Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Schiller - Morgenstund

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Morgenstund

Schiller

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Nach neun veröffentlichten Alben, wovon fünf mehrere Wochen auf Platz 1 der deutschen Albencharts landeten sowie zahlreichen Wechseln und Neuanfängen des Projekts Schiller ist eines doch immer konstant geblieben: der nahezu poetische Sound, den Christopher von Deylen der Welt des Elektro zu bieten hat. Denn er führt seit über zwanzig Jahren seine Vision einer Musik fort, die von Einflüssen zahlreicher Künstler jeglicher Genres bereichert wird. Seine Kollaborationen kennen dabei keine Grenzen und so mischt er Gastmusiker von Thomas D. (Tag und Nacht, 2005), Xavier Naidoo (Sehnsucht, 2000) über Lenka bis hin zu Lang Lang (Time Dreams), Hélène Grimaud oder gar Anna Netrebko (Opus, 2013) unter seine Alben.


16 neue Stücke hat er uns nun von zahlreichen Orten für sein neuestes Projekt Morgenstund mitgebracht. Sein neuestes Werk erscheint in der Ultra-Deluxe-Version mit 3 CDs und 3 Blu-Rays, als limitierte Super-Deluxe-Edition (2 CDs/2 Blu-Rays), als Deluxe (1CD/1 Blu-Ray), als Doppel-Longplay in gelbem Vinyl und hier als Download in 3 Komponenten. Mit den Klängen verschiedenster Kulturen nimmt er uns mit auf eine Weltreise, in die Metropolen London, Toronto, Teheran bis hin zu den Tälern in Südtirol oder der Steppe Kasachstans. Und in unserer Maschine auf dem Weg in Schillers Klangwelten sitzen Giorgio Moroder, Mike Rutherford (Genesis), Gary Wallis (Live-Drummer Pink Floyd), Doug Wimbish sowie die persische Dotar-Spielerin Yalda Abbasi. Nur selten finden wir Platten in der Welt des Elektro, bei denen Wort und Musik auf einer Wellenlänge zu sein scheinen. Denn Nenas Gesang des Titelsongs Morgenstund ist kein einfaches Featuring eines House-Hits à la David Guetta, sondern verleiht diesem Track einen wahren poetischen Gehalt. Dieses Album ist wie eine erfolgreiche Mediation, bei der man ganz eins mit sich, der Natur und der Welt wird. Christopher von Deylen versetzt uns in einem Mikrokosmos aus Klängen, in dem man ganz einfach verweilen kann und bei jedem Song einer kleinen Geschichte lauschen kann, die sich am Ende dieses Albums zu einem großen Ganzen fügen. Fliegen Sie los! © Sandra Dubroca

Weitere Informationen

Morgenstund

Schiller

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

DISC 1

1
Willkommen 00:00:37

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

2
Harmonia 00:06:02

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

3
Universe 00:07:24

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Tricia Mcteague, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Tricia McTeague, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

4
Dreamcatcher 00:03:49

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Jhyve, MainArtist, AssociatedPerformer - Carolina Bigge, Composer, Lyricist - Janik Riegert, Composer, Lyricist - Josh Tapen, Composer, Lyricist - Jaro Omar, Composer, Lyricist - Schiller & Jhyve, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

5
Baum des Lebens 00:05:50

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

6
Avalanche 00:05:36

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schwarz, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Roland Meyer de Voltaire, Composer, Lyricist - Schiller & SCHWARZ, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

7
Das goldene Tor 00:06:20

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Yalda Abbasi, AssociatedPerformer - Yalda Abbasi, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

8
Berlin Tehran (Miniatur) 00:01:08

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

9
In Between 00:04:45

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Jan Blomqvist, MainArtist, AssociatedPerformer - Felix Lehmann, Composer, Lyricist - Ryan Mathiesen, Composer, Lyricist - Jan Freter, Composer, Lyricist - Schiller & Jan Blomqvist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

10
Morgenstund 00:05:04

Nena, MainArtist, AssociatedPerformer - Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - David Oesterling, Composer, Lyricist - Jan Weigel, Composer, Lyricist - Schiller & Nena, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

11
Shangri La 00:05:25

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

12
Lichtjahre 00:04:28

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Giorgio Moroder, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Giorgio Moroder, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

13
New Day 00:06:06

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schwarz, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Roland Meyer de Voltaire, Composer, Lyricist - Schiller & SCHWARZ, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

14
Over You 00:04:13

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Katja Friedenberg, Composer, Lyricist - Alexander Hauer, Composer, Lyricist - Jonas Shandel, Composer, Lyricist

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

15
Morgenstern (Ausschnitt) 00:05:06

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

16
Love 00:08:50

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Rebecca Ferguson, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Rebecca Ferguson, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

