Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Kraan - Sandglass

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Sandglass

Kraan

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Sandglass

Kraan

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Sandglass
00:04:18

hellmut hattler, Composer, Lyricist - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

2
Funky Blue
00:02:47

Peter Wolbrandt, Composer - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

3
Solitude
00:04:01

hellmut hattler, Composer, Lyricist - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

4
Gleis 10
00:04:58

Peter Wolbrandt, Composer - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

5
Pick Peat
00:05:43

hellmut hattler, Composer - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

6
Path
00:04:35

hellmut hattler, Composer, Lyricist - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

7
Schöner wird's nicht
00:02:20

Peter Wolbrandt, Composer - Kraan, MainArtist - Jan Fride Wolbrandt, Composer

2020 36music 2020 36music

8
Das Meer
00:02:38

Peter Wolbrandt, Composer, Lyricist - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

9
Hallo Kante
00:04:56

Peter Wolbrandt, Composer - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

10
Moonshine on Sunflowers
00:03:10

hellmut hattler, Composer - Peter Wolbrandt, Composer - Kraan, MainArtist - Jan Fride Wolbrandt, Composer

2020 36music 2020 36music

11
Budenzauber
00:04:02

Peter Wolbrandt, Composer - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

12
Rescue
00:03:12

Peter Wolbrandt, Composer, Lyricist - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

13
Hippie Jam
00:03:11

hellmut hattler, Composer - Kraan, MainArtist

2020 36music 2020 36music

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Kraan

The Trio Years - Zugabe!

Kraan

The Trio Years (Live)

Kraan

Andy Nogger

Kraan

Andy Nogger Kraan

Wiederhören

Kraan

Wiederhören Kraan

Gleis 10

Kraan

Gleis 10 Kraan

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Fine Young Cannibals (Remastered & Expanded)

Fine Young Cannibals

An Evening of New York Songs and Stories

Suzanne Vega

Toto IV

Toto

Toto IV Toto

Bridge Over Troubled Water

Simon & Garfunkel

Bridge Over Troubled Water Simon & Garfunkel

Graceland (25th Anniversary Deluxe Edition)

Paul Simon

Panorama-Artikel...
Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

Das Goldene Zeitalter des amerikanischen Death-Metal

Death Metal, diabolische Untergattung des Heavy Metal und häufig abgelehnt, parodiert oder falsch interpretiert, konnte im Lauf der Jahrzehnte trotzdem Publikum erobern. Die Musikrichtung ist in den 80er Jahren entstanden und entwickelt sich seither weiter, von der anfänglichen Suche nach größtmöglicher Brutalität bis hin zu einem Crossover mit populären Genres in jüngerer Zeit. Ein Blick zurück auf ihre Ursprünge mit anschließendem Zoom auf die schwedische Szene.

Die Talking Heads-Revolution

Noch vierzig Jahre später beweist „Remain in Light“ mit dem verrückten Funk der Band von David Byrnes seine ganze Kraft und Stärke. Der auf einen kosmopolitischen Dancefloor katapultierte, kopflastige Postpunk hat sogar abertausend Gruppen wie LCD Soundsystem, Vampire Weekend oder Arcade Fire nachhaltig beeinflusst. Mit diesem vierten Album, das Brian Eno produziert hatte, machten Talking Heads ihre eigene Revolution. Und auch die des Rock.

Aktuelles...