Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD7,49 €

Klassik - Erschienen am 28. Juli 2011 | Les Indispensables de Diapason

Booklet Auszeichnungen Diapason d'or
Ab
CD14,49 €

Instrumentalmusik - Erschienen am 24. Mai 2006 | Sony Classical

Auszeichnungen Qobuz' Schallplattensammlung
Ab
CD8,99 €

Klassik - Erschienen am 14. August 2015 | Sony Classical

Ab
CD19,99 €

Klassik - Erschienen am 10. Februar 2012 | Sony Classical

Ab
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 30. November 1992 | Sony Classical

Ab
CD19,99 €

Klassik - Erschienen am 29. September 1997 | Sony Classical

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 31. Mai 2013 | Sony Classical

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 25. Juli 1960 | Sony Classical

Can it be true that these fresh, poetic, powerful, and overwhelmingly virtuosic performances of Grieg and Schumann's piano concertos by Leon Fleisher with George Szell and the Cleveland Orchestra have never been released on compact disc before, that in fact the last time they were available was as a budget-priced LP reissue in the early '70s? It's true, all too true: these classic 1960 recordings, recordings that rank with Richter's and Lipatti's as among the greatest ever made, seem to be issued here for the first time on compact disc on Sony's revival of its "Great Performances" imprint. Fleisher and Szell's performances are not only tremendous in and of themselves; they have such enormous strength of conviction that they make the music sound better than it probably is. In Fleisher and Szell's performances, Grieg and Schumann's concertos are not simply works in the standard piano-orchestra repertoire; they are among the greatest works of musical Romanticism and their performances have an elated and exhilarating quality that warms the heart and quickens the pulse. Those who love these pieces owe it to themselves to hear this disc. Columbia's stereo sound in 1960 was full, deep, and clear and this Sony reissue admirably retains those qualities. © TiVo
Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 8. Juli 2014 | Bridge Records

Booklet
Auf den ersten Blick wirkt das Programm, das mit nur einer Ausnahme Kompositionen für die linke Hand bietet, recht konfus zusammengestellt: Zu drei zeitgenössischen Werken von Leon Kirchner, George Perle und Dina Koston gesellen sich zwei Songs von Gershwin und Kern, und eine einsame Etüde des katalanischen Komponisten Federico Mompou scheint in dieser Umgebung ebenso verloren wie Bachs Chaconne. Doch diese vermeintlich krude Mischung offenbart schon nach dem ersten Hören ihren großen musikalischen Sinnzusammenhang. Was alle Stücke auf dieser CD verbindet, ist Fleishers Fähigkeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dies zeigt bereits die eröffnende Bach-Chaconne in Brahms’ Bearbeitung für die linke Hand. Statt manueller Wucht ist hier spirituelle Intensität die gestaltende Kraft, der 86-Jährige verzichtet vollkommen auf Äußerlichkeiten, die ganze Faktur des Werkes erscheint in einem abgeklärten und milden Licht, ohne dabei an Größe einzubüßen. Fleishers Spiel zwingt den Hörer in seinen Bann. Es ist ein Musizieren ohne Kalkül und falsche Pose, das seine Kunst hier und seit jeher auszeichnet. „The Man I Love“ oder der titelgebende Song „All The Things You Are“ werden nicht als charmante Fingerübungen augenzwinkernd, sondern mit der gleichen Ernsthaftigkeit dargeboten wie das fragile Notengespinst von Mompous sechster Etüde. © Siebert, Frank / www.fonoforum.de
Ab
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 27. Juli 1993 | Sony Classical

Ab
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 22. Juli 2008 | Sony Classical

Ab
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 14. August 2015 | Sony Classical

Booklet
Ab
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 6. April 2009 | Sony Classical

Booklet
Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 1959 | Sony Classical

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 31. Mai 2013 | Sony Classical

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. März 2007 | Albany Records