Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ibrahim Maalouf - Red & Black Light

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Red & Black Light

Ibrahim Maalouf

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, Studio Sublime abonnieren

Red & Black Light

Ibrahim Maalouf

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Free Spirit (Ibrahim Maalouf)

1
Free Spirit
00:07:02

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

2
Essentielles
00:03:42

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

3
Goodnight Kiss
00:06:49

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

4
Elephant's Tooth
00:04:38

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

5
Red & Black Light
00:03:51

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

6
Escape
00:06:15

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

7
Improbable
00:05:59

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Ibrahim Maalouf, Composer - Arranged by François Delporte, Stéphane Galland, Eric Legnini & Ibrahim Maalouf

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

8
Run the World (Girls)
00:03:44

François Delporte, guitar - Stéphane Gallan, drums - Eric Legnin, Fender Rhodes, keyboards, bass synth (G2 Modular) - Ibrahim Maalouf, trumpet & keyboards - Beyonce Knowles, Composer - Dave Taylor, Composer - Adidja Palmer, Composer - Thomas Wesley Pentz, Composer - Nick van de Wall, Composer - Terius Nash, Composer

2015 Mi'ster Productions 2015 Mi'ster Productions

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Blue Train John Coltrane
Chopin : Piano Concertos Benjamin Grosvenor
Live In Europe Melody Gardot
Mehr auf Qobuz
Von Ibrahim Maalouf
40 Melodies Ibrahim Maalouf
S3NS Ibrahim Maalouf
Illusions Ibrahim Maalouf
Dalida By Ibrahim Maalouf Ibrahim Maalouf

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Lhasa, der unvergessliche Komet

Lhasa de Sela hat mit nur drei Studio-Alben, einem Live-Mitschnitt und drei internationalen Tourneen in der Geschichte der aktuellen Popmusik eine einzigartige Spur hinterlassen. „The Living Road“ und „Live in Reykjavik“ sind drei selbständige und vollendete Werke, die eine seltsame, aber vertraute Welt, auf halbem Weg zwischen Traum und Wirklichkeit erkennen lassen. Diese Songs mit Hell-Dunkel-Kontrasten sind von den ehrlich gemeinten Gefühlen einer Künstlerin beseelt, deren zarter Gesang den zuhörenden Personen einen Vertrauenspakt vorschlägt. In Lhasa de Selas Leben ist alles vorhanden, um daraus eine Legende zu machen, eine schöne, aber erschütternde, emotionsgeladene Geschichte, wie die Etappen eines Romans.

Herbie Hancock, die Jagd nach Funk

Der Pianist Herbie Hancock und sein ehemaliger Arbeitgeber Miles Davis sind die Gründungsväter des Fusion Jazz. Mit seinem Album „Head Hunters“ schafft er 1973 die Bibel der gelungensten Union zwischen Jazzimprovisation und psychedelischem Transfunk. Afro-Mix und Bühnenerfolg für alle!

Miles Davis spielt mit dem Strom

1968 lässt sich Miles Davis von den elektromusikalischen Effekten verzaubern. Im Bann der psychedelisch-revolutionären und funkigen Wandlungen eines Jimi Hendrix oder Persönlichkeiten wie Sly Stone & Compagnie mausert sich der Trompeter und erneuert damit gleich wennschon, dennschon auch den Jazz.

Aktuelles...