Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Vox Luminis - Scarlatti: Stabat Mater

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Scarlatti: Stabat Mater

Vox Luminis / Lionel Meunier

Digitales Booklet

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Scarlatti: Stabat Mater

Vox Luminis

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Te Deum laudamus pour deux choeurs et basse continue: I. Te Deum Laudamus 00:03:05

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

2
Te Deum laudamus pour deux choeurs et basse continue: II. Te ergo quaesumus 00:03:24

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

3
Salve Regina pour soprano, contre-ténor et basse continue: I. Salve Regina (Adagio) 00:02:07

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

4
Salve Regina pour soprano, contre-ténor et basse continue: II. Ad te clamamus (Moderato) 00:01:24

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

5
Salve Regina pour soprano, contre-ténor et basse continue: III. Eja ergo (Moderato) 00:00:52

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

6
Salve Regina pour soprano, contre-ténor et basse continue: IV. Et Jesum benedictum (Adagio) 00:01:45

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

7
Salve Regina pour soprano, contre-ténor et basse continue: V. O Clemens (Adagio) 00:01:56

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

8
Sonate in D Minor, Kk. 417 00:06:06

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

9
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: I. Stabat Mater dolorosa 00:03:02

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

10
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: II. Cujus animam gementem 00:04:23

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

11
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: III. Quis non posset 00:02:40

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

12
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: IV. Eja mater, fons amoris 00:01:50

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

13
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: V. Sancta Mater, istud agas 00:03:04

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

14
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: VI. Fac me vere tecum flere 00:00:52

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

15
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: VII. Juxta crucem 00:01:53

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

16
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: VIII. Inflammatus et accensus 00:03:05

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

17
Stabat Mater pour dix voix et basse continue: IX. Fac ut animae donetur paradisi gloria - Amen 00:03:51

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

18
Sonate pour orgue in B Minor, Kk. 87 00:06:31

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

19
Miserere (Quatre voix) 00:11:46

Vox Luminis, Performer - Lionel Meunier, Performer - Domenico Scarlatti, Composer

Outhere Ricercar

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Vox Luminis

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Danny Elfman in 10 Alben

Danny Elfman hat in den letzten vierzig Jahren seinen ganz persönlichen bunt gefiederten Stil zwischen märchenhaftem, durchgeknalltem, grandiosem Humor und achtsamer Geschmeidigkeit etabliert, der sich aus den eklektischsten Hollywood-Produktionen (von Tim Burton oder Gus Van Sant) herauskristallisiert. Wir blicken auf zehn unvergessliche Alben seiner Diskographie.

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, von der griechischen Sappho bis Kaija Saariaho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten, die unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik geprägt haben, Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Julius Katchen, Faszination Brahms

Auch wenn die Pianisten unserer Zeit, egal welcher Generation sie angehören, Brahms' Klaviermusik im Handumdrehen einspielen - vor allem die letzten Werke op. 116 bis op. 119, die sehr geschätzt werden -, war das nicht immer der Fall. Als der amerikanische Pianist Julius Katchen 1962 mit seinen Brahms-Aufnahmen begann, veröffentlichte er bei Decca die allererste Gesamtaufnahme der Werke für Klavier solo des deutschen Komponisten. Etwa zehn Jahre später folgte die Aufnahme des Deutschen Peter Rösel und in jüngster Zeit, die von weiteren Dutzend Pianisten…

Aktuelles...