Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Benjamin Bruns|Schubert: Winterreise, Op. 89, D. 911

Schubert: Winterreise, Op. 89, D. 911

Benjamin Bruns, Karola Theill

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Eine „Winterreise“ ist so gut wie die Klavierbegleitung – Tenor Benjamin Bruns und Karola Theill bilden ein gutes Team. Die Pianistin macht mit fröhlichem Glockengeläut gute Laune und erschreckt mit eisigen Trillern zu Tode, begleitet mit flexiblen Tempi und führt durch die Einsamkeiten. Aber auch der Tenor entfaltet ein breites Spektrum von Ausdruckswelten. Seine bestens geführte Stimme erlaubt ihm das zagende Pianissimo ebenso wie den sarkastischen Ausbruch. Beispielhaft die kontrollierte Hybris in „Der Muth“, gefolgt von der sanften Resignation der „Nebensonnen“.
© Feuchtner, Bernd / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Schubert: Winterreise, Op. 89, D. 911

Benjamin Bruns

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

Winterreise, Op. 89, D. 911 (Franz Schubert)

1
No. 1, Gute Nacht
00:05:37

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

2
No. 2, Die Wetterfahne
00:01:48

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

3
No. 3, Gefrorne Tränen
00:02:31

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

4
No. 4, Erstarrung
00:03:36

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

5
No. 5, Der Lindenbaum
00:04:46

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

6
No. 6, Wasserflut
00:04:16

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

7
No. 7, Auf dem Flusse
00:03:48

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

8
No. 8, Rückblick
00:02:14

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

9
No. 9, Irrlicht
00:02:40

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

10
No. 10, Rast
00:03:42

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

11
No. 11, Frühlingstraum
00:04:17

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

12
No. 12, Einsamkeit
00:02:53

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

13
No. 13, Die Post
00:02:24

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

14
No. 14, Der greise Kopf
00:03:01

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

15
No. 15, Die Krähe
00:01:52

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

16
No. 16, Letzte Hoffnung
00:02:16

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

17
No. 17, Im Dorfe
00:02:57

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

18
No. 18, Der stürmische Morgen
00:00:55

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

19
No. 19, Täuschung
00:01:30

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

20
No. 20, Der Wegweiser
00:04:15

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

21
No. 21, Das Wirtshaus
00:04:52

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

22
No. 22, Mut
00:01:29

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

23
No. 23, Die Nebensonnen
00:02:58

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

24
No. 24, Der Leiermann
00:03:57

Franz Schubert, Composer - Karola Theill, Artist, MainArtist - Benjamin Bruns, Artist, MainArtist

(C) 2021 haenssler CLASSIC (P) 2021 haenssler CLASSIC

Albumbeschreibung

Eine „Winterreise“ ist so gut wie die Klavierbegleitung – Tenor Benjamin Bruns und Karola Theill bilden ein gutes Team. Die Pianistin macht mit fröhlichem Glockengeläut gute Laune und erschreckt mit eisigen Trillern zu Tode, begleitet mit flexiblen Tempi und führt durch die Einsamkeiten. Aber auch der Tenor entfaltet ein breites Spektrum von Ausdruckswelten. Seine bestens geführte Stimme erlaubt ihm das zagende Pianissimo ebenso wie den sarkastischen Ausbruch. Beispielhaft die kontrollierte Hybris in „Der Muth“, gefolgt von der sanften Resignation der „Nebensonnen“.
© Feuchtner, Bernd / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Benjamin Bruns

R. Strauss: Salome (Live)

Benjamin Bruns

R. Strauss: Salome (Live) Benjamin Bruns

Schumann, Beethoven & Wolf: Vocal Works

Benjamin Bruns

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
„Was kann das Horn noch alles?“

Es ist ein Jahr mit einigen Highlights für Felix Klieser: Der Hornist ist Artist in Residence beim Bournemouth Symphony Orchestra, spielt erstmals die Uraufführung eines Hornkonzerts und veröffentlicht eine neue Einspielung.

Gustav Mahler und das Fremde

Was veranlasst Gustav Mahler im Jahre 1907/08 dazu, ein Werk zu schreiben, dass vollkommen aus der Reihe zu tanzen scheint? Das Lied von der Erde nimmt eine einmalige Rolle im Schaffen des Komponisten ein und verbindet die aufkommende Faszination eines Exotismus, Mahlers persönliches “Schicksalsjahr” sowie den Zeitgeist des Fin-de-siècle. Eine turbulente Epoche in Wien und ein Stück zwischen Abschied und Aufbruch, welches nur dazu ruft, genauer betrachtet zu werden…

Nelson Freire, ein bescheidener Virtuose

Der Ruf des vor kurzem verstorbenen großen Pianisten gründet sich auf einigen Paradoxien, vor allem auf seiner selten intimen und zugleich anspruchsvollen Beziehung zum Publikum, während seine Kunst ganz von Zartgefühl und Diskretion geprägt war. In seiner Heimat war er ein Wunderkind, blieb als Erwachsener jedoch bescheiden und hielt sich vom lärmenden Getöse des Ruhms fern. Seine großen Hände und seine mühelose, virtuose Technik dienten einem kräftigen, vollen und weichen Ton, den er mit Respekt und Bewunderung für seine Landsmännin Guiomar Novaes pflegte. Ihre Aufnahmen hörte er mit Begeisterung an. Sie führte ihn gewissermaßen durch seine gesamte Karriere. Die Freundschaft zwischen Nelson Freire und Martha Argerich ist legendär, ihre gegenseitige Bewunderung und ihre perfekte musikalische Übereinstimmung haben in Konzerten und auf Aufnahmen wunderbare Spuren hinterlassen.

Aktuelles...