Ein feuriges Debüt...

Die deutsche Violinistin Franziska Pietsch und der spanische Pianist Josu de Solaun überzeugen mit zwei Meisterwerken von Richard Strauss und Schostakowitsch!

Von François Hudry | Video des Tages | 8. März 2019
Meinung äußern
Qobuz

Richard Strauss' Sonate für Violine und Klavier Op. 18 stammt aus den Jahren 1887-1888 und spiegelt die Entwicklung eines jungen Musikers im Alter von 23 Jahren mit einer glänzenden Zukunft wider. Unter den Fittichen von Hans von Bülow, der ihn als den großen Musiker der Zukunft betrachtete, gab der junge Mann damals sein Debüt als Dirigent, eine Tätigkeit, die er sein ganzes Leben lang mit der Komposition verband.
Strauss hatte Klavier und Geige studiert: Er benutzt sie hier, zu rein expressiven Zwecken, ohne eitle Virtuosität. Die Komposition ist vor allem lyrisch, wie die harmonischen und melodischen Wendungen beweisen, die die umschliffenen Melismen und den Ausdruck seiner zukünftigen lyrischen Werke deutlich ankündigen. Schostakowitschs Sonate Op. 134 ist das absolute Gegenteil von jener von Strauss. 1968 als Geburtstagsgeschenk zum 60. Geburtstag des großen Geigers David Oïstrakh komponiert, ist es das Werk eines kranken Musikers, der halb gelähmt ist und durch das Rauchen an Lungenkrebs leidet. Von den Führern der Sowjetunion des "Formalismus" und "Volksfeindes" beschuldigt, schrieb Schostakowitsch ein schmerzhaftes und strenges Werk, ein unerbittliches und tragisches Bekenntnis seiner eigenen Traurigkeit.
Die 1969 in der DDR geborene Geigerin Franziska Pietsch studierte zunächst an der Berliner Hanns Eisler, dann an der Juilliard School in New York und perfektionierte ihre Fähigkeiten bei Ruggiero Ricci und Zakhar Bron. Ihr Partner, der spanische Pianist Josu de Solaun, hat mehrere internationale Preise gewonnen (Valencia, New York, Prag, Bukarest) und führt ein Leben als internationaler Künstler. Auf diesem Debütalbum, das bei audite erschienen ist, ergänzen die beiden auf fabelhafte Weise ihre beiden Temperamente und widmen diesen beiden Meisterwerken ihr vollstes Herzblut.





[HÖREN SIE Strauss & Shostakovich: Sonatas for Violin and Piano VON FRANZISKA PIETSCH UND JOSU DE SOLAUN AUF QOBUZ->https://www.qobuz.com/store-router/album/strauss-shostakovich-sonatas-for-violin-and-piano-franziska-pietsch-josu-de-solaun/sfzq5b7u2iy1a]


Um nichts von Qobuz zu verpassen, folgen Sie uns auf Facebook !

Von Ihnen gelesene Artikel