Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Comet Is Coming - Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery

The Comet Is Coming

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Erinnert der schwarze Riegel auf dem Cover nicht an den mysteriösen Monolithen aus „2001: Odyssee im Weltraum“? Wie in Stanley Kubricks Science-Fiction-Streifen geht es auch bei diesem Electronic-Space-Jazz-Album um Futuristisches, Kosmisches, Mythologisches, Philosophisches. Der Bandname und Titel wie „Because The End Is Really The Beginning“, „Birth Of Creation“, „Astral Flying“ oder „The Universe Wakes Up“ stimmen darauf ein. Und die Musik trumpft so bombastisch auf wie mancher Cinemascope-Soundtrack, die Rolle des großen Orchesters übernehmen Keyboards, Synthesizer, Drumcomputer. Wir hören Hightech-Enkel von Cosmic-Jazz-Guru Sun Ra bei ihrem Debüt auf dem Label, das einst John und Alice Coltrane, Pharoah Sanders, Albert Ayler und Archie Shepp beherbergte. Für Saxofonist Shabaka Hutchings, den spektakulärsten Aufsteiger im aktuellen britischen Jazz, ist The Comet Is Coming – neben Sons of Kemet und Shabaka and the Ancestors – nur eine von drei Bands, die er bei Impulse! platzieren konnte. Sie entstand aus gelegentlichen Sessions mit dem Electronic-Duo Soccer96, klingt aber höchst organisch, auch wenn Shabaka in diesem Dreierkollektiv der einzige „Akustiker“ ist. Er knüpft an bei den großen Tenoristen des „Spiritual Jazz“, doch melodische Verläufe sind hier selten angesagt. Über komplexe elektronische Klangtexturen und Rhythmus-Patterns legt er kurze, wiederholte Motive auf dem Tenor oder grummelt auf der Bassklarinette wie einst Benny Maupin. Der energetische Mix aus Psychedelic Funk, Industrial HipHop, Spoken Word und Cosmic Jazz endet mit einem hymnischen Tenorsolo über kirchenorgelartiger Grundierung. Na also, geht doch.
© Klostermann, Berthold / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery

The Comet Is Coming

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Because The End Is Really The Beginning
00:04:48

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

2
Birth Of Creation
00:05:04

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Bass Clarinet, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, Rhythm Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

3
Summon The Fire
00:03:55

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, Rhythm Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

4
Blood Of The Past
00:08:15

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - Kate Tempest, Author, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer - Granny, Violin, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, Rhythm Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

5
Super Zodiac
00:04:01

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, Rhythm Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Jack Eveleigh, Engineer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

6
Astral Flying
00:04:43

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Bass Clarinet, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, Rhythm Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

7
Timewave Zero
00:05:20

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, Rhythm Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

8
Unity
00:04:13

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, Percussion, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

9
The Universe Wakes Up
00:05:25

Kristian Craig Robinson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Daddy Kev, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Shabaka Hutchings, Composer, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - The Comet Is Coming, MainArtist - Max Hallett, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Drums, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Danalogue, Composer, Producer, Mixer, Co-Arranger, Synthesizer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel

℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

Albumbeschreibung

Erinnert der schwarze Riegel auf dem Cover nicht an den mysteriösen Monolithen aus „2001: Odyssee im Weltraum“? Wie in Stanley Kubricks Science-Fiction-Streifen geht es auch bei diesem Electronic-Space-Jazz-Album um Futuristisches, Kosmisches, Mythologisches, Philosophisches. Der Bandname und Titel wie „Because The End Is Really The Beginning“, „Birth Of Creation“, „Astral Flying“ oder „The Universe Wakes Up“ stimmen darauf ein. Und die Musik trumpft so bombastisch auf wie mancher Cinemascope-Soundtrack, die Rolle des großen Orchesters übernehmen Keyboards, Synthesizer, Drumcomputer. Wir hören Hightech-Enkel von Cosmic-Jazz-Guru Sun Ra bei ihrem Debüt auf dem Label, das einst John und Alice Coltrane, Pharoah Sanders, Albert Ayler und Archie Shepp beherbergte. Für Saxofonist Shabaka Hutchings, den spektakulärsten Aufsteiger im aktuellen britischen Jazz, ist The Comet Is Coming – neben Sons of Kemet und Shabaka and the Ancestors – nur eine von drei Bands, die er bei Impulse! platzieren konnte. Sie entstand aus gelegentlichen Sessions mit dem Electronic-Duo Soccer96, klingt aber höchst organisch, auch wenn Shabaka in diesem Dreierkollektiv der einzige „Akustiker“ ist. Er knüpft an bei den großen Tenoristen des „Spiritual Jazz“, doch melodische Verläufe sind hier selten angesagt. Über komplexe elektronische Klangtexturen und Rhythmus-Patterns legt er kurze, wiederholte Motive auf dem Tenor oder grummelt auf der Bassklarinette wie einst Benny Maupin. Der energetische Mix aus Psychedelic Funk, Industrial HipHop, Spoken Word und Cosmic Jazz endet mit einem hymnischen Tenorsolo über kirchenorgelartiger Grundierung. Na also, geht doch.
© Klostermann, Berthold / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von The Comet Is Coming

Imminent

The Comet Is Coming

Imminent The Comet Is Coming

The Afterlife

The Comet Is Coming

The Afterlife The Comet Is Coming

Channel the Spirits (Special Edition)

The Comet Is Coming

Channel the Spirits

The Comet Is Coming

Channel the Spirits The Comet Is Coming

The Afterlife

The Comet Is Coming

The Afterlife The Comet Is Coming

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Scandi Jazz

Various Artists

Scandi Jazz Various Artists

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Le Jazz de Cabu - Une petite histoire du swing de Louis Armstrong à Miles Davis...

Various Artists

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Bright Size Life

Pat Metheny

Bright Size Life Pat Metheny
Panorama-Artikel...
Wie der Jazz zum Flamenco fand

Mit seiner jahrhunderte­alten Tradition gilt Flamenco als der Blues Spaniens. Doch erst in den 1950er-Jahren entdeckten die ersten Jazzer die Gemeinsamkeiten zu ihren eigenen Wurzeln. Grandios zum Blühen brachte die Synthese beider Genres der amerikanische Tasten­star Chick Corea, der am 9. Februar 2021 starb. Geschichte einer musikalischen Annäherung.

Frank Zappa, in guten wie in besseren Zeiten

Je weiter Frank Zappas Tod am 4. Dezember 1993 in die Ferne rückt, desto grausamer spürt man seine Abwesenheit in der aktuellen Musikszene. Vergessen ist er zwar nicht, aber es gibt kaum solche, die ihm das Wasser reichen könnten. Bis heute gibt es keinen anderen, grenzenlos genialen Komiker wie Frank Zappa, denn seit nahezu drei Jahrzehnten hat es niemand wie er geschafft, größten musikalischen Anspruch mit hemmungslosem Humor in Einklang zu bringen.

Paolo Fresu in 10 Alben

Bei Paolo Fresu gibt es alles in Hülle und Fülle: Eleganz. Musik. Klanggefüge. Aufnahmen. Vor allem Begegnungen. Sein Name steht auf mehr als 300 Alben verschiedenster Art. Dennoch bleibt der sardische Trompeter seinem lyrischen, raffinierten und geradezu unerhört eleganten Jazz treu. Anlässlich seines 60. Geburtstags am 10. Februar 2021 stellen wir zehn ausgewählte Alben vor.

Aktuelles...