Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lou Reed - Rock 'n' Roll Animal (Live)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Rock 'n' Roll Animal (Live)

Lou Reed

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Rock 'n' Roll Animal (Live)

Lou Reed

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Intro / Sweet Jane Live [1973 Version]
Steve Hunter
00:08:02

Lou Reed, Associated Performer, Composer, Lyricist, Main Artist, Producer - Steve Hunter, Composer, Guitar, Lyricist - Steve Katz, Producer - DICK WAGNER, Guitar - Gus Mossler, Engineer - Paul Williams - Prakash John, Bass Guitar - Pentti Glan, Drums - Ray Colcord, Keyboards

(P) 1973 RCA Records, a division of Sony Music Entertainment

2
Heroin Live
Lou Reed
00:12:58

Lou Reed, Associated Performer, Composer, Lyricist, Main Artist, Producer - DICK WAGNER, Guitar - Steve Hunter, Guitar - Prakash John, Bass Guitar - Pentti Glan, Drums - Ray Colcord, Keyboards - Steve Katz, Producer - Gus Mossler, Engineer - Paul Williams

(P) 1973 RCA Records, a division of Sony Music Entertainment

3
White Light / White Heat Live
Lou Reed
00:05:11

Lou Reed, Associated Performer, Composer, Lyricist, Main Artist, Producer - Steve Katz, Producer

(P) 1973 RCA Records, a division of Sony Music Entertainment

4
Lady Day Live
Lou Reed
00:04:01

Lou Reed, Associated Performer, Composer, Lyricist, Main Artist, Producer - DICK WAGNER, Guitar - Steve Hunter, Guitar - Prakash John, Bass Guitar - Pentti Glan, Drums - Ray Colcord, Keyboards - Steve Katz, Producer - Gus Mossler, Engineer - Paul Williams

(P) 1973 RCA Records, a division of Sony Music Entertainment

5
Rock 'N' Roll Live
Lou Reed
00:10:09

Lou Reed, Associated Performer, Composer, Lyricist, Main Artist, Producer - Steve Katz, Producer

(P) 1973 RCA Records, a division of Sony Music Entertainment

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Lou Reed
Transformer Lou Reed
New York Lou Reed
Berlin Lou Reed
Songs For Drella Lou Reed
Das könnte Ihnen auch gefallen...
McCartney III Paul McCartney
Letter To You Bruce Springsteen
Rumours Fleetwood Mac
Panorama-Artikel...
J.J. Cale und sein abgeklärter Blues

Auch mehr als fünf Jahre nach J.J. Cales Tod ist es unmöglich, von seiner Musik abzulassen. Er, der von Clapton verehrt wurde, verbrachte einen Teil seines Lebens in einem Mobilheim, und auch heute noch gilt er mit seiner atypischen Kombination aus Blues, Folk, Country und Jazz als einer der einflussreichsten Außenseiter des Rock.

Big Star - von einem anderen Stern

Drei Alben innerhalb von zwei Jahren waren genug, um Big Star auf den Olymp des Rock’n’Roll zu hieven. Seit diesem Zeitpunkt gilt die seinerzeit, nämlich zu Beginn der 70er übergangene Gruppe rund um Alex Chilton und Chris Bell als eine der einflussreichsten dieses Genres.

Das Goldene Zeitalter des amerikanischen Death-Metal

Death Metal, diabolische Untergattung des Heavy Metal und häufig abgelehnt, parodiert oder falsch interpretiert, konnte im Lauf der Jahrzehnte trotzdem Publikum erobern. Die Musikrichtung ist in den 80er Jahren entstanden und entwickelt sich seither weiter, von der anfänglichen Suche nach größtmöglicher Brutalität bis hin zu einem Crossover mit populären Genres in jüngerer Zeit. Ein Blick zurück auf ihre Ursprünge mit anschließendem Zoom auf die schwedische Szene.

Aktuelles...