Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Weltliche Vokalmusik - Erschienen am 20. Mai 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Award - 4 étoiles Classica - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES15,99 €
CD11,49 €

Klassik - Erschienen am 18. November 2010 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 26. Juni 2020 | Alpha

Hi-Res Booklet
Anna Prohaska hat Wolfgang Katschner zum Beginn der Krise gefragt, ob man nicht spontan in dieser Zeit etwas zusammen musikalisch unternehmen wollte. Daraus ist nun "Erlösung" geworden, eine nach dieser inhaltlichen Assoziation zusammengstellte Folge von Musik allein aus Bach-Kantaten. Wir besetzen neben Anna als Solostimme und drei weiteren Sängern für die vereinzelten Chöre eine größere Gruppe von Musikern - ca. 20 Instrumentalisten - die für die lautten compagney steht, sich in die Begleitung der Arien, die von Anna gesungen werden, teilt und somit auch ein Statement oder eine Art Lebenszeichen eines Kollektivs, wie es das Ensemble normalerweise darstellt, entsteht. © Alpha Classics
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Vokalmusik (weltlich und geistlich) - Erschienen am 10. April 2020 | Alpha

Hi-Res Booklet
Die Realisierung dieses Projekts dauerte zwei Jahre. Anna Prohaska und Julius Drake konzentrierten ihre Forschungen schließlich auf die Themen Eva, Paradies und Vertreibung. Einige Lieder waren offensichtliche Entscheidungen, wie Faurés Paradis, in dem Gott Eva erscheint und sie bittet, jede Blume und jedes Tier zu benennen, oder Purcells Sleep, Adam, sleep, mit seinen Bezügen zur Genesis. Aber Anna Prohaska wollte auch das Klischee der Frau, die die Erbsünde in die Welt gebracht hat, und ihr Image als Wesen, das den Mann auf Abwege führt, wie in Brahms’ Salamander, Wolfs Die Bekehrte oder Ravels „Air du Feu“ veranschaulichen. In Das Paradies und die Peri beschwört Schumann das Bild der mit Rosen bedeckten Ebenen Syriens. Bernstein entführt uns auch mit Silhouette in die Wüste. John Miltons Meisterwerk Paradise Lost aus dem 17. Jahrhundert inspirierte Charles Ives und Benjamin Britten und ist ebenfalls als Teil dieses umfangreichen Programms, das zum (Gedanken)-Reisen einlädt, zu sehen. © Alpha Classics
CD8,49 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2012 | Deutsche Grammophon (DG)

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2010 | Deutsche Grammophon (DG)

CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2013 | Archiv Produktion

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2012 | Deutsche Grammophon (DG)

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2014 | Deutsche Grammophon (DG)

Booklet
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 21. Oktober 2011 | Wergo

CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2012 | Deutsche Grammophon (DG)

HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Klassik - Erschienen am 18. September 2020 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res
CD1,99 €

Klassik - Erschienen am 18. September 2020 | Deutsche Grammophon (DG)