Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Fred Thompson - Fred Thompson

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Fred Thompson

Fred Thompson

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Fred Thompson

Fred Thompson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Short of Giving In
00:02:55

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

2
Frolic In the Snow
00:03:15

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

3
Nothing But A Thing
00:02:41

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

4
Winter White
00:03:10

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

5
Crystal Chandelier
00:03:19

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

6
Flames Her Name
00:03:02

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

7
Jingle Bell Sleigh
00:02:16

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

8
Watermelon Wine
00:02:44

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

9
I Forgot To Remember
00:03:14

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

10
December 25
00:03:31

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

11
Me Myself and I
00:03:15

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

12
It's Always On Your Mind
00:03:17

Fred Thompson, Composer, MainArtist

2010 Fred Thompson 2010 Fred Thompson

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

A Few Stars Apart

Lukas Nelson & Promise of the Real

A Few Stars Apart Lukas Nelson & Promise of the Real

Starting Over

Chris Stapleton

Starting Over Chris Stapleton

Fearless (Taylor's Version)

Taylor Swift

First Rose of Spring

Willie Nelson

First Rose of Spring Willie Nelson

American IV: The Man Comes Around

Johnny Cash

Panorama-Artikel...
Die Pioniere des Rock'n'Roll der 50s

Der Rock'n'Roll ist nicht tot. Aber seine Pioniere, die heute noch leben, kann man an zwei Fingern einer Hand abzählen: Jerry Lee Lewis und Wanda Jackson. 84 und 82 Jahre alt. Er, ein ungestümer Hitzkopf aus dem Hause Sun Records, der Geschichte schrieb, indem er sein Instrument in Brand setzte und Gospel, Country und Boogie-Woogie in einen höllischen Rock'n'Roll verwandelte. Sie, eine Country-Sängerin, die an der Seite von Elvis ihr großes Rock'n'Roll-Abenteuer erlebte. Von Little Richard bis Chuck Berry, über Johnny Cash, Carl Perkins, Bo Diddley, Bill Haley, Elvis Presley, Gene Vincent, Eddie Cochran, Buddy Holly und Hank Williams – Qobuz würdigt die Wegbereiter des Rock.

10 Songs mit Norah Jones

Auch wenn ihre Alben beim Label Blue Note erscheinen, war Norah Jones nie eine reine Jazzkünstlerin. Seit Anfang der 2000er Jahre hat die amerikanische Sängerin und Pianistin immer alles getan, um stilistische Grenzen zugunsten ihrer eigenen staatenlosen Musik zu verwischen oder gar zu beseitigen, die sie gerne mit anderen Musikern unterschiedlicher Herkunft teilt. Eine kurze Rundfahrt durch ihre Welt in 10 Songs.

Outlaw Country: Revolte in Nashville

In den frühen 1970er Jahren brachte eine Gruppe von Abtrünnigen den Country von Nashville, seine Codes, seine Richtlinien, seine reibungslosen Produktionen und Klischees zum stürzen. Angeführt von Waylon Jennings, Willie Nelson und einigen anderen langhaarigen Wilden, flöst diese Outlaw-Revolte ein wenig Rock'n'Roll in ein konservatives Genre ein.

Aktuelles...