Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Alva Noto & Ryuichi Sakamoto - Two (Live at Sydney Opera House)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Two (Live at Sydney Opera House)

Alva Noto & Ryuichi Sakamoto

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Die beiden durch den Soundtrack in Alejandro González Iñárritus Film The Revenant – Der Rückkehrer aus dem Jahre 2015 bekannt gewordenen Künstler Ryuichi Sakamoto und Alva Noto sind auf stetiger Suche nach Klängen, die der Wahrnehmung unserer Welt neue Wege eröffnen. Das deutsch-japanische Duo setzt mit Two ihre experimentelle Reihe mit Musik an der Grenze zur Stille fort, die sie auf ihrem Album Vrioon im Jahre 2002 begonnen hatten, und auf die vier weitere Longplays, eine EP und eben ein Soundtrack folgten. Diese Platte ist also eine Rekonstitution ihrer Darbietung im Jahre 2018 im Sydney Opera House, der letzten Etappe einer herausragenden Live-Reihe, im Laufe derer sie im Funkhaus Berlin, im Teatre Grec in Barcelona (für das Abschlusskonzert des Sónar Festivals), im Londoner Barbican Centre und in der Hammer Hall in Melbourne auftraten.


Eine Nacht also, in der sich Noto und Sakamoto ganz besonders hinreißen ließen von der sanften Trance, die ihr Zusammenschluss unweigerlich auslöst. Wie funktionieren die beiden eigentlich? Der Deutsche schickt elektrische Klänge in den Raum – kristallklare Vibrationen, Elektrokardiogramme, Herztöne – und der Japaner driftet am Klavier langsam ab und zeichnet dabei unbeschwerte Motive, denen er manchmal ein wenig mehr Nachdruck verleiht (Berlin), aber immer voller Raffinesse und nie allzu tiefgründig, eben wie über Wasser dahinziehende Nebel. Und da es ziemlich schwierig ist, ihre Musik mit anderen Mitteln als Empfindungen zu beschreiben, ist es am besten, Sie hören sich das Ganze einfach an, und zwar mit geschlossenen Augen. © Smaël Bouaici/Qobuz

Weitere Informationen

Two (Live at Sydney Opera House)

Alva Noto & Ryuichi Sakamoto

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Inosc (Live)
00:07:31

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

2
Propho (Live)
00:05:50

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

3
Trioon II (Live)
00:05:45

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

4
Scape I (Live)
00:02:52

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

5
Berlin (Live)
00:05:31

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

6
Scape II (Live)
00:02:11

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

7
Morning + Iano (Live)
00:08:38

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

8
Emspac (Live)
00:04:45

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

9
Kizuna (Live)
00:05:05

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

10
Gitrac (Live)
00:04:03

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

11
Monomom (Live)
00:06:52

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

12
Panois (Live)
00:02:47

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

13
Naono (Live)
00:11:15

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

14
The Revenant Theme (Live)
00:06:14

Ryuichi Sakamoto, Composer, Producer, Artist - Alva Noto, Artist - Carsten Nicolai, Composer, Producer - Edition Carsten Nicolai, MusicPublisher - Alva Noto & Ryuichi Sakamoto, MainArtist

2019 Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto 2019 Carsten Nicolai

Albumbeschreibung

Die beiden durch den Soundtrack in Alejandro González Iñárritus Film The Revenant – Der Rückkehrer aus dem Jahre 2015 bekannt gewordenen Künstler Ryuichi Sakamoto und Alva Noto sind auf stetiger Suche nach Klängen, die der Wahrnehmung unserer Welt neue Wege eröffnen. Das deutsch-japanische Duo setzt mit Two ihre experimentelle Reihe mit Musik an der Grenze zur Stille fort, die sie auf ihrem Album Vrioon im Jahre 2002 begonnen hatten, und auf die vier weitere Longplays, eine EP und eben ein Soundtrack folgten. Diese Platte ist also eine Rekonstitution ihrer Darbietung im Jahre 2018 im Sydney Opera House, der letzten Etappe einer herausragenden Live-Reihe, im Laufe derer sie im Funkhaus Berlin, im Teatre Grec in Barcelona (für das Abschlusskonzert des Sónar Festivals), im Londoner Barbican Centre und in der Hammer Hall in Melbourne auftraten.


Eine Nacht also, in der sich Noto und Sakamoto ganz besonders hinreißen ließen von der sanften Trance, die ihr Zusammenschluss unweigerlich auslöst. Wie funktionieren die beiden eigentlich? Der Deutsche schickt elektrische Klänge in den Raum – kristallklare Vibrationen, Elektrokardiogramme, Herztöne – und der Japaner driftet am Klavier langsam ab und zeichnet dabei unbeschwerte Motive, denen er manchmal ein wenig mehr Nachdruck verleiht (Berlin), aber immer voller Raffinesse und nie allzu tiefgründig, eben wie über Wasser dahinziehende Nebel. Und da es ziemlich schwierig ist, ihre Musik mit anderen Mitteln als Empfindungen zu beschreiben, ist es am besten, Sie hören sich das Ganze einfach an, und zwar mit geschlossenen Augen. © Smaël Bouaici/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
Plays Live Peter Gabriel
Us Peter Gabriel
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Aktuelles...