Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Cigarettes After Sex - Cry

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Cry

Cigarettes After Sex

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Schon seit ihrem Debütalbum geben sie einem ein so gutes Gefühl, wieso sollten sie ihren Kurs für ihr zweites Album ändern? Androgyne Stimme, verwegene Gitarren, schwerelose Rhythmen und sinnliche Melodien, die treffend genannten Cigarettes After Sex haben keinerlei Grund, ihre Taktik zu ändern. Wohl deswegen hält sich Cry im Kielwasser des gleichnamigen Cigarettes After Sex aus dem Jahr 2017.


Mit diesem zweiten Album breiten die Texaner ihren lässigen Dream Pop, ihren verträumten Shoegaze auf wirklich erstklassige Weise vor uns aus. Es ist wie im Kino, erotisch angehaucht und äußerst verzaubernd, wie eine verblassende Zeitlupenaufnahme, mit schmachtender Musik und Retro-Flair untermalt. Greg Gonzalez und seinen Weggefährten Randall Miller, Jacob Tomsky und Josh Marcus gelingt es einmal mehr, auf diesem Cry von Anfang bis Ende aus ihrem aseptischen Pop eine Musik zu machen, die der von David Lynchs Hauskomponisten Angelo Badalamenti sehr nahe kommt. Es hört sich an wie ganz fluffige Hintergrundmusik für irreale Lustspiele. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Cry

Cigarettes After Sex

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Don't Let Me Go
00:04:22

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

2
Kiss It Off Me
00:04:29

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

3
Heavenly
00:04:46

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

4
You're the Only Good Thing In My Life
00:04:35

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

5
Touch
00:04:52

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

6
Hentai
00:04:45

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

7
Cry
00:04:16

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

8
Falling In Love
00:04:05

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

9
Pure
00:04:14

Cigarettes After Sex, MainArtist - Gregory Steven Gonzalez, Composer

2019 Partisan Records 2019 Partisan Records

Albumbeschreibung

Schon seit ihrem Debütalbum geben sie einem ein so gutes Gefühl, wieso sollten sie ihren Kurs für ihr zweites Album ändern? Androgyne Stimme, verwegene Gitarren, schwerelose Rhythmen und sinnliche Melodien, die treffend genannten Cigarettes After Sex haben keinerlei Grund, ihre Taktik zu ändern. Wohl deswegen hält sich Cry im Kielwasser des gleichnamigen Cigarettes After Sex aus dem Jahr 2017.


Mit diesem zweiten Album breiten die Texaner ihren lässigen Dream Pop, ihren verträumten Shoegaze auf wirklich erstklassige Weise vor uns aus. Es ist wie im Kino, erotisch angehaucht und äußerst verzaubernd, wie eine verblassende Zeitlupenaufnahme, mit schmachtender Musik und Retro-Flair untermalt. Greg Gonzalez und seinen Weggefährten Randall Miller, Jacob Tomsky und Josh Marcus gelingt es einmal mehr, auf diesem Cry von Anfang bis Ende aus ihrem aseptischen Pop eine Musik zu machen, die der von David Lynchs Hauskomponisten Angelo Badalamenti sehr nahe kommt. Es hört sich an wie ganz fluffige Hintergrundmusik für irreale Lustspiele. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Mehr auf Qobuz
Von Cigarettes After Sex

You're All I Want

Cigarettes After Sex

You're All I Want Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex Cigarettes After Sex

Affection

Cigarettes After Sex

Affection Cigarettes After Sex

EP I.

Cigarettes After Sex

EP I. Cigarettes After Sex

Falling In Love

Cigarettes After Sex

Falling In Love Cigarettes After Sex
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Back the Way We Came: Vol. 1 (2011 - 2021)

Noel Gallagher's High Flying Birds

Back the Way We Came: Vol. 1 (2011 - 2021) Noel Gallagher's High Flying Birds

Folklore (Explicit)

Taylor Swift

Folklore (Explicit) Taylor Swift

evermore (Explicit)

Taylor Swift

evermore (Explicit) Taylor Swift

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
Skandinavischer Jazz in 10 Alben

Winterliche, weite Landschaften, majestätische Natur... Skandinavien wird oft auf die ewig gleichen Klischees reduziert. Beim Jazz ist es genauso. Dabei folgt der dänische Jazz gern der nordamerikanischen Tradition, in Norwegen ist man experimentierfreudig, während in Schweden unentschieden zwischen den Stilen manövriert wird. Trotz aller Unterschiede spricht man vom skandinavischen Jazz immer wie von einer großen Familie. Seit Anfang der 70er Jahre haben die Musiker, die aus der Kälte kamen, den Jazz durch ihre Originalität geprägt, die von der heutigen Generation weitergegeben wird. Lassen Sie uns diese Patchwork-Familie in den folgenden 10 Alben näher betrachten. Sie wurden ganz subjektiv aus einer Diskographie ausgewählt, die unermesslich ist wie ein Fjord.

10 Songs mit Norah Jones

Auch wenn ihre Alben beim Label Blue Note erscheinen, war Norah Jones nie eine reine Jazzkünstlerin. Seit Anfang der 2000er Jahre hat die amerikanische Sängerin und Pianistin immer alles getan, um stilistische Grenzen zugunsten ihrer eigenen staatenlosen Musik zu verwischen oder gar zu beseitigen, die sie gerne mit anderen Musikern unterschiedlicher Herkunft teilt. Eine kurze Rundfahrt durch ihre Welt in 10 Songs.

Der Grunge in 10 Alben

Vor dreißig Jahren wurde Seattle zu DER Hauptstadt des Rock. Dies lag am Grunge. Dieser “schmutzige” Stil und diese “Scheiß drauf”-Einstellung, die den Spuren des Punk, Heavy Metal und Alternativ folgte, schlug wie ein Blitz in den Underground ein und wurde zu einem Welterfolg. In den 90er Jahren erstickte dieses Genre, das von einem System zu schnell verneint wurde, in seiner eigenen Karikatur. Ein Rückblick auf zehn repräsentative Alben.

Aktuelles...