Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Andrew Bird - My Finest Work Yet

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

My Finest Work Yet

Andrew Bird

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Was ist eigentlich mit Andrew Bird, der uns kürzlich mit seiner noch unvollendeten Echolocations-Serie an seine In-situ-Aufnahmen gewöhnt hat, los? Sein neues Album My Finest Work Yet, dessen Cover das berühmte Gemälde Der Tod des Marat von Jacques-Louis David (1793) ziert, wird entschlossen politisiert, und live im Studio eingetütet. Für die Produktion bringt Paul Butler, ein leidenschaftlicher Verfechter des Vintage-Sounds, Folk-Rock-Roadtrip-Tunes mit, was sie in einen Umhang der 60er Jahre hüllt. Die Texte sind wie ein Manifest gegen Trumps Amerika - Bird begann nach den Wahlen zu schreiben. In der Musik ist ein Künstler auf dem Gipfel seiner Kunst zu hören, die mit irritierender Leichtigkeit den Titel dieses eher demütigen als großmäuligen Werks bestätigt. Üppig, fleischig, elegant, die Melodien von My Finest Work Yet, genährt von Bläsern, Streichern, Holzbläsern und Klavier, ergeben im Ganzen einen köstlichen Pop. Neben der Folk-Ballade Bellevue Bridge Club bietet die Geige, das Lieblingsinstrument des Amerikaners, eine große instrumentale Vielfalt. Es ist reich, gut produziert, aber nie schwerfällig. Wir können Andrew Bird nur zustimmen. © Charlotte Saintoin/Qobuz

Weitere Informationen

My Finest Work Yet

Andrew Bird

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Sisyphus
00:04:06

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

2
Bloodless
00:06:29

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2018 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

3
Olympians
00:04:00

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

4
Cracking Codes
00:03:12

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

5
Fallorun
00:04:26

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

6
Archipelago
00:04:38

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

7
Proxy War
00:04:05

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

8
Manifest
00:05:17

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

9
Don The Struggle
00:04:31

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

10
Bellevue Bridge Club
00:04:24

Paul Butler, Producer - Andrew Bird, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2019 Wegawam Music Co., Under exclusive license to Loma Vista Recordings. Distributed by Concord Music Group, Inc.

Albumbeschreibung

Was ist eigentlich mit Andrew Bird, der uns kürzlich mit seiner noch unvollendeten Echolocations-Serie an seine In-situ-Aufnahmen gewöhnt hat, los? Sein neues Album My Finest Work Yet, dessen Cover das berühmte Gemälde Der Tod des Marat von Jacques-Louis David (1793) ziert, wird entschlossen politisiert, und live im Studio eingetütet. Für die Produktion bringt Paul Butler, ein leidenschaftlicher Verfechter des Vintage-Sounds, Folk-Rock-Roadtrip-Tunes mit, was sie in einen Umhang der 60er Jahre hüllt. Die Texte sind wie ein Manifest gegen Trumps Amerika - Bird begann nach den Wahlen zu schreiben. In der Musik ist ein Künstler auf dem Gipfel seiner Kunst zu hören, die mit irritierender Leichtigkeit den Titel dieses eher demütigen als großmäuligen Werks bestätigt. Üppig, fleischig, elegant, die Melodien von My Finest Work Yet, genährt von Bläsern, Streichern, Holzbläsern und Klavier, ergeben im Ganzen einen köstlichen Pop. Neben der Folk-Ballade Bellevue Bridge Club bietet die Geige, das Lieblingsinstrument des Amerikaners, eine große instrumentale Vielfalt. Es ist reich, gut produziert, aber nie schwerfällig. Wir können Andrew Bird nur zustimmen. © Charlotte Saintoin/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Mehr auf Qobuz
Von Andrew Bird

HARK!

Andrew Bird

HARK! Andrew Bird

The Mysterious Production of Eggs

Andrew Bird

Are You Serious (Deluxe Edition)

Andrew Bird

Are You Serious

Andrew Bird

Are You Serious Andrew Bird

Capital Crimes

Andrew Bird

Capital Crimes Andrew Bird
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Blue Weekend

Wolf Alice

Blue Weekend Wolf Alice

Folklore (Explicit)

Taylor Swift

Folklore (Explicit) Taylor Swift

evermore (Explicit)

Taylor Swift

evermore (Explicit) Taylor Swift

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
Jack White, Retter des Rock

Egal, ob mit den White Stripes oder als Solokünstler, Jack White hat alle Etappen des Rock miterlebt, auch die schwierigen. Das Genie prophezeit mit seinen tausend Projekten: Rockmusik wird energiegeladen zurückkommen. Und bis das geschehen soll, nehmen wir das Phänomen White noch einmal genauer unter die Lupe.

Der Grunge in 10 Alben

Vor dreißig Jahren wurde Seattle zu DER Hauptstadt des Rock. Dies lag am Grunge. Dieser “schmutzige” Stil und diese “Scheiß drauf”-Einstellung, die den Spuren des Punk, Heavy Metal und Alternativ folgte, schlug wie ein Blitz in den Underground ein und wurde zu einem Welterfolg. In den 90er Jahren erstickte dieses Genre, das von einem System zu schnell verneint wurde, in seiner eigenen Karikatur. Ein Rückblick auf zehn repräsentative Alben.

Im Kopf von David Byrne

Er war Frontman der Talking Heads, machte Einspielungen mit Punk-Funk sowie südamerikanischer Musik und Neuauflagen mit Hits aus der Weltmusik, radelte stunden- und tagelang durch die größten Städte der ganzen Welt und fabrizierte noch allerlei andere Dinge. Was geht eigentlich in David Byrnes Kopf vor?

Aktuelles...