Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Joachim Kühn|Usual Confusion

Usual Confusion

Joachim Kühn / Daniel Humair / Jean-François Jennyclark

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Usual Confusion

Joachim Kühn

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Hevin Hanging - Pleasure Point Music
00:09:37

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Joachim Kühn, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

2
Express
00:06:48

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Joachim Kühn, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

3
Ibiza Nites
00:10:36

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Joachim Kühn, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

4
Helligoli
00:08:46

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Daniel Humair, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

5
Lili Marlene
00:05:37

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Norbert Schultze, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

6
Infernal Affair
00:04:36

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Jerry Bergonzi, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

7
Usual Confusion
00:12:12

Joachim Kühn, Performer - Daniel Humair, Performer - Jean-François Jennyclark, Performer - Joachim Kühn, Composer

1993 Label Bleu 1993 Label Bleu

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys

I Dream Of Christmas

Norah Jones

I Dream Of Christmas Norah Jones

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Ghost Song

Cécile McLorin Salvant

Ghost Song Cécile McLorin Salvant
Mehr auf Qobuz
Von Joachim Kühn

Touch the Light

Joachim Kühn

Touch the Light Joachim Kühn

Love & Peace

Joachim Kühn

Love & Peace Joachim Kühn

Beauty & Truth

Joachim Kühn

Beauty & Truth Joachim Kühn

Speaking Sound

Joachim Kühn

Speaking Sound Joachim Kühn

Melodic Ornette Coleman - Piano Works XIII

Joachim Kühn

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Pursuit of Ends

High Pulp

Pursuit of Ends High Pulp

Shai Maestro Trio

Shai Maestro Trio

Shai Maestro Trio Shai Maestro Trio

The Road to Ithaca

Shai Maestro Trio

The Road to Ithaca Shai Maestro Trio

First Noel

Ibrahim Maalouf

First Noel Ibrahim Maalouf

40 Melodies

Ibrahim Maalouf

40 Melodies Ibrahim Maalouf
Panorama-Artikel...
Die Geschichte des Tango

Die Geschichte des Tango, der seine Wurzeln im Tanz hat und schließlich zu einer eigenen künstlerischen Bewegung wurde, ist episch, und seine Zukunft scheint grenzenlos. Als Musikgenre mit hybriden Ursprüngen bleibt er eine der unglaublichsten Schöpfungen, die aus dem Río de la Plata entstanden sind. Im Laufe der Jahrzehnte und seiner Veränderungen war er ständig in Bewegung und brachte bedeutende Künstler hervor, die rund um den Globus anerkannt wurden. Heute verbindet er jahrhundertealte Traditionen mit der Weltmusik in einer erstaunlichen Vielfarbigkeit: von Gardel bis Piazzolla und von Borges bis Benjamin Biolay.

Jazz: Wo sind die Frauen?

Abgesehen von den Sängerinnen mussten sich Jazzfrauen den Weg ins Rampenlicht hart erkämpfen. Von Mary Lou Williams über Geri Allen oder Alice Coltrane bis hin zu Jaimie Branch können sich nur wenige Frauen in einem Genre profilieren, das auch heute noch überwiegend männlich dominiert ist, um nicht zu sagen, sexistisch?

Kamasi Washington, der Saxofonist aus LA

Kamasi Washington verwirrt und verzaubert über die Welt des Jazz hinaus. Der charismatische Saxofonist aus Los Angeles, der mit Kendrick Lamar und Snoop Dogg zusammenarbeitet, bringt aber vor allem als Bandleader des West Coast Get Down-Kollektivs stürmischen Wind in die aktuelle Jazz-Szene.

Aktuelles...