Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD14,49 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Juli 1996 | Columbia

Es ist so gut wie unmöglich, nach einem Erdbeben wie dem Debütalbum Illmatic eine richtige Fortsetzung zu finden. Nachdem das Wunderkind Nas in neun kondensierten Stücken den Ärger und das Leid in seiner Umgebung in Queensbridge aus allen Blickwinkeln betrachtet hatte, sollte er mit seinen knapp 22 Jahren zu einem weltweit bekannten Superstar werden. Dadurch, dass Nas mit Trackmasters und Dr. Dre den Kreis seiner Produzenten erweitert, macht er seine Musik mehr Leuten zugänglich. Der Rapper aus Queensbridge, der auf der Straße aufwächst und sich im angesagten Mafioso-Style mit sozialem Engagement angesichts der Lebensbedingungen der Afroamerikaner präsentiert, wird so zum Seiltänzer zwischen Purismus und Popkultur. Nach dem Riesenerfolg des If I Ruled The World zusammen mit Lauryn Hill wird Nasir Jones mit It Was Written in der ganzen Welt zum amerikanischen Rapper schlechthin. Seine dreckigen Geschichten treffen immer genau ins Auge und hinterlassen Bilder, die man nicht mehr vergisst. Nasir Jones‘ Präzision und Scharfblick erleiden keinen Abbruch, wenn er mit seinen Zeitgenossen und Freunden wie etwa Mobb Deep, Live Squad, AZ oder Cormega zusammenarbeitet, auch wenn es etwa weniger unter die Haut geht als auf seinem Debütalbum. Dank meisterhafter Momente wie The Message, Take It In Blood oder I Gave You Power wird Nas zu einer einzigartigen Stimme mit immer treffenden Worten - ein wahrhafter Held, der einen eigenen Musikstil repräsentiert. © Aurélien Chapuis/ Qobuz
Ab
CD3,99 €

Electronic - Erschienen am 16. November 2018 | Afro Acid Digital

Ab
CD3,99 €

House - Erschienen am 5. Oktober 2018 | Afro Acid Digital

Ab
CD0,99 €

Funk - Erschienen am 11. Februar 2013 | Tramp Records