Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Berliner Philharmoniker - Beethoven: Symphony No.3 "Eroica"; Overture "Leonore No.3"

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Beethoven: Symphony No.3 "Eroica"; Overture "Leonore No.3"

Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Beethoven: Symphony No.3 "Eroica"; Overture "Leonore No.3"

Berliner Philharmoniker

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

Symphony No.3 in E flat, Op.55 -"Eroica" (Ludwig van Beethoven)

1
1. Allegro con brio
00:13:30

Ludwig van Beethoven, Composer - Berliner Philharmoniker, Orchestra, MainArtist - Herbert Von Karajan, Conductor, MainArtist - Michel Glotz, Producer, Recording Producer - Günter Hermanns, Balance Engineer, StudioPersonnel - Volker Martin, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Dr. Hans Hirsch, Producer - Manfred Bartel, Recording Engineer, StudioPersonnel - Magdalene Padberg, Producer

℗ 1977 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
2. Marcia funebre (Adagio assai)
00:16:31

Ludwig van Beethoven, Composer - Berliner Philharmoniker, Orchestra, MainArtist - Herbert Von Karajan, Conductor, MainArtist - Michel Glotz, Producer, Recording Producer - Günter Hermanns, Balance Engineer, StudioPersonnel - Volker Martin, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Dr. Hans Hirsch, Producer - Manfred Bartel, Recording Engineer, StudioPersonnel - Magdalene Padberg, Producer

℗ 1977 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
3. Scherzo (Allegro vivace)
00:06:14

Ludwig van Beethoven, Composer - Berliner Philharmoniker, Orchestra, MainArtist - Herbert Von Karajan, Conductor, MainArtist - Michel Glotz, Producer, Recording Producer - Günter Hermanns, Balance Engineer, StudioPersonnel - Volker Martin, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Dr. Hans Hirsch, Producer - Manfred Bartel, Recording Engineer, StudioPersonnel - Magdalene Padberg, Producer

℗ 1977 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
4. Finale (Allegro molto)
00:11:38

Ludwig van Beethoven, Composer - Berliner Philharmoniker, Orchestra, MainArtist - Herbert Von Karajan, Conductor, MainArtist - Michel Glotz, Producer, Recording Producer - Günter Hermanns, Balance Engineer, StudioPersonnel - Volker Martin, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Dr. Hans Hirsch, Producer - Manfred Bartel, Recording Engineer, StudioPersonnel - Magdalene Padberg, Producer

℗ 1977 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Overture 'Leonore No.3', Op.72b (Ludwig van Beethoven)

5
Beethoven: Overture "Leonore No. 3", Op. 72 b
00:14:54

Ludwig van Beethoven, Composer - Berliner Philharmoniker, Orchestra, MainArtist - Herbert Von Karajan, Conductor, MainArtist - Otto Gerdes, Producer - Günter Hermanns, Balance Engineer, StudioPersonnel - Volker Martin, Editor, StudioPersonnel - Otto Ernst Wohlert, Producer, Recording Producer

℗ 1966 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Berliner Philharmoniker

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
“Reflektor” mit Manfred Eicher - ein Programm der Elbphilharmonie Hamburg

Was haben Bryce Dessner, Laurie Anderson, Nils Frahm und Yaron Herman mit Manfred Eicher gemeinsam? Ihnen allen wurde der Schlüssel zur Elbphilharmonie überreicht, um ein außergewöhnliches mehrtägiges Programm zu kuratieren. Manfred Eicher hat zum 50-jährigen Jubiläum seines Labels die Ehre, ab dem 3. Februar 2020 dem Publikum seine Vision eines perfekten Programms vorzustellen...

Orfeo Orchestra - Französischer Barock des 18. Jh. wiederauferstanden

Das Orfeo Orchestra, unter der Leitung György Vashegyis, das sich seit seinen ersten Veröffentlichungen intensiv mit der französischen Barockmusik beschäftigt, wurde in den letzten Jahren vom Palazetto Bru Zane und insbesondere vom Centre de Musique Baroque de Versailles (CMBV) für ihre anspruchsvollen diskografischen Erkundungen des französischen Opernrepertoires in Barock und Klassik ausgezeichnet.

10 Fragen an Günter Hänssler

Der Geschichte von hänssler CLASSIC liegt zunächst eine Verlagsgeschichte zugrunde. Friedrich Hänssler senior hatte das Lied “Auf Adlers Flügeln getragen” geschrieben und suchte vergeblich nach einem Musikverlag, was ihn dazu veranlasste, selbst einen zu gründen. Günter Hänssler, Erbe dieses Familienunternehmens, erzählt uns, was die Labels hänssler CLASSIC und PROFIL besonders prägten und welche Künstler-Kollaborationen zum besonderen Klang beigetragen haben.

Aktuelles...