Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Paul Lincke - Lysistrata (Operette in Zwei Akten) [1940]

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Lysistrata (Operette in Zwei Akten) [1940]

Thomas Moor, Norma Sharp & Lutz Michael Harder

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Lysistrata (Operette in Zwei Akten) [1940]

Paul Lincke

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Lysistrata, Act 1
Claus Bülow
01:13:13

Norma Sharp, MainArtist - Paul Lincke, Composer - Jan Stulen, Conductor - Susanne Klare, MainArtist - Rundfunkorchester des NDR Hannover, Orchestra - Chor des NDR Hannover, Ensemble - Thomas Moor, MainArtist - Lutz Michael Harder, MainArtist - Claus Bülow, MainArtist - Anne Buttcher, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

2
Lysistrata, Act 2
Claus Bülow
00:40:57

Norma Sharp, MainArtist - Paul Lincke, Composer - Jan Stulen, Conductor - Susanne Klare, MainArtist - Rundfunkorchester des NDR Hannover, Orchestra - Chor des NDR Hannover, Ensemble - Thomas Moor, MainArtist - Lutz Michael Harder, MainArtist - Claus Bülow, MainArtist - Anne Buttcher, MainArtist

(C) 2015 Classical Moments (P) 2015 Classical Moments

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Paul Lincke

Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe

Paul Lincke

Berliner Luft

Paul Lincke

Berliner Luft Paul Lincke

Geburtstags-Ständchen

Paul Lincke

Lieder der Liebesnacht

Paul Lincke

Marsch (Folies Bergère)

Paul Lincke

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Rameau: Dardanus, RCT 35 (Revised 1744 Version)

György Vashegyi

Wagner: Parsifal

Evgeny Nikitin

Wagner: Parsifal Evgeny Nikitin

Vivaldi: Il Tamerlano (Il Bajazet)

Ottavio Dantone

Vivaldi: Argippo

Europa Galante

Vivaldi: Argippo Europa Galante

Handel: Semele, HWV 58 (Live)

English Baroque Soloists

Handel: Semele, HWV 58 (Live) English Baroque Soloists
Panorama-Artikel...
Orfeo Orchestra - Französischer Barock des 18. Jh. wiederauferstanden

Das Orfeo Orchestra, unter der Leitung György Vashegyis, das sich seit seinen ersten Veröffentlichungen intensiv mit der französischen Barockmusik beschäftigt, wurde in den letzten Jahren vom Palazetto Bru Zane und insbesondere vom Centre de Musique Baroque de Versailles (CMBV) für ihre anspruchsvollen diskografischen Erkundungen des französischen Opernrepertoires in Barock und Klassik ausgezeichnet.

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, seit der antiken griechischen Dichterin Sappho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten - die noch heute unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik prägen - Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Beethovens Fidelio - ein großes Abenteuer

Beethovens Oper Fidelio basiert auf einem Ereignis, das sich während der revolutionären Terrorherrschaft in Frankreich zugetragen hat (eine unerschrockene junge Frau versuchte, als Mann verkleidet, ihren in einem Verlies gefangenen Mann zu retten). Die Oper erlebte ein turbulentes Schicksal und wurde im Laufe der Jahre vielfach überarbeitet. Sie beweist einmal mehr das musikalische Genie des Komponisten, der hier ein Libretto vertonte, das seinen politischen Ansichten entsprach.

Aktuelles...