SUR SAVAGE BEAST

SAVAGE BEAST

SUR

Erschienen am 18. Mai 2018 bei UMGRI Interscope

Künstler: SUR

Genre: Pop/Rock > Rock > Alternativ und Indie

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 6 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:19:38

  1. 1 LEAN BACK

    Ryan Castle, Mixer, StudioPersonnel - SUR, MainArtist - Zack Ray Arnett, Producer, ComposerLyricist Copyright : ℗ 2017 Interscope Records

  2. 2 MAKE IT TO MORNING

    SUR, MainArtist - Kris Kovacs, Producer, Mixer, StudioPersonnel - Zack Ray Arnett, Producer, ComposerLyricist Copyright : ℗ 2018 Interscope Records

  3. 3 STIX + STONES

    SUR, MainArtist - Zack Ray Arnett, Producer, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Tyler Bean, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Justin Clay, Background Vocalist, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2018 Interscope Records

  4. 4 BALL N CHAIN

    Ryan Castle, Mixer, StudioPersonnel - Reuben Cohen, Mastering Engineer, StudioPersonnel - SUR, MainArtist - Zack Ray Arnett, Producer, ComposerLyricist - Tyler Bean, Recording Engineer, StudioPersonnel Copyright : ℗ 2018 Interscope Records

  5. 5 RAIN CAME

    SUR, MainArtist - Zack Ray Arnett, Producer, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist Copyright : ℗ 2018 Interscope Records

  6. 6 ALL I NEED

    Neal Avron, Mixer, StudioPersonnel - SUR, MainArtist - Zack Ray Arnett, Producer, ComposerLyricist Copyright : ℗ 2018 Interscope Records

Über das Album

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Genre

Alternativ und Indie im Magazin

  • Cat Power auf großer Wanderung Cat Power auf großer Wanderung

    Der Hals einer Gitarre wird von einer Hand gehalten. Diese gehört zu einem Körper, an dem ein Kind lehnt; von dessen Kopf sieht man aber nur das obere Stück.

    Artikel lesen
  • Anna Calvi, die Jagd beginnt

    Anna Calvi kann überall noch so laut verkünden, dass das frühere schüchterne, kranke Kind eine Sexbombe geworden ist, die Kompositionen ihres dritten Albums zeigen allerdings keinerlei radikale Form.

    Artikel lesen
Mehr Artikel

Das Subgenre

Pop/Rock im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel