Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Liberace - In Concert, Vol. 2

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

In Concert, Vol. 2

Liberace

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

In Concert, Vol. 2

Liberace

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Boogie Woogie (Live)
Various Interprets
00:04:05

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

2
Clair de Lune (Live)
Various Interprets
00:05:14

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

3
Nocturne in E Flat (Live)
Various Interprets
00:06:03

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

4
Show Tunes Medley: Memory / Send in the Clowns / New York New York / As Long As He Needs Me / Chariots of Fire (Live)
Various Interprets
00:07:03

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

5
The Beer Barrel Polka (Live)
Various Interprets
00:02:57

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

6
We've Only Just Begun (Live)
Various Interprets
00:03:28

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

7
Nicki (Live)
Various Interprets
00:03:42

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

8
Stardust (Live)
Various Interprets
00:04:57

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

9
Strangest Dream (Live)
Various Interprets
00:05:47

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

10
The Long and Winding Road (Live)
Various Interprets
00:04:00

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

11
I'll Be Seeing You (Live)
Various Interprets
00:02:35

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

12
Monologue (Live)
Various Interprets
00:01:27

Liberace, MainArtist

(C) 2011 Lumi Entertainment Ltd. (P) 2011 Lumi Entertainment Ltd.

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

What The Dead Men Say

Trivium

Thick as a Brick (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

Magma

Gojira

Magma Gojira
Mehr auf Qobuz
Von Liberace

My Parade of Golden Favorites

Liberace

As Time Goes By (Original album plus Bonus Tracks 1962)

Liberace

A Very Classical Christmas, Vol. 1 (Deluxe Edition)

Liberace

16 Biggest Hits

Liberace

16 Biggest Hits Liberace

T'was The Night Before Christmas

Liberace

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

The Women Who Raised Me

Kandace Springs

The Women Who Raised Me Kandace Springs
Panorama-Artikel...
Elton John: die ersten 10 Jahre

Was bieten uns die ersten Jahre von Elton Johns Karriere? Eine umfangreiche Diskographie, eine unüberschaubare Anzahl von Hits, alles in eine üppige Verpackung gehüllt mit einigen dunklen Seiten. Anlässlich der Veröffentlichung der ihm gewidmeten Filmbiografie ("Rocketman" von Dexter Fletcher), werfen wir einen Rückblick auf die 1970er Jahre eines so großartigen Künstlers.

10 Songs, die den French Touch entstehen ließen

Vor rund 20 Jahren überschwemmte der French Touch die Clubs und Radiosender auf der ganzen Welt und verschaffte damit Frankreich einen guten Platz auf der elektromusikalischen Landkarte. Qobuz erzählt die Geschichte jener zehn Titel, die für das goldene Zeitalter der französischen Produzenten ausschlaggebend waren.

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

Aktuelles...