DISC 2

1
Aurora 00:06:43

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

2
Kronos 00:05:06

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

3
Poseidon 00:04:53

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

4
Shangri La (Orchester Version) 00:06:50

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

5
Aphrodite 00:04:19

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

6
Berlin Tehran 00:04:24

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

7
Die Farben der Nacht 00:06:23

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

8
Morgenstern, Pt. 1 00:04:38

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

9
Morgenstern, Pt. 2 00:04:10

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

10
Morgenstern, Pt. 3 00:03:31

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

11
Morgenstern, Pt. 4 00:02:33

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

12
Morgenstern, Pt. 5 00:05:23

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

13
Morgenstern, Pt. 6 00:03:03

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

14
Morgenstern, Pt. 7 00:03:56

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

15
Morgenstern, Pt. 8 00:03:36

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

16
Morgenstern, Pt. 9 00:01:24

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

DISC 3

1
Wanderlust I 00:07:44

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

2
Wanderlust II 00:04:28

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

3
Wanderlust III 00:05:33

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

4
Wanderlust IV 00:08:31

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

5
Wanderlust V 00:03:39

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

6
Wanderlust VI 00:08:11

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

7
Wanderlust VII 00:06:07

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

8
Wanderlust VIII 00:06:46

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

9
Wanderlust IX 00:07:29

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

10
Wanderlust X 00:05:22

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

Albumbeschreibung

Nach neun veröffentlichten Alben, wovon fünf mehrere Wochen auf Platz 1 der deutschen Albencharts landeten sowie zahlreichen Wechseln und Neuanfängen des Projekts Schiller ist eines doch immer konstant geblieben: der nahezu poetische Sound, den Christopher von Deylen der Welt des Elektro zu bieten hat. Denn er führt seit über zwanzig Jahren seine Vision einer Musik fort, die von Einflüssen zahlreicher Künstler jeglicher Genres bereichert wird. Seine Kollaborationen kennen dabei keine Grenzen und so mischt er Gastmusiker von Thomas D. (Tag und Nacht, 2005), Xavier Naidoo (Sehnsucht, 2000) über Lenka bis hin zu Lang Lang (Time Dreams), Hélène Grimaud oder gar Anna Netrebko (Opus, 2013) unter seine Alben.


16 neue Stücke hat er uns nun von zahlreichen Orten für sein neuestes Projekt Morgenstund mitgebracht. Sein neuestes Werk erscheint in der Ultra-Deluxe-Version mit 3 CDs und 3 Blu-Rays, als limitierte Super-Deluxe-Edition (2 CDs/2 Blu-Rays), als Deluxe (1CD/1 Blu-Ray), als Doppel-Longplay in gelbem Vinyl und hier als Download in 3 Komponenten. Mit den Klängen verschiedenster Kulturen nimmt er uns mit auf eine Weltreise, in die Metropolen London, Toronto, Teheran bis hin zu den Tälern in Südtirol oder der Steppe Kasachstans. Und in unserer Maschine auf dem Weg in Schillers Klangwelten sitzen Giorgio Moroder, Mike Rutherford (Genesis), Gary Wallis (Live-Drummer Pink Floyd), Doug Wimbish sowie die persische Dotar-Spielerin Yalda Abbasi. Nur selten finden wir Platten in der Welt des Elektro, bei denen Wort und Musik auf einer Wellenlänge zu sein scheinen. Denn Nenas Gesang des Titelsongs Morgenstund ist kein einfaches Featuring eines House-Hits à la David Guetta, sondern verleiht diesem Track einen wahren poetischen Gehalt. Dieses Album ist wie eine erfolgreiche Mediation, bei der man ganz eins mit sich, der Natur und der Welt wird. Christopher von Deylen versetzt uns in einem Mikrokosmos aus Klängen, in dem man ganz einfach verweilen kann und bei jedem Song einer kleinen Geschichte lauschen kann, die sich am Ende dieses Albums zu einem großen Ganzen fügen. Fliegen Sie los! © Sandra Dubroca

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Schiller
Symphonia Schiller
Future Schiller
Sonne Schiller
In Between Schiller

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Fire in the Jungle Oliver Koletzki
ANIMA Thom Yorke
To Believe The Cinematic Orchestra
No Geography The Chemical Brothers
Dreems Cassius
Panorama-Artikel...
Dubstep in 10 Alben

Im Plattenladen eines Londoner Vororts, der von zurückgebliebenen Jugendlicher geführt wurde, wurde der Dubstep geboren. Ein Genre das Grime, Jungle, Garage, Dub und Reggae vermischt, hat sich in nur wenigen Jahren seinen Weg bis in die Charts gebahnt. Wir präsentieren Ihnen die 10 wichtigsten Platten der Geschichte eines vielgestaltigen Genres, das es sich in den Kopf gesetzt hat, die stärksten Bässe in der Geschichte der Musik zu erzeugen.

Kraftwerk – 50 Jahre Vorsprung

Kraftwerk – einflussreichste Elektromusik-Gruppe der Geschichte – waren ihrer Zeit immer schon weit voraus. Und das betrifft sowohl die Technologie als auch die Komposition und die Performances. Die Deutschen bewiesen damit dem breiten Publikum, dass auch Maschinen Gefühle auslösen können und bereiteten der Techno, der New Wave und sogar dem Hip-Hop den Weg.

R&S Records - Als Belgien das Tempo angab

Innerhalb eines Zeitraums von 30 Jahren hat das Label R&S (steht für die beiden Gründer Renaat Vandepapeliere und Sabine Maes) in allen Genres elektronischer Musik herumgeschnüffelt. Es war vor allem das erste Label, das bei ziemlich allen Revolutionen dabei war, die in dieser Szene ein Stück zur Geschichte beigetragen haben: Techno, House, Hardcore, Drum & Bass oder Dubstep. Renaat Vandepapeliere erinnert sich an diese Zeit und mit ihm zusammen werfen wir einen Blick zurück auf 10 Höhepunkte dieses Labels, das zur Avantgarde gehört und unter den Plattenfirmen für elektronische Musik das Sagen hatte.

Aktuelles...