Brad Mehldau Finding Gabriel

Finding Gabriel

Brad Mehldau

Erschienen am 17. Mai 2019 bei Nonesuch

Künstler: Brad Mehldau

Genre: Jazz > Modern Jazz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

  • hi-res logo
  • 24-Bit – 88.20 kHz

Unbegrenzte Musik

Hören Sie dieses Album jetzt mit unseren Apps in hoher Soundqualität

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

Digitaler Download

9,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen
Brad Mehldau kann man wirklich nicht vorwerfen, dass er sich auf seinen Lorbeeren ausruht oder immer wieder dasselbe macht. Mit Finding Gabriel präsentiert der amerikanische Pianist ein ehrgeiziges und facettenreiches Album, das die bekannten Trennlinien des Jazz weit hinter sich lässt. Schon 2014 hatte er mit dem Schlagzeuger Mark Guiliana eine hervorragende Platte geschaffen: Mehliana: Taming the Dragon. Und dieser Jahrgang 2019 scheint eine Fortsetzung davon zu sein, in weitaus üppigerer Form. Finding Gabriel ist vor allem die Folge davon, dass er sich in die Lektüre der Bibel vertieft hat; das ist auch der Grund für den Erzengel Gabriel im Titel … „Viele Stücke habe ich eingangs mit Synthesizern und Mark Guiliana am Schlagzeug besetzt. Ich bin in ähnlicher Weise vorgegangen wie bei Taming the Dragon. Dann kam eine Schicht nach der anderen hinzu und die menschliche Stimme wurde ein wichtiges Element, jedoch ohne irgendwelche Worte, sondern im Sinne von rein harmonischem, gefühlvollem Ausdruck.“ Beim ersten Anhören wirkt es etwas verstörend, denn das mystische Resultat – wie könnte es auch anders sein – ist ganz einfach faszinierend und quillt vor Ideen nur so über. Wenn Mehldau an seinem Klavier sitzt, an seinen Synthesizern (dazu gehören Dave Smith / Tom Oberheim OB-6), seinem Fender Rhodes, am Schlagzeug, oder auch – und das ist eine Premiere! – am Mikrofon steht, dann lässt er vor uns eine mit dem Fusion Jazz flirtende (Pat Metheny oder Weather Report lassen grüßen) Sinfonie voller Bläser, Streicher und Elektro vorbeiziehen, in der die menschliche Stimme einen ganz besonderen Stellenwert hat. Der amerikanische Pianist ist übrigens nicht der einzige, der singt, denn er hat insbesondere Kurt Elling, Becca Stevens und Gabriel Kahane zu sich gebeten. Unter den Gästen befinden sich aber auch die Violinistin Sara Caswell, der Trompeter Ambrose Akinmusire, die Saxofonisten Joel Frahm, Charles Pillow und Chris Cheek sowie der Flötist Michael Thomas. Im Endergebnis liefert Brad Mehldau eine recht originelle, spirituelle Odyssee, die mit den Werken für sein Trio kaum etwas zu tun hat. © Max Dembo/Qobuz
Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 10 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:55:33

  1. 1 The Garden

    Michael Thomas, Flute, Alto Saxophone - John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Piano, Synthesizer, Voice, MainArtist - Chris Cheek, Tenor Saxophone, Baritone Saxophone - Ambrose Akinmusire, Trumpet - Gabriel Kahane, Voice - Mark Guiliana, Drums - Joel Frahm, Tenor Saxophone - Becca Stevens, Voice - Charles Pillow, Bass Clarinet, Alto Saxophone, Soprano Saxophone - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  2. 2 Born to Trouble

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Drums, Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  3. 3 Striving After Wind

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Fender Rhodes Keyboards, Synthesizer, MainArtist - Gabriel Kahane, Voice - Mark Guiliana, Drums - Becca Stevens, Voice - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  4. 4 O Ephraim

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Piano, Fender Rhodes Keyboards, Synthesizer, Voices, MainArtist - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  5. 5 St. Mark Is Howling in the City of Night

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Piano, Synthesizer, Voice, MainArtist - Lois Martin, Viola - Gabriel Kahane, Voice - Mark Guiliana, Drums - Becca Stevens, Voice - Sara Caswell, Violin - Noah Hoffeld, Cello - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  6. 6 The Prophet Is a Fool

    Michael Thomas, Flute, Alto Saxophone - John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Piano, Xylophone, Synthesizer, MainArtist, Spoken Voice Vocals - Chris Cheek, Baritone Saxophone - Ambrose Akinmusire, Trumpet - Mark Guiliana, Drums - Joel Frahm, Tenor Saxophone - Charles Pillow, Soprano Saxophone - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  7. 7 Make It All Go Away

