Ihr Warenkorb ist leer!

Rubrik :
Aktuelles

2. Advent mit Christiane Karg und ‘Licht der Welt’

Von Lena Germann |

Advent, Advent, die Musik erklingt… Diesmal mit einem ganzen Chor! Feiern Sie den 2. Advent mit der Sopranistin Christiane Karg und ihrem sinnlich-andächtigen Album 'Licht der Welt (A Christmas Promanade)'.

Die Adventszeit hat so einiges Magisches an sich und dazu zählt sicherlich auch - neben Weihnachtsmärkten, Plätzchenbacken & Co - die richtige musikalische Begleitung. Wie jedes Jahr haben es sich daher einige Musiker natürlich nicht nehmen lassen, der festlichen Stimmung ein Album zu widmen, egal ob Jazz, Klassik oder Pop/Rock. Entdecken Sie zu jedem der vier Adventssonntage unsere persönlichen Favoriten!

Während wir letzte Woche ein weihnachtliches Jazz-Album erleben durften, so begeben wir uns heute in wahrscheinlich DAS Genre der Adventszeit: die Klassik. Ob geistliche oder weltliche Weihnachtslieder - viele Komponisten haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese festliche Zeit und Tradition musikalisch festzuhalten. In Hinsicht auf weihnachtliche Kunstlieder verbleiben wir jedoch fast ausschließlich im altbekannten und allseits berühmten Repertoir von Stille Nacht, Oh du Fröhliche oder Carols wie Jingle Bells. Die Sopranistin Christiane Karg, die selbst Weihnachten immer wieder sehr zu schätzen weiß, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese besondere Stimmung mit einem neuem, uns weniger bekannten Stücken einzufangen - und siehe da: es entstand die wunderschöne sinnliche und äußert spannende Aufnahme Licht der Welt (A Christmas Promenade)!

Licht der Welt (A Christmas Promenade) von Christiane Karg, Gerold Huber und dem Chor des BR © harmonia mundi

Zusammen mit ihrer Klavierbegleitung Gerold Huber und dem Chor des Bayerischen Rundfunks präsentiert sie uns weitgehend unbekannte Schätze von Engelbert Humperdinck (Das Licht der Welt), Peter Cornelius (Christbaum), Richard Strauss und geht sogar in französische, italienische und spanische Gefilde mit Massenet, Ravel, Rossini sowie vielen weiteren. Sie selbst berichtet: "All diesen Weihnachtsliedern ist gemeinsam, dass sie mit den Augen eines Kindes gesehen werden." Wer Lust auf neue Entdeckungen des klassischen Weihnachtsrepertoires hat, der sollte Licht der Welt (A Christmas Promenade) auf keinen Fall verpassen!

HÖREN SIE "LICHT DER WELT (A CHRISTMAS PROMENADE)" VON CHRISTIANE KARG AUF QOBUZ

Passend zum Artikel