Ähnliche Künstler

Die Alben

16,99 €
14,49 €

Klassik - Erschienen am 7. April 2017 | Sony Classical

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 Sterne Fono Forum Klassik
Jonas Kaufmann verbündet sich für Das Lied von der Erde mit einem der leidenschaftlichsten Mahler-Dirigenten, Jonathan Nott! Jonathan Nott hat diese sinfonische Dichtung bereits mit den Bamberber Symphonikern für das Label Tudor eingespielt, bei dem er eine Tenor/Bariton-Verschmelzung bevorzugte. Er verfolgt nun dieselbe Vision mit Jonas Kaufmann an seiner Seite, dessen Repertoire die gesamten Lieder Mahlers beinhaltet - von Tenor bis Kontra-Alt - hier jedoch als Bariton. Der Dirigent an der Spitze der Wiener Philharmoniker dirigiert Mahler mit einer solchen Präzision in den Orchesterpartien, ohne auch nur eine Sekunde die Poesie und Intensität des Werks zu vernachlässigen. Jonas Kaufmann ist definitiv ein Bariton auf den alle Bühnen der Welt gewartet haben. Das Trinklied vom Jammer der Erde ist ein wahres Schmuckstück. © PYL/Qobuz

Der Interpret

Jonas Kaufmann im Magazin