Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Various Artists - Christmas Around the World (Noëls du monde)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Christmas Around the World (Noëls du monde)

Various Artists

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Christmas Around the World (Noëls du monde)

Various Artists

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Italy : Bianco Natale
00:02:41

Marina Del Gaudio, Performer - Irving Berlin, Composer - Devilli, Writer

Sunset-France Providance

2
Cameroun : Avak Avak
00:03:12

African Gospel Choir, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

3
Romania : Ziurel de Ziua
00:02:33

Mirela Mihalache, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

4
Portugal : O menino esta Dormindo
00:03:43

Tony Gama, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

5
USA : WeWish You a Merry Christmas
00:02:48

Jillaine Jones, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

6
Finland : Oi Betlehem, sa pienoinen
00:03:02

Hennele Wida, Performer - Lewis H. Rednar, Composer - V.Arti, Writer

Sunset-France Providance

7
Russia : Dobni Vetcher
00:02:32

Natacha Breeva, Performer - Anastasia Breeva, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

8
China : Wu shu tian shi kong ji lin
00:02:39

Tian Shi He Chang Tuan, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

9
Bulgaria : Kolida
00:03:01

Magdalena Nedeltcheva, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

10
Philippine : Ang pasko ay sumapit
00:02:55

Juvie Rubio, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

11
France : Entre le Boeuf et l'ane gris
00:01:53

Linda Bsiri-godard, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

12
Lebanon : Talj Talj
00:02:27

Gaby Odeimi, Performer - Adham Chalhoub, Performer - Rahbany Brothers, Composer, Writer

Sunset-France Providance

13
Vietnam : Dem thanh vo cung
00:02:44

Truong Thi Quinh Hanh, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

14
Tahiti : Noela
00:02:57

Ariifano, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

15
Thailand : Kho Tseun Than Pu Wang Tchaï
00:02:10

Dek Payap, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

16
Argentina : Los Peces En el Rio
00:03:08

Nadia Valiente, Performer - Domaine Public, Composer, Writer

Sunset-France Providance

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Various Artists

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Inner World Dalai Lama
African Rumba Various Artists
Lazare et Cécile Anne Sylvestre
Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club
Oumniya Souad Massi
Panorama-Artikel...
Jordi Savall – Musik, Leben, Tonaufnahmen

Es regnete in Strömen in jener Oktobernacht im französischen Bugey, was zu dieser Jahreszeit dort häufig vorkommt. Es war Mitternacht. Wir waren ungefähr fünfzig Musikliebhaber, die beim Festival d’Ambronay schweigend in der Feuchtigkeit und in der Kälte warteten. Dann erschien auf einmal Jordi Savall, lautlos, in einen weißen, nassen Trenchcoat gehüllt, wie Humphrey Bogart in Casablanca, einen Kasten in Form eines menschliche Körpers an sich gedrückt. Mit langsamen Bewegungen holte er, nein, kein Maschinengewehr, sondern eine Viola da Gamba hervor, die er mit größter Umsicht behandelte, und begann, sie zu stimmen. Dann geschah im Publikum das Wunder.

Wie der Reggae den amerikanischen Pop erobert hat

Seit Bob Marley hat der Reggae nie mehr so im Rampenlicht gestanden. Denn die Hits der amerikanischen Popstars haben in den letzten drei Jahren einen jamaikanischen Einschlag bekommen. Immer mehr Sänger – das geht von Beyoncé über Drake oder Justin Bieber bis hin zu Rihanna – bringen ihre Stimme auf einem Track mit Dancehall zu Gehör, der „Club“-Version des Reggae, die Mitte der achtziger Jahre vom legendären Produzenten King Jammy mit Sleng Teng, dem ersten elektronischen Reggae der Geschichte, populär gemacht wurde. Rückblick auf eine sanfte Infiltration.

David Rodigan, die Stimme des Reggae

Seit 40 Jahren stellt David Rodigan nun die Stimme des Reggae im britischen Radio dar. Seit seinen Anfängen beim BBC Radio London im Jahre 1978 ist er mehr als nur ein einfacher Radiosprecher, denn der leidenschaftliche Musikfan mixt auch auf Clubs und Festivals und wurde zum Weltmeister des Soundclashs ernannt, einer jamaikanischen Tradition, bei der DJs („Selectors“ genannt) sich mit einer Platte nach der anderen in der Hand gegenübertreten. Dafür benutzen sie spezielle Versionen von Reggae-Hits, die „Dubplates“ genannt werden, und auf denen der Künstler den Text ändert, um den Namen des Selectors anzupreisen. David Rogan, der Anfang 2018 sein Buch My Life in Reggae herausgebracht hat, erzählt Qobuz von geheimen Songs, Jamaika-Reisen, seinem leidenschaftlichen Bühnenspiel und seiner „mystischen“ Begegnung mit Bob Marley.

Aktuelles...