Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Michael Wollny - Nachtfahrten

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Nachtfahrten

Michael Wollny with Eric Schaefer & Christian Weber

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Er ist zweifellos einer der lebendigsten deutschen Jazzpianisten seiner Generation. Und Nachtfahrten ist ein neuer und wesentlicher Teil der Arbeit, die Michael Wollny seit einigen Jahren aufbaut. Im Trio mit dem Schlagzeuger Eric Schaefer und dem Kontrabassisten Christian Weber liefert er ein Klavierspiel mit einer aufrichtigen, aber nie übertriebenen Romantik und einem faszinierend gedämpften Ton. Produziert von Siggi Loch alias Mr. ACT Records, erinnert Nachtfahrten sicherlich an eine Vielzahl von Einflüssen (insbesondere Keith Jarrett, Brad Mehldau, Esbjörn Svensson und Paul Bley), aber vor allem ermöglicht es uns, die ihm eigene Semantik besser denn je zu verstehen. Auf der Repertoire-Seite ist die Versammlung gewagt und einzigartig (man kreuzt Kompositionen von Wollny selbst mit jenen von Bernard Herrmann, Angelo Badalamenti oder Guillaume de Machaut!) Michael Wollny gehört zu dieser Familie von Musikern, die nicht ausschließlich mit dem Klang des Jazz aufgewachsen sind - ob Klassik oder Rock, man kann seine gierige Inspiration in vielen musikalischen Texturen spüren. Die Vereinigung der vielen musikalischen Universen macht Nachtfahrten zu einer kompakten und einfach schönen Platte © CM/Qobuz

Weitere Informationen

Nachtfahrten

Michael Wollny

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Questions in a World of Blue
Christian Weber
00:03:05

Michael Wollny, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer - Angelo Badalamenti, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

2
Nachtmahr
Michael Wollny
00:01:48

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Composer - Christian Weber, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

3
Der Wanderer
Christian Weber
00:04:17

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

4
Motette No. 1
Christian Weber
00:02:44

Michael Wollny, Performer - Eric Schaefer, Composer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

5
White Moon
Christian Weber
00:04:10

Michael Wollny, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer - Chris Beier, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

6
De desconfort
Christian Weber
00:02:43

Michael Wollny, Performer - Eric Schaefer, Arranger - Christian Weber, Performer - Guillaume de Machaut, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

7
Metzengerstein
Christian Weber
00:02:56

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

8
Feu follet
Michael Wollny
00:02:19

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Composer - Christian Weber, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

9
Ellen
Christian Weber
00:03:39

Michael Wollny, Performer - Eric Schaefer, Composer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

10
Nocturne
Christian Weber
00:02:19

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

11
Marion
Christian Weber
00:04:20

Michael Wollny, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer - Bernard Herrmann, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

12
Au clair de la lune
Christian Weber
00:03:11

Michael Wollny, Arranger, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer - Traditional, Composer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

13
Odile et Odette
Christian Weber
00:03:28

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

14
Nachtfahrten
Christian Weber
00:06:05

Michael Wollny, Composer, Performer - Eric Schaefer, Performer - Christian Weber, Performer

2015 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2015 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

Albumbeschreibung

Er ist zweifellos einer der lebendigsten deutschen Jazzpianisten seiner Generation. Und Nachtfahrten ist ein neuer und wesentlicher Teil der Arbeit, die Michael Wollny seit einigen Jahren aufbaut. Im Trio mit dem Schlagzeuger Eric Schaefer und dem Kontrabassisten Christian Weber liefert er ein Klavierspiel mit einer aufrichtigen, aber nie übertriebenen Romantik und einem faszinierend gedämpften Ton. Produziert von Siggi Loch alias Mr. ACT Records, erinnert Nachtfahrten sicherlich an eine Vielzahl von Einflüssen (insbesondere Keith Jarrett, Brad Mehldau, Esbjörn Svensson und Paul Bley), aber vor allem ermöglicht es uns, die ihm eigene Semantik besser denn je zu verstehen. Auf der Repertoire-Seite ist die Versammlung gewagt und einzigartig (man kreuzt Kompositionen von Wollny selbst mit jenen von Bernard Herrmann, Angelo Badalamenti oder Guillaume de Machaut!) Michael Wollny gehört zu dieser Familie von Musikern, die nicht ausschließlich mit dem Klang des Jazz aufgewachsen sind - ob Klassik oder Rock, man kann seine gierige Inspiration in vielen musikalischen Texturen spüren. Die Vereinigung der vielen musikalischen Universen macht Nachtfahrten zu einer kompakten und einfach schönen Platte © CM/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Winelight

Grover Washington Jr.

Winelight Grover Washington Jr.

Anthology

Grover Washington Jr.

Anthology Grover Washington Jr.

One Night In Washington

Charlie Parker

One Night In Washington Charlie Parker

Fragile

Yes

Fragile Yes
Mehr auf Qobuz
Von Michael Wollny

Mondenkind

Michael Wollny

Mondenkind Michael Wollny

Oslo

Michael Wollny

Oslo Michael Wollny

Weltentraum

Michael Wollny

Weltentraum Michael Wollny

Tandem

Michael Wollny

Tandem Michael Wollny

Wartburg (Live)

Michael Wollny

Wartburg (Live) Michael Wollny

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

The Women Who Raised Me

Kandace Springs

The Women Who Raised Me Kandace Springs
Panorama-Artikel...
10 Songs, die den French Touch entstehen ließen

Vor rund 20 Jahren überschwemmte der French Touch die Clubs und Radiosender auf der ganzen Welt und verschaffte damit Frankreich einen guten Platz auf der elektromusikalischen Landkarte. Qobuz erzählt die Geschichte jener zehn Titel, die für das goldene Zeitalter der französischen Produzenten ausschlaggebend waren.

Dino Saluzzo - Zärtlicher Zauberer

Lange galt Dino Saluzzi in seiner argentischen Heimat als seltsamer Vogel, dessen eigenwillige Klangkunst niemand so recht einordnen konnte. Seine Weltkarriere begann 1983 mit dem Soloalbum „Kultrum“. Jetzt präsentiert der 85-jährige Bandoneonista mit „Albores“ ein neues Meisterwerk im Alleingang.

Impulse! Orange was the new Black

Neben Blue Note und Verve zählt Impulse! sicherlich zu den bekanntesten Labels des amerikanischen Jazz. Ein Label in den Farben Orange und Schwarz, das neben John Coltrane noch viele weitere abenteuerlustige Musiker der 60er Jahre beherbergte.

Aktuelles...