Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Januar 1995 | London Music Stream

Ab
CD11,49 €

Electronic - Erschienen am 18. November 2020 | London Music Stream

Ab
HI-RES18,99 €
CD15,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Februar 2019 | Masterworks

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES10,49 €
CD7,49 €

Electronic - Erschienen am 16. Juni 2017 | Metalheadz

Hi-Res
Der Jungle-König ist sehr wohl am Leben! Obwohl er schon 52 ist, lässt Clifford Price alias Goldie sich nicht unterkriegen und er beweist es mit diesem gewagten Journey Man (über hundert Minuten Musik!), seinem ersten Album nach neun Jahren. Natürlich dominiert hier Drum & Bass in der Unterhaltung, aber hier schlängelt er sich zwischen TripHop, Smooth Jazz, Salonfunk, progressivem Rock und Neo-Soul hindurch. Die Neunzigerjahre, in denen er die Elektrowelt beherrschte, liegen weit zurück, aber der Mann ist gefräßig wie nie zuvor, trinkt wie ein Loch und schafft es, hier ein Album zusammenzustellen, das in einem Zug hinunterzuschlucken ist, wie ein einmaliger Trip, wo unterschiedliche Sequenzen den Weg markieren. Erstaunlicherweise sind die melancholischsten Sequenzen und die Balladen mit dem bedächtigen Groove auch die besten. Goldie ist vor allem klug genug, in seinem Revier zu bleiben, in dem er sich auskennt. Er versucht nie, auf den aktuellen Wellen zu surfen, um sich anzupassen, und auf die eine oder andere Art jung zu wirken. © CM/Qobuz
Ab
HI-RES16,99 €
CD13,99 €

Electronic - Erschienen am 16. Juni 2017 | Metalheadz

Hi-Res
Ab
CD13,49 €

Dance - Erschienen am 30. August 2019 | London Music Stream

Ab
CD16,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Januar 2013 | London Music Stream

Ab
CD5,49 €

Electronic - Erschienen am 1. Januar 1994 | London Music Stream - Because Music

Ab
CD7,99 €

Drum & Bass - Erschienen am 31. August 2018 | Metalheadz

Goldie wühlt weiterhin in seinen Archiven. 2013 feierte der Gründungsvater des Drum’n‘Bass und Boss des legendären Labels Metalheadz seine 20-jährige Karriere und veröffentlichte aus diesem Anlass die Dreifach-Best-of-CD The Alchemist und präsentierte 2017 anschließend mit The Journey Man sein drittes Soloalbum. Bei der Vierteljahrhundertfeier ist die Ernte weniger ausgiebig, denn es gibt nur sechs unveröffentlichte oder seltene Titel (plus fünf „alternative mix“), die der nunmehr in Thailand niedergelassene britische Produzent geremastert hat. Aber sie sind nicht geringfügig, denn sie stammen alle aus dem goldenen Zeitalter der neunziger Jahre.Die Kompilation startet mit I Walk the Dog, das er unter seinem anderen Namen Rufige Kru veröffentlichte (das Duo, das er mit DJ Freebase bildete, bevor er das Pseudonym übernahm) - verschlüsselter Drum’n’Bass mit Scratch- und Rewind-Soundeffekten im Refrain und einem recht bedrohlich wirkenden Synthesizer. Neben dem Originaltrack von Stormtroopa, der 2001 als VIP (für Variation In Production) herauskam, gibt es Shadow VIP, einen Remix von The Shadow, den Metal-Track, den Goldie zusammen mit Rob Playford, einem der Pioniere des Genres 1997 herausbrachte, den unveröffentlichten Rider's Aftermath, der mit seiner weinerlichen, dafür aber viel rockigeren, energiegeladenen Melodie ein wenig an Bengas Night erinnert, oder auch den groovigen Remix von J Majik, einem anderen Vertreter dieses Genres, des ikonoklastischen, zusammen mit 4 Hero eingespielten Titels aus dem Jahre 1993, Shinin' Down on Me. Die Krönung dieses Best of befindet sich wohl in Hornet 127, einem selten gespielten, 1996 veröffentlichen Titel mit einer recht langen Intro, einem langsam zunehmendem Breakbeat und dieser kleinen Orgel, die plötzlich mittendrin auftaucht… Diese zwölf Minuten Glück beinhalten die ganze Würze von Goldies Drum’n’Bass der neunziger Jahre. Und das ist einfach köstlich. © Smaël Bouaici/Qobuz
Ab
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 1. Januar 1998 | London Music Stream

Ab
HI-RES14,49 €
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 17. Februar 2017 | Metalheadz

Hi-Res
Ab
CD1,69 €

Drum & Bass - Erschienen am 28. Juli 2017 | Metalheadz

Ab
CD9,99 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 26. Januar 2018 | Metalheadz

Ab
CD8,99 €

Drum & Bass - Erschienen am 25. September 2020 | Metalheadz

Ab
CD8,99 €

Drum & Bass - Erschienen am 25. September 2020 | Metalheadz

Ab
CD5,99 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 16. April 2020 | Gold Chain

Ab
CD5,99 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 15. Mai 2020 | Gold Chains

Ab
HI-RES2,99 €
CD2,49 €

Electronic - Erschienen am 2. November 2018 | Masterworks

Hi-Res
Ab
CD9,99 €

Electronic - Erschienen am 23. November 1998 | London Music Stream

Ab
CD8,99 €

Drum & Bass - Erschienen am 7. Dezember 2009 | Metalheadz