Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Sviatoslav Richter - Beethoven: Symphony No.2; Piano Concerto No.3

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Beethoven: Symphony No.2; Piano Concerto No.3

Beethoven: Symphony No.2; Piano Concerto No.3

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Beethoven: Symphony No.2; Piano Concerto No.3

Sviatoslav Richter

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Symphony No.2 in D Major, Op.36 (Ludwig van Beethoven)

1
1. Adagio molto - Allegro con brio
00:11:58

Ludwig van Beethoven, Composer - Leningrad Philharmonic Orchestra, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Wolfgang Lohse, Producer - Helmut Najda, Editor, StudioPersonnel - Heinrich Keilholz, Balance Engineer, StudioPersonnel

℗ 1957 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
2. Larghetto
00:13:04

Ludwig van Beethoven, Composer - Leningrad Philharmonic Orchestra, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Wolfgang Lohse, Producer - Helmut Najda, Editor, StudioPersonnel - Heinrich Keilholz, Balance Engineer, StudioPersonnel

℗ 1957 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
3. Scherzo (Allegro)
00:04:09

Ludwig van Beethoven, Composer - Leningrad Philharmonic Orchestra, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Wolfgang Lohse, Producer - Helmut Najda, Editor, StudioPersonnel - Heinrich Keilholz, Balance Engineer, StudioPersonnel

℗ 1957 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
4. Allegro molto
00:06:48

Ludwig van Beethoven, Composer - Leningrad Philharmonic Orchestra, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Wolfgang Lohse, Producer - Helmut Najda, Editor, StudioPersonnel - Heinrich Keilholz, Balance Engineer, StudioPersonnel

℗ 1957 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 (Ludwig van Beethoven)

5
1. Allegro con brio
00:17:15

Ludwig van Beethoven, Composer, Cadenzor - Sviatoslav Richter, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Hans Weber, Producer, Editor, Recording Producer - Wiener Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Heinz Wildhagen, Balance Engineer, StudioPersonnel - Helmut Najda, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rolf Peter Schroeder, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Helmut Elbl, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 1963 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
2. Largo
00:10:01

Ludwig van Beethoven, Composer - Sviatoslav Richter, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Hans Weber, Producer, Editor, Recording Producer - Wiener Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Heinz Wildhagen, Balance Engineer, StudioPersonnel - Helmut Najda, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rolf Peter Schroeder, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Helmut Elbl, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 1963 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

7
3. Rondo (Allegro)
00:08:45

Ludwig van Beethoven, Composer - Sviatoslav Richter, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Hans Weber, Producer, Editor, Recording Producer - Wiener Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Kurt Sanderling, Conductor, MainArtist - Heinz Wildhagen, Balance Engineer, StudioPersonnel - Helmut Najda, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rolf Peter Schroeder, Editor, Recording Engineer, StudioPersonnel - Helmut Elbl, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 1963 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Sviatoslav Richter

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Nicht nur zur Osterzeit...

...und trotzdem weltweite Osternmusik! Ohne die heidnischen Frühlingsriten zu zählen, begann Ostern historisch als das jüdische Pascha oder Pesach, eine große Feier im Judentum in Form einer besonderen Opfergabe, die den Familienhäuptern vor dem Geschehen der zehnten Pest Ägyptens vorgeschrieben war - also der Tod der erstgeborene Söhne. Zahlreiche Komponisten haben sich in den verschiedensten Epochen je nach ihrer Herkunft und musikalischen Tradition auf unterschiedlichste Weise mit dem Osterfest auseinandergesetzt. In diesem Osternest finden Sie Aufnahmen mit Werken von damals und auch heute.

Sofia Coppola on air

Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung ihres Films "Virgin Suicides" lässt Qobuz einige der großen musikalischen Momente in Sofia Coppolas Filmografie Revue passieren, die durch ihre Zusammenarbeit mit dem Duo Air oder auch Thomas Mars von der Gruppe Phoenix entstanden sind.

Beethovens Fidelio - ein großes Abenteuer

Beethovens Oper Fidelio basiert auf einem Ereignis, das sich während der revolutionären Terrorherrschaft in Frankreich zugetragen hat (eine unerschrockene junge Frau versuchte, als Mann verkleidet, ihren in einem Verlies gefangenen Mann zu retten). Die Oper erlebte ein turbulentes Schicksal und wurde im Laufe der Jahre vielfach überarbeitet. Sie beweist einmal mehr das musikalische Genie des Komponisten, der hier ein Libretto vertonte, das seinen politischen Ansichten entsprach.

Aktuelles...