Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Vlatko Stefanovski - Cowboys & Indians

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Cowboys & Indians

Vlatko Stefanovski

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Cowboys & Indians

Vlatko Stefanovski

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Altana
00:03:13

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

2
Cowboys & Indians
00:03:55

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

3
Kiselo - Veselo
00:03:03

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

4
Summer 90
00:04:54

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

5
Mirno Leto Ohridsko
00:04:04

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

6
Sarajevo
00:04:19

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

7
Magic Bus
00:07:03

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

8
Open Road
00:04:17

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

9
Kandilce
00:04:39

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Croatia Records

10
Siesta
00:04:09

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

11
Lullaby For Ana
00:03:11

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

12
Red Blues
00:04:03

Vlatko Stefanovski, Performer, Writer - Unknown, Composer

Esoteria Records Esoteria Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Mehr auf Qobuz
Von Vlatko Stefanovski

Taftalidze shuffle

Vlatko Stefanovski

Taftalidze shuffle Vlatko Stefanovski

Mother Tongue

Vlatko Stefanovski

Mother Tongue Vlatko Stefanovski

Live At Lisinski

Vlatko Stefanovski

Live At Lisinski Vlatko Stefanovski

Three Summer Days

Vlatko Stefanovski

Three Summer Days Vlatko Stefanovski

Kino Kultura

Vlatko Stefanovski

Kino Kultura Vlatko Stefanovski
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Live at Knebworth 1990

Pink Floyd

Letter To You

Bruce Springsteen

Letter To You Bruce Springsteen

Power Up

AC/DC

Power Up AC/DC

Rumours

Fleetwood Mac

Rumours Fleetwood Mac

Abbey Road (Super Deluxe Edition)

The Beatles

Panorama-Artikel...
Frank Zappa, in guten wie in besseren Zeiten

Je weiter Frank Zappas Tod am 4. Dezember 1993 in die Ferne rückt, desto grausamer spürt man seine Abwesenheit in der aktuellen Musikszene. Vergessen ist er zwar nicht, aber es gibt kaum solche, die ihm das Wasser reichen könnten. Bis heute gibt es keinen anderen, grenzenlos genialen Komiker wie Frank Zappa, denn seit nahezu drei Jahrzehnten hat es niemand wie er geschafft, größten musikalischen Anspruch mit hemmungslosem Humor in Einklang zu bringen.

Die Frauen aus Nashville

Für Frauen ist es nicht leicht, sich in der chauvinistischen Szene der "Music City", der Wiege der Country-Musik, zu behaupten. Aber im Laufe der Jahre haben es doch einige geschafft, die starren Denkweisen aufzubrechen. Wie etwa diese zehn Pionierinnen und Revolutionärinnen, die in Nashville mit ihren Westernstiefeln auf die Tische gestiegen sind – und sich durchgesetzt haben.

Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

Aktuelles...