Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

András Schiff, Bernard Haitink & Staatskapelle Dresden - Beethoven : Piano Concertos Nos 3 & 4  -  Elatus

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Beethoven : Piano Concertos Nos 3 & 4 - Elatus

András Schiff, Bernard Haitink & Staatskapelle Dresden

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Beethoven : Piano Concertos Nos 3 & 4 - Elatus

András Schiff, Bernard Haitink & Staatskapelle Dresden

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Piano Concerto No. 3 in C Minor, Op. 37: I. Allegro con brio
00:17:01

Ludwig van Beethoven, Composer - Staatskapelle Dresden, Orchestra - Bernard Haitink, Conductor - András Schiff, Piano, MainArtist

2003 Warner Classics, Warner Music UK 1997 Teldec Classics, a Warner Music UK Division

2
Piano Concerto No. 3 in C Minor, Op. 37: II. Largo
00:10:22

Ludwig van Beethoven, Composer - Staatskapelle Dresden, Orchestra - Bernard Haitink, Conductor - András Schiff, Piano, MainArtist

2003 Warner Classics, Warner Music UK 1997 Teldec Classics, a Warner Music UK Division

3
Piano Concerto No. 3 in C Minor, Op. 37: III. Rondo. Allegro
00:09:26

Ludwig van Beethoven, Composer - Staatskapelle Dresden, Orchestra - Bernard Haitink, Conductor - András Schiff, Piano, MainArtist

2003 Warner Classics, Warner Music UK 1997 Teldec Classics, a Warner Music UK Division

4
Piano Concerto No. 4 in G Major, Op. 58: I. Allegro moderato
00:19:39

Ludwig van Beethoven, Composer - Staatskapelle Dresden, Orchestra - Bernard Haitink, Conductor - András Schiff, Piano, MainArtist

2003 Warner Classics, Warner Music UK 1997 Teldec Classics, a Warner Music UK Division

5
Piano Concerto No. 4 in G Major, Op. 58: II. Andante con moto
00:04:39

Ludwig van Beethoven, Composer - Staatskapelle Dresden, Orchestra - Bernard Haitink, Conductor - András Schiff, Piano, MainArtist

2003 Warner Classics, Warner Music UK 1997 Teldec Classics, a Warner Music UK Division

6
Piano Concerto No. 4 in G Major, Op. 58: III. Rondo. Vivace
00:10:05

Ludwig van Beethoven, Composer - Staatskapelle Dresden, Orchestra - Bernard Haitink, Conductor - András Schiff, Piano, MainArtist

2003 Warner Classics, Warner Music UK 1997 Teldec Classics, a Warner Music UK Division

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von András Schiff, Bernard Haitink & Staatskapelle Dresden
Beethoven : Piano Concertos Nos 1 & 2 - Elatus András Schiff, Bernard Haitink & Staatskapelle Dresden
Beethoven : Piano Concertos Nos 1 - 5 András Schiff, Bernard Haitink & Staatskapelle Dresden

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Herbert von Karajan und die großen Meister der klassischen Musik

Dreißig Jahre nach seinem Tod verkörpert der Österreicher Herbert von Karajan (Salzburg 1908 - Anif 1989) noch immer die Rolle eines einzigartigen Dirigenten. An der Spitze der Berliner Philharmoniker, die er fast 35 Jahre lang (1955-1989) zur Weltmarke erhoben hat, nahm er das Herzstück seines Repertoires methodisch neu auf: Beethoven, Brahms, Bruckner, Verdi, Wagner, Strauss.....

Jessye Norman - Black Girl Magic

Als „schwarze Göttin“ wurde die US-Sopranistin Jessye Norman verehrt – überraschend ist sie mit 74 Jahren gestorben. Eine Würdigung beim Hören von sieben Aufnahmen.

Angela Gheorghiu. Die Frau, ihre Karriere, ihre Aufnahmen.

Charmant, witzig, verschmitzt, offen, so haben wir Angela Gheorghiu erlebt, als Qobuz sie anlässlich der Erscheinung ihres letzten Albums in Palermo besucht hatte. Mit Gerüchten sollte man vorsichtig sein, vor allem mit solchen, die in der Gheorghiu nur eine launische Harpyie sehen. Sie ist vielmehr eine Frau, die über ihr Image nachdenkt… und ihr Bestes geben will. Mit ihrer neuesten Veröffentlichung begibt sie sich auf eine Reise der Liebe in die unterschiedlichsten Länder…

Aktuelles...