Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 26. Juni 2015 | Glossa

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or de l'année - Diapason d'or - 4 étoiles Classica - Qobuzissime
CD17,99 €

Klassik - Erschienen am 29. Dezember 2009 | harmonia mundi

CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. März 2004 | Studio SM

HI-RES8,99 €
CD7,99 €

Klassik - Erschienen am 1. November 2010 | Warner Classics

Hi-Res Booklets Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Editor's Choice - Choc de Classica - Choc Classica de l'année - Hi-Res Audio
HI-RES26,99 €
CD17,99 €

Geistliche Oratorien - Erschienen am 31. März 2015 | Glossa

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES26,99 €
CD17,99 €

Klassik - Erschienen am 22. Mai 2020 | Glossa

Hi-Res Booklet
In seiner Jugend in Venedig (in den 1680er/1690er Jahren) erntete Caldara viel Lob für sein eigenes Cellospiel, und sein Verständnis für das Instrument und seine Möglichkeiten blieb ihm während einer Karriere erhalten, die ihn auch in die reiche musikalische Kultur Mantuas und Roms eintauchen ließ, bevor er ein geschätztes Mitglied der Wiener Hofkapelle wurde; dort arbeitete er die letzten zwanzig Jahre seines Lebens und trug zum Ruhm des österreichisch-italienischen Barock am kaiserlichen Hof des hochmusikalischen Karls VI. bei. Hier wird das Violoncello, das von lyrisch bis virtuos reicht, als Solist in Konzert-, Sinfonie- und Sonatenstücken eingesetzt, aber diese Aufnahme wird noch durch die Anwesenheit zweier Sängerinnen, der Sopranistin Eugenia Boix und der Mezzosängerin Luciana Mancini, bereichert – eine Kantate, Porgete per pietà, mit Boix und drei Arien mit Mancini. Letztere singt »Pompe inutili« (aus dem Oratorium Maddalena ai piedi di Cristo), dessen hinreißende Gesangslinien mit dem obligaten Cellopart übereinstimmen. Josetxu Obregón hat bereits mehrere Glossa-Einspielungen zur Frühgeschichte des Cellos gemacht und mit La Ritirata mit dem Programm The Cervantes Operas von Antonio Caldara zur Neubewertung dieser bedeutenden Komponistenpersönlichkeit beigetragen. Jetzt kommt eine lebhafte und abwechslungsreiche Veröffentlichung zum Gedenken an die 350 Jahre seit der Geburt von Caldara! © Glossa
CD6,99 €

Klassik - Erschienen am 26. Juli 2000 | Naxos

HI-RES20,99 €
CD13,99 €

Geistliche Oratorien - Erschienen am 31. August 2018 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 5 Sterne Fono Forum Klassik
Zwischen Caldara und Vivaldi gibt es viele Parallelen: Beide sind Venezianer, beide an der Spitze eines beeindruckenden Repertoires von mehreren hundert Werken verschiedenster Art, beide sind in Wien gestorben (in der gleichen Straße und in derselben Misere), auch wenn Caldara mehr Opern und Oratorien komponiert hat als der Rote Priester. Hier eines der von ihm bekannten 32 Oratorien, Maddalena ai piedi di Christo, das 1698 in Venedig entstanden ist. Es handelt sich um ein „oratorio volgare“, ein Oratorium in Vulgärsprache, das auf Italienisch und nicht mehr auf Latein gesungen wird. Das Oratorium, das ursprünglich zur Einführung in geistliche Exerzitien gedacht war, trat während der Theaterschließzeiten, insbesondere von November bis zur Fastenzeit, an die Stelle der weltlichen Oper. Es kleidet sich in ihren Gewändern und setzt viele ihrer Kunstgriffe ein: Dekorationen für Kirchenschiff und Altar, Maschinerie, Kostüme. Im Grunde ist es eine Oper mit geistlichem Inhalt… Der Text und die Handlung von Maddalena ai piedi di Christo sind perfekt auf die Bußzeit abgestimmt. Thematisiert wird die moralische Zerrissenheit und Qual der Sünderin, die sich zwischen weltlicher und geistlicher Liebe, zwischen einem Leben voller Lust oder als Braut Christi entscheiden muss. Das Ensemble Le Banquet Céleste unter der Leitung von Damien Guillon (der auch die Alt-Partie der Himmlischen Liebe singt) bietet uns diese Rarität mit großer Leidenschaft. © SM/Qobuz
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 22. April 2010 | Arcana

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 23. Dezember 2016 | Polskie Radio

CD26,49 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2014 | Deutsche Grammophon Classics

Booklet
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 4. November 2016 | Rondeau

Booklet

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2014 | Deutsche Grammophon Classics

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 5 clés de sol d'Opéra
Download nicht verfügbar
CD9,99 €

Chorwerk (für den Chor) - Erschienen am 4. Februar 2014 | Pan Classics

Booklet
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. September 2005 | Ramée

Booklet
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 18. Juni 2009 | Arcana

Booklet
HI-RES16,99 €
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 9. Oktober 2015 | Sony Classical

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 2. Mai 2014 | deutsche harmonia mundi

CD6,99 €

Klassik - Erschienen am 31. Dezember 1996 | Naxos

Booklet