Jonas Kaufmann - Helmut Deutsch Richard Strauss : Lieder

Richard Strauss : Lieder

Jonas Kaufmann - Helmut Deutsch

Erschienen am 15. August 2007 bei harmonia mundi

Künstler: Jonas Kaufmann

Genre: Klassik > Französische Mélodies und Kunstlieder

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

11,49 €

Verfügbar in CD-Qualität

In den Warenkorb

Weitere Infomationen
Hmmm...another Strauss lieder recital, eh? Are the usual songs -- "Zueignung," "Allerseelen," "Morgen!," and the rest -- represented? Yes: of the 28 songs here, nearly all come from the period between 1885 and 1900, the 15 years that were the high watermark of Strauss' lieder production. How about the performances -- do they match or exceed the great performances of the past? No, not really: Jonas Kaufmann has a strong voice, a tender delivery, and seemingly endless stamina, and, taken on their own merits, his performances are quite persuasive. But compared with some of the great performances of the past -- Dietrich Fischer-Dieskau's inevitably come to mind -- Kaufmann is not quite as persuasive. His Nachtgang is exceedingly erotic, but perhaps too blatant. His Sehnsucht is full of heartfelt yearning, but possibly too obvious. His Ruhe, meine Seele is deeply restful, but maybe a tad too soporific. With veteran accompanist Helmut Deutsch, Kaufmann's is a fine recital that will give much pleasure to those who already know the music and serve as a reasonable introduction for those who don't, especially in Harmonia Mundi's close, full, and warm sound. But a singer like Fischer-Dieskau will transport you.
Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 28 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:09:07

    Zueignung Op. 10 No. 1 (Richard Strauss)
  1. 1 Zueignung, Op. 10 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  2. Nichts Op. 10 No. 2
  3. 2 Nichts, Op. 10 No. 2

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  4. Die Nacht Op. 10 No. 3
  5. 3 Die Nacht, Op. 10 No. 3

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  6. Wer hat's getan Op. 10 No. 6 bis
  7. 4 Wer hat's getan, Op. 10 No. 6 bis

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  8. Befreit Op. 39 No. 4
  9. 5 Befreit, Op. 39 No. 4

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  10. Allerseelen Op. 10 No. 8
  11. 6 Allerseelen, Op. 10 No. 8

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  12. Ruhe, meine Seele Op. 27 No. 1
  13. 7 Ruhe, meine Seele, Op. 27 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  14. Cäcilie Op. 27 No. 2
  15. 8 Cäcilie, Op. 27 No. 2

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  16. Heimliche Aufforderung Op. 27 No. 3
  17. 9 Heimliche Aufforderung, Op. 27 No. 3

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  18. Morgen! Op. 27 No. 4
  19. 10 Morgen!, Op. 27 No. 4

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  20. Freundliche Vision Op. 48 No. 1
  21. 11 Freundliche Vision, Op. 48 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  22. Ich liebe dich Op. 37 No. 2
  23. 12 Ich liebe dich, Op. 37 No. 2

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  24. All mein Gedanken. Op. 21 No. 1
  25. 13 All mein Gedanken…, Op. 21 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  26. Du meines Herzens Krönelein Op. 21 No. 2
  27. 14 Du meines Herzens Krönelein, Op. 21 No. 2

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  28. Ach Lieb, ich muss nun scheiden! Op. 21 No. 3
  29. 15 Ach Lieb, ich muss nun scheiden!, Op. 21 No. 3

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  30. Ach weh mir unglückhaftem Mann Op. 21 No. 4
  31. 16 Ach weh mir unglückhaftem Mann, Op. 21 No. 4

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  32. Die Frauen sind oft fromm und still Op. 21 No. 5
  33. 17 Die Frauen sind oft fromm und still, Op. 21 No. 5

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  34. Traum durch die Dämmerung Op. 29 No. 1
  35. 18 Traum durch die Dämmerung, Op. 29 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  36. Nachtgang Op. 29 No. 3
  37. 19 Nachtgang, Op. 29 No. 3

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  38. Wozu noch, Mädchen Op. 19 No. 1
  39. 20 Wozu noch, Mädchen, Op. 19 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  40. Breit' über mein Haupt Op. 19 No. 2
  41. 21 Breit' über mein Haupt, Op. 19 No. 2

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  42. Schön sind, doch kalt die Himmelsterne Op. 19 No. 3
  43. 22 Schön sind, doch kalt die Himmelsterne, Op. 19 No. 3

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  44. Wie sollten wir geheim sie halten Op. 19 No. 4
  45. 23 Wie sollten wir geheim sie halten, Op. 19 No. 4

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  46. Hoffen und wieder verzagen Op. 19 No. 5
  47. 24 Hoffen und wieder verzagen, Op. 19 No. 5

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  48. Mein Herz ist stumm Op. 19 No. 6
  49. 25 Mein Herz ist stumm, Op. 19 No. 6

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  50. Ich trage meine Minne Op. 32 No. 1
  51. 26 Ich trage meine Minne, Op. 32 No. 1

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  52. Sehnsucht Op. 32 No. 2
  53. 27 Sehnsucht, Op. 32 No. 2

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  54. Schlechtes Wetter Op. 69 No. 5
  55. 28 Schlechtes Wetter, Op. 69 No. 5

    Jonas Kaufmann, ténor - Helmut Deutsch, piano Copyright : harmonia mundi 2006

  • Beschreibung des Albums
  • Hmmm...another Strauss lieder recital, eh? Are the usual songs -- "Zueignung," "Allerseelen," "Morgen!," and the rest -- represented? Yes: of the 28 songs here, nearly all come from the period between 1885 and 1900, the 15 years that were the high watermark of Strauss' lieder production. How about the performances -- do they match or exceed the great performances of the past? No, not really: Jonas Kaufmann has a strong voice, a tender delivery, and seemingly endless stamina, and, taken on their own merits, his performances are quite persuasive. But compared with some of the great performances of the past -- Dietrich Fischer-Dieskau's inevitably come to mind -- Kaufmann is not quite as persuasive. His Nachtgang is exceedingly erotic, but perhaps too blatant. His Sehnsucht is full of heartfelt yearning, but possibly too obvious. His Ruhe, meine Seele is deeply restful, but maybe a tad too soporific. With veteran accompanist Helmut Deutsch, Kaufmann's is a fine recital that will give much pleasure to those who already know the music and serve as a reasonable introduction for those who don't, especially in Harmonia Mundi's close, full, and warm sound. But a singer like Fischer-Dieskau will transport you.

  • Programm
  • Zueignung Op. 10 No. 1
    Nichts Op. 10 No. 2
    Die Nacht Op. 10 No. 3
    Wer hat's getan Op. 10 No. 6 bis
    Befreit Op. 39 No. 4
    Allerseelen Op. 10 No. 8
    Ruhe, meine Seele Op. 27 No. 1
    Cäcilie Op. 27 No. 2
    Heimliche Aufforderung Op. 27 No. 3
    Morgen! Op. 27 No. 4
    Freundliche Vision Op. 48 No. 1
    Ich liebe dich Op. 37 No. 2
    All mein Gedanken. Op. 21 No. 1
    Du meines Herzens Krönelein Op. 21 No. 2
    Ach Lieb, ich muss nun scheiden! Op. 21 No. 3
    Ach weh mir unglückhaftem Mann Op. 21 No. 4
    Die Frauen sind oft fromm und still Op. 21 No. 5
    Traum durch die Dämmerung Op. 29 No. 1
    Nachtgang Op. 29 No. 3
    Wozu noch, Mädchen Op. 19 No. 1
    Breit' über mein Haupt Op. 19 No. 2
    Schön sind, doch kalt die Himmelsterne Op. 19 No. 3
    Wie sollten wir geheim sie halten Op. 19 No. 4
    Hoffen und wieder verzagen Op. 19 No. 5
    Mein Herz ist stumm Op. 19 No. 6
    Ich trage meine Minne Op. 32 No. 1
    Sehnsucht Op. 32 No. 2
    Schlechtes Wetter Op. 69 No. 5

    Jonas Kaufmann, ténor
    Helmut Deutsch, piano

    logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

    Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

    Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

    Wählen Sie ein Format

    Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

    Kein DRM

    Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

    Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

    Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

    Jetzt entdecken

    Zum selben Thema

    Der Künstler

    Jonas Kaufmann im Magazin

    Mehr Artikel

    Das Label

    harmonia mundi

    harmonia mundi wurde 1958 von Bernard Coutaz gegründet und ist das älteste, heute noch existierende Independent-Label. Er folgte dem Rat seiner Freunde Carl De Nys und Pierre Rochas und begann, seinen Katalog vor allem mit einem Repertoire zu füllen, das der historischen Orgelmusik Europas gewidmet war. Er rief ebenfalls die Zeitschrift „Historische Orgeln“ ins Leben, von dem jede Ausgabe einem Instrument gewidmet und von einer Klangaufnahme begleitet war, um das jeweilige Instrument voll und ganz hervorzuheben. Durch diese Arbeit konnte eine ganz bestimmte Sensibilität auf die Klangfarbe der Instrumente hin entwickelt werden und dies zu einer Zeit, in der der Einflus...

    Seite anzeigen harmonia mundi Artikel lesen

    Das Genre

    Klassik im Magazin

    Mehr Artikel

    Aktuelles

    • Rammstein, Spiel mit dem Feuer Rammstein, Spiel mit dem Feuer

      Zehn Jahre nach ihrem letzten Album sind Rammstein mit einem neuen Album wieder im Geschäft, oder sollte man sagen, mit einem Event. Denn während ihres 25-jährigen Bestehens haben sie 20 Millionen Platten verkauft und in Uncle Sams Land imposanten Metal sogar auf Deutsch gesungen. "DEUTSCHLAND...

      Artikel lesen
    • Brad Mehltau und die heilige Schrift

      Mit "Finding Gabriel" veröffentlicht Brad Mehldau ein Album von höchster Spiritualität, das die Grenzen des Jazz sprengt...

      Artikel lesen
    Mehr Artikel