Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Coldplay|My Universe

My Universe

Coldplay x BTS

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Sie können dieses Album zum Download erwerben

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

My Universe

Coldplay

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
My Universe
00:03:48

Max Martin, Producer, Keyboards, Programmer, Additional Vocals, Writer - John Hanes, Engineer - Serban Ghenea, Mixer - Chris Martin, Keyboards, Vocals, Writer - Coldplay, MainArtist - Guy Berryman, Keyboards, Writer, Bass - Will Champion, Drums, Percussion, Writer - Jonny Buckland, Guitar, Keyboards, Writer - Michael Ilbert, Engineer - Daniel Green, Additional Production - Rik Simpson, Additional Production - Miguel Lara, AssistantEngineer - V, Vocals - Jin, Vocals - Dan Green, Keyboards, Programmer - Oscar Holter, Producer, Guitar, Keyboards, Programmer, Writer - Amber Strother, Additional Vocals - Duncan Fuller, AssistantEngineer - PDOGG, Production Engineer, Vocal Recording Engineer - Suga, Vocals, Writer - Bill Rahko, Producer, Keyboards, Programmer, Additional Vocals, Writer - Randy Merrill, Masterer - Jimin, Vocals - The Dream Team, AdditionalEngineer - Jacob Collier, Additional Vocals - Rm, Vocals, Writer - Tate McDowell, Additional Vocals, AssistantEngineer - BTS, Vocals, MainArtist - Connor Panayi, AssistantEngineer - J-hope, Vocals, Writer - Matt Cooke, AssistantEngineer - Jung Kook, Vocals - Matt Latham, Engineer - Emma Marks, AssistantEngineer

Under exclusive licence to Parlophone Records Limited., © 2021 Coldplay under exclusive licence to Parlophone Records Limited, ℗ 2021 Coldplay,

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

In Utero - 20th Anniversary Remaster

Nirvana

El Camino

The Black Keys

El Camino The Black Keys

"Let's Rock"

The Black Keys

"Let's Rock" The Black Keys

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears
Mehr auf Qobuz
Von Coldplay

Let Somebody Go

Coldplay

Music Of The Spheres

Coldplay

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Parachutes

Coldplay

Parachutes Coldplay

Let Somebody Go

Coldplay

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Entering Heaven Alive

Jack White

Unlimited Love

Red Hot Chili Peppers

Unlimited Love Red Hot Chili Peppers

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

Blue Banisters

Lana Del Rey

Blue Banisters Lana Del Rey

Home, before and after

Regina Spektor

Home, before and after Regina Spektor
Panorama-Artikel...
Nick Cave, das Unkraut auf der Starwiese

Nick Cave und seine Bad Seeds gelten nach wie vor als eines der produktivsten Abenteuer aus der Postpunk-Ära. Schon Ende der 80er Jahre erreichte die betörend tiefe Stimme des Australiers einen gewissen Höhepunkt unter all den wütenden Wiederaufnahmen, Klavierballaden und schweißgetränktem Rock’n’roll. Im Laufe der Jahre wurde der Cave immer mehr Crooner, irgendetwas zwischen einem punkigen Frank Sinatra und einem enthaltsamen Johnny Cash…

Der Grunge in 10 Alben

Vor dreißig Jahren wurde Seattle zu DER Hauptstadt des Rock. Dies lag am Grunge. Dieser “schmutzige” Stil und diese “Scheiß drauf”-Einstellung, die den Spuren des Punk, Heavy Metal und Alternativ folgte, schlug wie ein Blitz in den Underground ein und wurde zu einem Welterfolg. In den 90er Jahren erstickte dieses Genre, das von einem System zu schnell verneint wurde, in seiner eigenen Karikatur. Ein Rückblick auf zehn repräsentative Alben.

My Bloody Valentine, eine Reise nach Innen

30 Jahre nach seiner Veröffentlichung ist "Loveless" von My Bloody Valentine immer noch das verrückteste Album der 90er Jahre. Die elektrische Klangskulptur in Form einer Wall of Sound, die Kevin Shields überschäumende Fantasie hervorbrachte, hat die Rockgeschichte auf den Kopf gestellt und ist bis heute für unzählige Musiker aller Genres ein wichtiges Vorbild.

Aktuelles...