Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Miles Davis - Miles Davis At Birdland 1951

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Miles Davis At Birdland 1951

Miles Davis

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Miles Davis At Birdland 1951

Miles Davis

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Hot House
00:09:29

Miles Davis, Composer, Lyricist, MainArtist

1951 JB Production CH 1951 JB Production CH

2
Embraceable You
00:04:08

Miles Davis, Composer, Lyricist, MainArtist

1951 JB Production CH 1951 JB Production CH

3
Chubby's Blues
00:02:24

Miles Davis, Composer, Lyricist, MainArtist

1951 JB Production CH 1951 JB Production CH

4
Wee
00:10:32

Miles Davis, Composer, Lyricist, MainArtist

1951 JB Production CH 1951 JB Production CH

5
Ouverturia
00:13:15

Miles Davis, Composer, Lyricist, MainArtist

1951 JB Production CH 1951 JB Production CH

6
52nd Street Theme
00:05:28

Miles Davis, Composer, Lyricist, MainArtist

1951 JB Production CH 1951 JB Production CH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Dreamland

Glass Animals

Dreamland Glass Animals

The Cars (2016 Remaster)

The Cars

Running on Empty (2018 Remaster)

Jackson Browne

Fragile

Yes

Fragile Yes
Mehr auf Qobuz
Von Miles Davis

Music From and Inspired by The Film Birth Of The Cool

Miles Davis

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Kind Of Blue

Miles Davis

Kind Of Blue Miles Davis

Ascenseur pour l'échafaud

Miles Davis

Kind Of Blue

Miles Davis

Kind Of Blue Miles Davis

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Summer In Berlin

Schiller

Summer In Berlin Schiller

Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Meryem

Meryem Aboulouafa

Meryem Meryem Aboulouafa

Album No. 8

Katie Melua

Album No. 8 Katie Melua
Panorama-Artikel...
ECM in 10 Alben

Der schönste Klang nach der Stille. Dieser Ausspruch haftet ECM nun seit 50 Jahren an. Manfred Eicher, der charismatische Gründer des Münchner Labels befindet sich nicht außerhalb unserer Zeit, sondern lebt genauer gesagt in einer Zeit, die parallel zu der unseren existiert, und macht ECM zu einem herrlichen Planeten, auf dem Jazz anders klingt. Keith Jarrett, Charles Lloyd, Jan Garbarek, Chick Corea und viele andere haben ihre intensivsten Platten oft für ECM aufgenommen. Mehr als für Blue Note oder Impulse! Daher ist es unmöglich, die Geschichte dieses außergewöhnlichen Labels mit 10 Alben darzustellen. So werden die 10 ausgewählten Alben hier „nur eine weitere“ Geschichte von ECM erzählen

Nirvana, Ende des Rock…

34 Jahre ist es her, dass Nirvana, dieser total unerwartete Schlenker der Punkbewegung, am Ende des 20. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte. Blitzkarriere, internationale Hits, Fans in rauen Mengen und tragisches Nachspiel für einen in aller Welt bekannten Sonderling. Die Band von Kurt Cobain war vielleicht ganz einfach die letzte Rockgruppe der Geschichte. Das allerletzte derartige Phänomen einer ganzen Generation, wenn nicht sogar ihr letzter Mythos.

Aretha Franklin, die Königin von Atlantic

Zwischen 1967 und 1979 hat Aretha Franklin ihre größten Alben für das Label Atlantic Records aufgenommen. Diese Alben sind vom Gospel ihrer Kindheit geprägt und definieren, eingehüllt in Rhythm’n’Blues, die Konturen des modernen Soul neu.

Aktuelles...