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Piano, Synthesizer, MainArtist - Kurt Elling, Voice - Mark Guiliana, Drums - Becca Stevens, Voice - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  8. 8 Deep Water

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Piano, Synthesizer, MainArtist - Lois Martin, Viola - Gabriel Kahane, Voice - Mark Guiliana, Drums - Becca Stevens, Voice - Sara Caswell, Violin - Noah Hoffeld, Cello - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  9. 9 Proverb of Ashes

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Keyboards, Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist - Kurt Elling, Voice - Mark Guiliana, Drums - Aaron Nevezie, Electronics - Alex Deturk, Masterer - "Snorts" Malibu, Voice Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  10. 10 Finding Gabriel

    John Davis, Mixer, Engineer - Brad Mehldau, Composer, Producer, Drums, Organ, Piano, Synthesizer, Mellotron, Shaker, Voices, Hand Clap, MainArtist - Alex Deturk, Masterer Copyright : 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States. 2019 Nonesuch Records Inc. for the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States and WEA International Inc. for the world outside the United States.

  • Beschreibung des Albums
  • Brad Mehldau kann man wirklich nicht vorwerfen, dass er sich auf seinen Lorbeeren ausruht oder immer wieder dasselbe macht. Mit Finding Gabriel präsentiert der amerikanische Pianist ein ehrgeiziges und facettenreiches Album, das die bekannten Trennlinien des Jazz weit hinter sich lässt. Schon 2014 hatte er mit dem Schlagzeuger Mark Guiliana eine hervorragende Platte geschaffen: Mehliana: Taming the Dragon. Und dieser Jahrgang 2019 scheint eine Fortsetzung davon zu sein, in weitaus üppigerer Form. Finding Gabriel ist vor allem die Folge davon, dass er sich in die Lektüre der Bibel vertieft hat; das ist auch der Grund für den Erzengel Gabriel im Titel … „Viele Stücke habe ich eingangs mit Synthesizern und Mark Guiliana am Schlagzeug besetzt. Ich bin in ähnlicher Weise vorgegangen wie bei Taming the Dragon. Dann kam eine Schicht nach der anderen hinzu und die menschliche Stimme wurde ein wichtiges Element, jedoch ohne irgendwelche Worte, sondern im Sinne von rein harmonischem, gefühlvollem Ausdruck.“ Beim ersten Anhören wirkt es etwas verstörend, denn das mystische Resultat – wie könnte es auch anders sein – ist ganz einfach faszinierend und quillt vor Ideen nur so über. Wenn Mehldau an seinem Klavier sitzt, an seinen Synthesizern (dazu gehören Dave Smith / Tom Oberheim OB-6), seinem Fender Rhodes, am Schlagzeug, oder auch – und das ist eine Premiere! – am Mikrofon steht, dann lässt er vor uns eine mit dem Fusion Jazz flirtende (Pat Metheny oder Weather Report lassen grüßen) Sinfonie voller Bläser, Streicher und Elektro vorbeiziehen, in der die menschliche Stimme einen ganz besonderen Stellenwert hat. Der amerikanische Pianist ist übrigens nicht der einzige, der singt, denn er hat insbesondere Kurt Elling, Becca Stevens und Gabriel Kahane zu sich gebeten. Unter den Gästen befinden sich aber auch die Violinistin Sara Caswell, der Trompeter Ambrose Akinmusire, die Saxofonisten Joel Frahm, Charles Pillow und Chris Cheek sowie der Flötist Michael Thomas. Im Endergebnis liefert Brad Mehldau eine recht originelle, spirituelle Odyssee, die mit den Werken für sein Trio kaum etwas zu tun hat. © Max Dembo/Qobuz

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Hintergrundinfo zum Album

Mehr Artikel

Der Künstler

Brad Mehldau im Magazin

Mehr Artikel

Der Komponist

Brad Mehldau im Magazin

  • Johann Sebastian Brad? Johann Sebastian Brad?

    Mit "After Bach" widmet sich der Pianist Brad Mehldau dem großen Komponisten und das mit Originalität...

    Artikel lesen
  • Saiten und Tasten

    Zwischen Jazz, Country und Bluegrass...Der Pianist Brad Mehldau und der Mandolinist Chris Thile stellen ein beeindruckendes Repertoire auf die Beine.

    Artikel lesen
Mehr Artikel

Das Subgenre

Jazz im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel