Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Cinematic Orchestra - To Believe (Anthony Naples Remix)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

To Believe (Anthony Naples Remix)

The Cinematic Orchestra featuring Moses Sumney

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

To Believe (Anthony Naples Remix)

The Cinematic Orchestra

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
To Believe (Anthony Naples Remix) 00:06:42

The Cinematic Orchestra, MainArtist - Jason Swinscoe, Producer, Writer - Dominic Smith, Producer, Writer - Just Isn't Music, MusicPublisher - Anthony Naples, Remixer - Moses Sumney, Featuring, FeaturedArtist - Sumney Music (SESAC) administered by Kobalt Music Services America Inc., MusicPublisher

2019 Ninja Tune 2019 Ninja Tune

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von The Cinematic Orchestra
Wait for Now (Pépé Bradock Remixes) The Cinematic Orchestra
To Believe The Cinematic Orchestra
Ma Fleur The Cinematic Orchestra
Every Day The Cinematic Orchestra
Man With A Movie Camera The Cinematic Orchestra

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Fire in the Jungle Oliver Koletzki
ANIMA Thom Yorke
No Geography The Chemical Brothers
Dreems Cassius
Panorama-Artikel...
Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Der Trip-Hop in 10 Alben

Im Morgengrauen der 90er Jahre schwappt die Welle des Trip-Hop mit der elektronischen Musik, die von jamaikanischer Klängen und Beats des Hip-Hop beeinflusst ist, nach Großbritannien. Massive Attack, Portishead, Tricky und Morcheeba erfinden eine Art dunklen, futuristischen und beinahe kinematografischen Soul aus verträumten Rhythmen und beklemmenden Atmosphären. Nehmen wir die zehn wichtigsten Alben des Genres der verschwimmenden Grenzen einmal genauer unter die Lupe.

The Prodigy, The Chemical Brothers, Fatboy Slim: Big Beat Story

Anlässlich des plötzlichen Todes des Prodigy-Sängers Keith Flint wirft Qobuz einen Blick auf den Big Beat, dieser dynamischen, alle musikalischen Grenzen aufbrechenden Stilrichtung mit ihren drei wichtigsten Vertretern The Prodigy, The Chemical Brothers und Fatboy Slim.

Aktuelles...