Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Asian Dub Foundation - Community Music

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Community Music

Asian Dub Foundation

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nachdem die Asian Dub Foundation im Vorprogramm von Rage Against The Machine von den meisten Dumpfbacken schlicht ignoriert wurde, schieben sie mit "Community Music" endlich den dritten Longplayer nach. Für mich nahm das Warten gar kein Ende mehr, denn nach dem genialen Debut hat mich diese, wie sagt mein Kollege Michel doch so schön: Fritzelcombo, mit ihrer seltsamen Melange aus Drum´n´Bass, Lärm, Dub und rotzigen Gitarren fasziniert. Im Vergleich zu Rafi's Revenge hat sich nicht viel verändert, ausser dass wieder mehr Wert auf Melodien gelegt wird und die Parts, bei denen über meinem Kopf ein grosses Fragezeichen auftauchte, fast gar nicht mehr zu hören sind. "Real Great Britain" bildet den Anfang und ist ein typischer ADF-Hüpfer mit zappeligen Drumbeats, rollenden Gitarrenriffs und sogar Trompetenklängen. Passt auf den ersten Blick gar nicht, aber ADF wären nicht ADF, wenn sie daraus nicht ein Gerüst zusammenbasteln würden, das schon fast zum Abhotten nötigt. Die allgemeine Hopserei wird erst mit dem Instrumental-Intermezzo "Riddim I Like" unterbrochen. "Collective Mode" ist wieder so ein Song, bei dem traditionelle Instrumente mit fetten Beats gepaart werden, und das alles mit coolen Dub Rhythms unterlegt, mit das stärkste auf dieser Platte. Auffallend, wie immer, ist die jugendliche Stimme von Deedar. Erstaunlich, wie gut die radikalen Texte der ADF mit seinem doch etwas gewöhnungsbedürftigem Rapstil harmonieren. Hat man aber mal einen Zugang gefunden, fesselt das Gesamtkunstwerk Asian Dub Foundation. Hmmm, ich tu mich schwer, ihnen den grossen Erfolg zu wünschen, denn wenn man mal im kleinen Clubrahmen zu den Klängen der Engländer das Rumpelstilzchen aufgeführt hat, ist der Gedanke an grosse Hallen eher befremdend. Passieren kann es ihnen mit dieser Platte allerding schon. Guter Stoff für ausgelassene Parties!
© Laut

Weitere Informationen

Community Music

Asian Dub Foundation

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Real Great Britain
00:03:13

Asian Dub Foundation, Mixer, Remixer, MainArtist - Das, Composer, Writer - ZAMAN, Composer, Writer - Tailor, Composer, Writer - Pandit, Composer, Writer - Savale, Composer, Writer - Louis Beckett, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall at Roundhouse Studios, Production, Recorded by - Bobby Marshall And Sean Doherty At Roundhouse Studios, Mixer, Remixer - Simon Morris and Sean Doherty, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

2
Memory War
00:03:35

Asian Dub Foundation, Mixer, Remixer, MainArtist - Das, Composer, Writer - ZAMAN, Composer, Writer - Tailor, Composer, Writer - Pandit, Composer, Writer - Savale, Composer, Writer - Louis Beckett, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall at Roundhouse Studios, Production, Recorded by - Bobby Marshall And Sean Doherty At Roundhouse Studios, Mixer, Remixer - Simon Morris and Sean Doherty, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

3
Officer XX
00:03:20

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Adrian Bushby And Asian Dub Foundation At Strongroom, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Production, Recorded by - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

4
New Way, New Life
00:05:01

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Adrian Bushby And Asian Dub Foundation At Strongroom, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Production, Recorded by - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

5
Riddim I Like
00:04:27

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer - Zephaniah, Composer - by Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Produced & Mixed by

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

6
Collective Mode
00:03:50

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer, Writer - ZAMAN, Composer, Writer - Tailor, Composer, Writer - Pandit, Composer, Writer - Savale, Composer, Writer - Adrian Bushby And Asian Dub Foundation At Strongroom, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Production, Recorded by - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

7
Crash
00:05:26

Asian Dub Foundation, Mixer, Remixer, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Louis Beckett, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall at Roundhouse Studios, Production, Recorded by - Simon Morris and Sean Doherty, Engineer - Bobby Marshall And Sean Docherty At Roundhouse Studios, Mixer, Remixer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

8
Colour Line
00:04:01

Asian Dub Foundation, Mixer, Remixer, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Simon Morris and Sean Doherty, Engineer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Production - Bobby Marshall And Sean Docherty Assisted By John Musgrave, Mixer, Remixer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

9
Taa Deem
00:04:46

Trad., Composer - Khan, Composer - Asian Dub Foundation, MainArtist - Adrian Bushby And Asian Dub Foundation At Strongroom, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Production, Recorded by - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

10
The Judgement
00:04:14

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer - by Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Produced & Mixed by

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

11
Truth Hides
00:08:20

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Simon Morris and Sean Doherty, Engineer - by Asian Dub Foundation and Louis Beckett, Produced & Mixed by

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

12
Rebel Warrior
00:06:23

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer, Writer - Pandit, Composer, Writer - Savale, Composer, Writer - Adrian Bushby And Asian Dub Foundation At Strongroom, Mixer, Remixer - Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Production, Recorded by - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

13
Committed To Life
00:04:44

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer - A Shakur, Composer - P Andrade, Composer - by Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Produced & Mixed by

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

14
Scaling New Heights
00:08:26

Asian Dub Foundation, MainArtist - Das, Composer - ZAMAN, Composer - Tailor, Composer - Pandit, Composer - Savale, Composer - Simon Morris and Sean Doherty at Roundhouse Studios, Engineer - by Asian Dub Foundation, Louis Beckett and Bobby Marshall, Produced & Mixed by

© 2000 London Music Stream Ltd. LC77554 ℗ 2000 London Music Stream Ltd. LC77554

Albumbeschreibung

Nachdem die Asian Dub Foundation im Vorprogramm von Rage Against The Machine von den meisten Dumpfbacken schlicht ignoriert wurde, schieben sie mit "Community Music" endlich den dritten Longplayer nach. Für mich nahm das Warten gar kein Ende mehr, denn nach dem genialen Debut hat mich diese, wie sagt mein Kollege Michel doch so schön: Fritzelcombo, mit ihrer seltsamen Melange aus Drum´n´Bass, Lärm, Dub und rotzigen Gitarren fasziniert. Im Vergleich zu Rafi's Revenge hat sich nicht viel verändert, ausser dass wieder mehr Wert auf Melodien gelegt wird und die Parts, bei denen über meinem Kopf ein grosses Fragezeichen auftauchte, fast gar nicht mehr zu hören sind. "Real Great Britain" bildet den Anfang und ist ein typischer ADF-Hüpfer mit zappeligen Drumbeats, rollenden Gitarrenriffs und sogar Trompetenklängen. Passt auf den ersten Blick gar nicht, aber ADF wären nicht ADF, wenn sie daraus nicht ein Gerüst zusammenbasteln würden, das schon fast zum Abhotten nötigt. Die allgemeine Hopserei wird erst mit dem Instrumental-Intermezzo "Riddim I Like" unterbrochen. "Collective Mode" ist wieder so ein Song, bei dem traditionelle Instrumente mit fetten Beats gepaart werden, und das alles mit coolen Dub Rhythms unterlegt, mit das stärkste auf dieser Platte. Auffallend, wie immer, ist die jugendliche Stimme von Deedar. Erstaunlich, wie gut die radikalen Texte der ADF mit seinem doch etwas gewöhnungsbedürftigem Rapstil harmonieren. Hat man aber mal einen Zugang gefunden, fesselt das Gesamtkunstwerk Asian Dub Foundation. Hmmm, ich tu mich schwer, ihnen den grossen Erfolg zu wünschen, denn wenn man mal im kleinen Clubrahmen zu den Klängen der Engländer das Rumpelstilzchen aufgeführt hat, ist der Gedanke an grosse Hallen eher befremdend. Passieren kann es ihnen mit dieser Platte allerding schon. Guter Stoff für ausgelassene Parties!
© Laut

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Mehr auf Qobuz
Von Asian Dub Foundation

Access Denied

Asian Dub Foundation

Access Denied Asian Dub Foundation

Access Denied

Asian Dub Foundation

Access Denied Asian Dub Foundation

Facts & Fictions

Asian Dub Foundation

Facts & Fictions Asian Dub Foundation

More Signal More Noise

Asian Dub Foundation

More Signal More Noise Asian Dub Foundation

Under The Influence (Rafi's Revenge Bonus Tracks)

Asian Dub Foundation

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Reprise

Moby

Reprise Moby

Tripping with Nils Frahm

Nils Frahm

All Melody

Nils Frahm

All Melody Nils Frahm

Home

Rhye

Home Rhye

Promises

Floating Points

Promises Floating Points
Panorama-Artikel...
Moby – Und es ward Licht

Nur wenige Künstler sind wie Moby vom Punk zum Techno/House und dann zum Pop gewechselt und haben gleichzeitig Ambient komponiert. Anlässlich des Erscheinens von "Reprise", dem Album zu Mobys 30-jährigen Jubiläum, blickt Qobuz auf die Karriere eines Künstlers zurück, der einige Gegenschläge einstecken musste und sich manchmal beinahe selbst sabotierte, bevor er in Ruhe seinen künstlerischen Weg gehen konnte.

Electronic Music aus dem hohen Norden

Nordeuropäische Musiker haben stets gern allen Musikgenres einen arktischen Touch verliehen und auch die elektronische Sphäre ist davon nicht verschont geblieben. Eine Vorstellung jener dänischen, schwedischen, norwegischen und finnischen Künstler, die Techno, House, Disco und Dub in neue Breitengrade geführt haben.

Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

Aktuelles...