Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

BTS - Butter

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Butter

BTS

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Sie können dieses Album zum Download erwerben

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Butter

BTS

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Sie können dieses Album zum Download erwerben

1
Butter
00:02:44

Chris Laws, Engineer - John Hanes, AssistantEngineer - Chris Gehringer, MasteringEngineer - Serban Ghenea, MixingEngineer - Copyright Control, MusicPublisher - Ron Perry, Composer, Producer - ASCAP, MusicPublisher - Warner Chappell, MusicPublisher - Sony Music Publishing, MusicPublisher - Jenna Andrews, Composer, VocalProducer - PDOGG, Engineer, VocalArranger - Dan Pursey, Engineer - sonyatv, MusicPublisher - Keith Parry, Engineer - Sebastian Garcia, Composer - Stephen Kirk, Composer, Producer, VocalProducer - Rm, Composer - Alex Bilowitz, Composer - BTS, MainArtist - Rob Grimaldi, Composer, Producer, Engineer - Juan "Saucy" Peña, Engineer - SONY TUNES LLC, MusicPublisher - WC Music Corp. (ASCAP), MusicPublisher - Master Suite, MusicPublisher - 27Musicpub, MusicPublisher - ALEX BILO Music, MusicPublisher - Alex Bilo Music (ASCAP), MusicPublisher - dba Singing River Entertainment (BMI), MusicPublisher - FEELWRITEMUSIC (ASCAP), MusicPublisher - Just In Case Publishing Inc., MusicPublisher - Leaha Music Pub Designee (ASCAP), MusicPublisher

(C) 2021 BIGHIT MUSIC / HYBE (P) 2021 BIGHIT MUSIC / HYBE

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Legend – The Best Of Bob Marley & The Wailers

Bob Marley & The Wailers

Blue Train

John Coltrane

Blue Train John Coltrane

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears
Mehr auf Qobuz
Von BTS

Permission to Dance (R&B Remix)

BTS

Film out

BTS

Film out BTS

Butter / Permission to Dance

BTS

Love Yourself 結 'Answer'

BTS

Permission to Dance

BTS

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Overtones. Les saisons harmoniques

Wu Wei & Wang Li

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club

Tempo

Dom La Nena

Tempo Dom La Nena

Permission to Dance

BTS

Agora

Bebel Gilberto

Agora Bebel Gilberto
Panorama-Artikel...
Dixiefrog: Das 35-jährige Blues-Label in 10 Alben

1986 gründeten Liebhaber amerikanischer Country-Folk- und Blues-Musik in Paris das Label Dixiefrog. 35 Jahre später gibt es Dixiefrog immer noch, mit ungebrochener Leidenschaft und einem beeindruckenden Katalog von etwa 450 Alben. Dixiefrog hat sich auf den Blues spezialisiert und arbeitet hauptsächlich mit amerikanischen und französischen Musikern und einer offenen künstlerischen Ausrichtung. Unter allen interessanten Veröffentlichungen von Dixiefrog sind die folgenden zehn unverzichtbar.

Henry Mancini, Mann mit Stil

Raffiniert, humorvoll, sensibel…Mit diesen Worten wird oft Henry Mancinis Musik beschrieben. Auch 23 Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als einer der größten und einflussreichsten Filmmusikkomponisten. Der Grund liegt wohl darin, dass er neben sanft klingenden, leichten Werken, die ihn berühmt gemacht haben ("Frühstück bei Tiffanys", "Der rosarote Panther"…), zugleich mit dynamischeren Kompositionen auch die komplexere Variante seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten zeigen konnte.

Wie der Reggae den amerikanischen Pop erobert hat

Seit Bob Marley hat der Reggae nie mehr so im Rampenlicht gestanden. Denn die Hits der amerikanischen Popstars haben in den letzten drei Jahren einen jamaikanischen Einschlag bekommen. Immer mehr Sänger – das geht von Beyoncé über Drake oder Justin Bieber bis hin zu Rihanna – bringen ihre Stimme auf einem Track mit Dancehall zu Gehör, der „Club“-Version des Reggae, die Mitte der achtziger Jahre vom legendären Produzenten King Jammy mit Sleng Teng, dem ersten elektronischen Reggae der Geschichte, populär gemacht wurde. Rückblick auf eine sanfte Infiltration.

Aktuelles...