Ähnliche Künstler

Die Alben

0,99 €

Rap - Erschienen am 18. September 2016 | 385idéal

0,99 €

Rap - Erschienen am 7. Oktober 2016 | 385idéal

0,99 €

Rap - Erschienen am 9. September 2016 | 385idéal

0,99 €

Rap - Erschienen am 19. Oktober 2016 | 385idéal

0,99 €

Rap - Erschienen am 11. September 2016 | 385idéal

0,99 €

Rap - Erschienen am 5. August 2016 | 385idéal

1,29 €

Rap - Erschienen am 9. Juli 2014 | 385idéal

1,99 €

Rap - Erschienen am 16. Februar 2018 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 2. November 2018 | 385ideal

1,49 €
MOB

Rap - Erschienen am 15. Dezember 2017 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 5. Oktober 2018 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 12. Januar 2018 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 26. Januar 2018 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 27. April 2018 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 26. Oktober 2018 | 385ideal

1,99 €

Rap - Erschienen am 16. November 2018 | 385ideal

1,49 €

Rap - Erschienen am 15. Dezember 2017 | 385ideal

Anderthalb Jahre nach seinem dritten Album Makadam meldet sich Olexesh mit seiner nächsten Platte Rolexesh zurück. Die Rolex des Titels steht für seinen Erfolg und Lebensstil, verweist aber auch immer wieder auf die verstreichende Zeit, die er in verschiedenen Tracks thematisiert. Ansonsten setzt der 385ideal-Rapper aber auf vertraute Straßenrap-Themen und versucht, sich gegen sein Umfeld zu behaupten - wenn er nicht gerade Geschichten aus dem Striplokal erzählt. Als Gäste sind Capital Bra, Nimo, Azad, Hanybal, Ufo361, Xatar, Bonez MC und die Labelchefs Celo & Abdi zu hören. Das Album kam an die Spitze der deutschen Charts und ist auch in einer Fanbox-Version mit Instrumentals-CD und elf Bonustracks zu hören.
1,99 €

Rap - Erschienen am 23. November 2018 | 385ideal

7,99 €

Rap - Erschienen am 7. März 2014 | 385idéal

Hinter dem Namen Olexesh verbirgt sich ein ursprünglich aus der Ukraine stammender Rapper, der 2014 erstmals mit Nu eta da ein reguläres Studioalbum veröffentlichte. Auf sich aufmerksam machte der Musiker allerdings schon durch mehrere Gastauftritte (beispielsweise bei Tracks vom Kollegen Haftbefehl) sowie durch ein Mixtape (Authentic Athletic, 2013). Seine davon bekannte Street-Rap-Linie setze er auf seinem Debüt fort, was in seinem Fall bedeutet: starker Bassbeat, oftmals orientalische Lo-Fi-Töne, West-Coast-Verweise, markante Hooks und Hashtag-Rap ("City Gangs", "Ivan Drago", "Was hast du vor"). Gerappt wird auf Deutsch, nur das Stück "Nu Pagadi" erzählt dem Hörer seine Geschichte auf Russisch. Gastbeiträge gibt es bei den 19 Nummern unter anderem von Fard und Eko Fresh.
9,99 €

Rap - Erschienen am 27. März 2015 | 385idéal

Ein Jahr, nachdem er sich im März 2014 der Rap-Szene mit seinem Debütalbum Nu Eta Da vorstellte, legt der deutsch-ukrainische Rapper Olexesh ein zweites Album namens Masta nach – wieder auf 385ideal, dem Label von Celo & Abdi. Zu abwechslungsreichen Beats und vielfältigen Produktionen rappt er in einem Sprachen-Mischmasch, das zwar vornehmlich Deutsch ist, aber mit Elementen aus anderen Sprachen und einigen Worterfindungen gespickt ist. Als Gäste unterstützen ihn dabei Sido, Celo & Abdi, Hanybal, Veysel und Yasha. Neben der Standardedition erscheint eine "Ghettoblasta Box", die 4 Bonustracks, eine CD mit den Instrumentals, eine DVD und einige Fanartikel enthält.