nimmt ihn für Galaxy Aart Remix, wo Jazz-Elemente zusammen mit einer hypnotisierenden Komponente zur Geltung kommen (mit diesem, im Hintergrund hinauf- und hinunterlaufenden Synthesizer), wogegen der Pariser Terry Laird daraus einen Maloya-Tanz macht. Jovonn, der in Vergessenheit geratene Pionier des New Yorker House macht daraus einen sehr, sehr an… New York erinnernden Remix Oldskool 90s, wogegen Nightmares On Wax ihn wieder zu einem Techno-Stück umarbeitet. Es ist aber der aus Chicago stammende Ron Trent, der Godfather der House-Musik, der mit seinem JazzFunkSuite Remix den Sieg davonträgt: laszive Perkussionseinsätze, überirdisches Klavier, samtweicher Groove bis zum Gehtnichtmehr, ganz einfach zauberhaft. Nicht zu vergessen auch der Amapiano Remix mit So Flute von Ludovic de Navarre höchstpersönlich, der eine wahre Leidenschaft für diesen in Südafrika sehr beliebten Downtempo-Stil zwischen Deep House und R&B entwickelt hat, sowie der DJ Deep zu verdankende funkige House-Remix von Sure Thing, der diese von Schaffensfreude durchtränkte Platte ausklingen lässt. © Smaël Bouaici/Qobuz
Ab
HI-RES11,49 €
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 9. Juli 2021 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Electronic - Erschienen am 9. Oktober 2015 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
CD7,49 €

Electronic - Erschienen am 9. Juli 2012 | F Communications

Electronic - Erschienen am 27. August 2012 | F Communications

Download nicht verfügbar
Ab
HI-RES8,99 €
CD6,49 €

Electronic - Erschienen am 24. April 2020 | F Communications

Hi-Res
Ab
HI-RES2,49 €
CD1,99 €

Electronic - Erschienen am 4. September 2020 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
HI-RES2,49 €
CD1,99 €

Electronic - Erschienen am 16. Oktober 2020 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
CD12,49 €

Lounge - Erschienen am 9. Oktober 2015 | Parlophone (France)

Ab
HI-RES4,99 €
CD3,99 €

Electronic - Erschienen am 10. Juli 2015 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
CD3,99 €

Electronic - Erschienen am 11. März 2016 | Parlophone (France)

Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Electronic - Erschienen am 12. November 2020 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
HI-RES4,99 €
CD3,99 €

Electronic - Erschienen am 10. Juli 2015 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
CD11,49 €

Electronic - Erschienen am 4. November 2016 | Parlophone (France)

Ab
HI-RES2,99 €
CD2,49 €

Electronic - Erschienen am 8. Januar 2021 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
CD1,49 €

Electronic - Erschienen am 27. September 2017 | F Communications

Ab
HI-RES2,49 €
CD1,99 €

Electronic - Erschienen am 28. Mai 2021 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
HI-RES2,49 €
CD1,99 €

Electronic - Erschienen am 16. Juli 2021 | Parlophone (France)

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Electronic - Erschienen am 4. Mai 2015 | Parlophone (France)

Hi-Res