Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ye Banished Privateers|Hostis Humani Generis

Hostis Humani Generis

Ye Banished Privateers

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Hostis Humani Generis

Ye Banished Privateers

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
No Prey, No Pay Explicit
00:03:38

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2019 Napalm Records Handels GmbH

2
Hush Now My Child Explicit
00:03:42

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

3
Blame The Brits Explicit
00:03:10

Anders Nyberg, ComposerLyricist - Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

4
Capstan Shanty
00:06:03

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Anton Teljebäck, Composer

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

5
Elephants' Dance Explicit
00:03:26

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2019 Napalm Records Handels GmbH

6
Swords To Plowshares
00:03:03

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel - Peter Mollwing, ComposerLyricist - Anton Teljebäck, Composer

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

7
Flintlock
00:04:20

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel - Hampus Holm, Author - Jim Sundström, Composer

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

8
Parting Song Explicit
00:05:36

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Composer, Mixer, StudioPersonnel - Peter Mollwing, Author

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

9
Rowing With One Hand
00:03:56

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Composer, Mixer, StudioPersonnel - Hampus Holm, Author

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

10
A-Swinging We Must Go Explicit
00:03:01

Anders Nyberg, Composer - Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel - Hampus Holm, Author

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

11
They Are Marching Down On High Street
00:03:45

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

12
Death Of Bellows
00:07:13

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Composer, Mixer, StudioPersonnel - Hampus Holm, Author

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

13
Why The Big Whales Sing
00:03:46

Mats Hammarström, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Ye Banished Privateers, Producer, MainArtist - Björn Malmros, Mixer, StudioPersonnel - Hampus Holm, Author - Magda Andersson, Composer

℗ 2020 Napalm Records Handels GmbH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse
Mehr auf Qobuz
Von Ye Banished Privateers

A Pirate Stole My Christmas

Ye Banished Privateers

A Pirate Stole My Christmas Ye Banished Privateers

First Night Back In Port

Ye Banished Privateers

First Night Back In Port Ye Banished Privateers

Rowing With One Hand

Ye Banished Privateers

Rowing With One Hand Ye Banished Privateers

No Metal, No Pay

Ye Banished Privateers

No Metal, No Pay Ye Banished Privateers

A Pirate Stole My Christmas

Ye Banished Privateers

A Pirate Stole My Christmas Ye Banished Privateers
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Achtung Baby

U2

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

The Wall

Pink Floyd

The Wall Pink Floyd

Let It Be

The Beatles

Let It Be The Beatles

Raise The Roof

Robert Plant

Raise The Roof Robert Plant
Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

10 Legenden des Blues

Am 21. Juni jährt sich zum 20. Mal der Todestag einer der Könige des Blues: John Lee Hooker. Aber der Riese nahm den Blues nicht mit in sein Grab. Diese Musik, die seit mehr als einem Jahrhundert aufgezeichnet wird, kultiviert weiterhin die gesamte Popmusik und produziert großartige Platten (wie das letzte Album der Black Keys). Es ist an der Zeit, die Klassiker aufzufrischen, in zehn Porträts historischer Bluesmen, darunter auch eine Bluesfrau.

Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

Aktuelles...