Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Jacob Karlzon|Karlzon, Jacob: Heat (Jacob Karlzon)

Karlzon, Jacob: Heat (Jacob Karlzon)

Jacob Karlzon

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Karlzon, Jacob: Heat (Jacob Karlzon)

Jacob Karlzon

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
7th Avenue
00:06:59

Jacob Karlzon, piano - Peter Asplund, flugelhorn - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Hans Andersson, double bass - Jonas Holgersson, drums

2
Hollow Life
00:07:22

Jacob Karlzon, piano - Peter Asplund, flugelhorn - Hans Andersson, double bass - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Jonas Holgersson, drums

3
Gollum's Song (arr. for chamber ensemble)
00:07:07

Jacob Karlzon, piano - Peter Asplund, flugelhorn - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Hans Andersson, double bass - Jonas Holgersson, drums

4
Rubik 4 Real
00:05:44

Jacob Karlzon, piano - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Peter Asplund, flugelhorn - Hans Andersson, double bass - Jonas Holgersson, drums

5
Laika
00:07:40

Jacob Karlzon, piano - Hans Andersson, double bass - Peter Asplund, trumpet - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Jonas Holgersson, drums

6
Sonatine (arr. J. Karlzon): Sonatine: I. Modere (arr. J. Karlzon)
00:06:28

Jacob Karlzon, piano - Peter Asplund, trumpet - Hans Andersson, double bass - Jonas Holgersson, drums - Karl-Martin Almqvist, saxophone

7
Always in August
00:05:37

Jacob Karlzon, piano - Peter Asplund, flugelhorn - Hans Andersson, double bass - Jonas Holgersson, drums - Karl-Martin Almqvist, saxophone

8
Hate
00:04:41

Jacob Karlzon, piano - Jonas Holgersson, drums - Peter Asplund, flugelhorn - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Hans Andersson, double bass

9
Late Night - Early Morning
00:04:47

Jacob Karlzon, piano - Jonas Holgersson, drums - Peter Asplund, flugelhorn - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Hans Andersson, double bass

10
Still Hope
00:07:59

Jacob Karlzon, piano - Jonas Holgersson, drums - Peter Asplund, flugelhorn - Karl-Martin Almqvist, saxophone - Hans Andersson, double bass

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana
Mehr auf Qobuz
Von Jacob Karlzon

Wanderlust

Jacob Karlzon

Wanderlust Jacob Karlzon

More

Jacob Karlzon

More Jacob Karlzon

Open Waters

Jacob Karlzon

Open Waters Jacob Karlzon

One

Jacob Karlzon

One Jacob Karlzon

Free Improvisation IV

Jacob Karlzon

Free Improvisation IV Jacob Karlzon

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Live at the Village Vanguard

Christian McBride

Live at the Village Vanguard Christian McBride

Promises

Floating Points

Promises Floating Points

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

Love For Sale

Tony Bennett & Lady Gaga

Love For Sale Tony Bennett & Lady Gaga

Kind Of Blue

Miles Davis

Kind Of Blue Miles Davis
Panorama-Artikel...
Marc Ribot – Der Held, der gegen Gitarren kämpft

Seit bereits 35 Jahren steht Marc Ribots Name auf den Plattencovern von Tom Waits, Alain Bashung, Diana Krall, John Zorn, Robert Plant, Caetano Veloso und zehntausend anderen Musikern. Und wenn der New Yorker mit seiner atypischen Gitarre nicht gerade die bekanntesten Künstler neu interpretiert, dann hat er seine Freude daran, Rock, Jazz, Funk, kubanische Musik und alles, was ihm sonst noch unter die Finger kommt, auseinanderzunehmen.

Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

András Schiff - Brahms entschlacken

András Schiff hat sich vor allem als herausragender Interpret von Bach, Mozart, Beethoven und Bartók einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist sein besonderes Faible für Brahms. Nun hat er die beiden Brahms-­Klavierkonzerte auf einem Flügel von 1859 eingespielt.

Aktuelles...