Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Killers - Battle Born

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Battle Born

The Killers

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Battle Born, das vierte Album der Killers, ist ihre erste Platte, auf der sie die absolute Gelassenheit einer erfahrenen Band ausstrahlen. Das Album ist ein schillerndes Spektakel, das den Grundriss des 2008er-Albums Day & Age nimmt und umkehrt. Battle Born ist kleiner gebaut, obwohl die Killers die Ausdehnung von Sam's Town verinnerlicht haben und das weite Wüstenfeeling beibehalten – ganz zu schweigen von der anhaltenden Obsession der Band mit Bruce Springsteens Miniatur-Opern über gewonnene, verlorene und aufs Spiel gesetzte Liebe. Ihre etwas wettergegerbte Haltung ist Teil ihres Appeals, aber auch wenn sich die Energie der Killers mit dem Alter verändert, hat die Zeit doch keinen Einfluss auf Brandon Flowers Texte – die stecken immer noch voller verblüffende Poesie und angerissener Beobachtungen, die irgendwie liebenswert klingen, wenn sie in eine perfekt geölte Maschinerie wie die von Battle Born eingefasst sind.
© Stephen Thomas Erlewine /TiVo

Weitere Informationen

Battle Born

The Killers

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Flesh And Bone
00:03:59

Ronnie Vannucci, Jr., ComposerLyricist - Steve Lillywhite, Producer - Damian Taylor, Producer, Mixer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

2
Runaways (Album Version)
00:04:03

Brendan O'Brien, Producer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Emily Lazar, Mastering Engineer, StudioPersonnel - ALAN MOULDER, Mixer, StudioPersonnel - Catherine Marks, Mix Engineer, StudioPersonnel - Joe LaPorta, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Steve Lillywhite, Producer, Additional Producer - Damian Taylor, Producer - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel - John Catlin, Mix Engineer, StudioPersonnel - Felix Rashman, Assistant Mixer, StudioPersonnel

℗ 2012 UMG Recordings, Inc.

3
The Way It Was
00:03:50

Brendan O'Brien, Producer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Mixer, StudioPersonnel - Danny Lanois, ComposerLyricist

℗ 2012 UMG Recordings, Inc.

4
Here With Me
00:04:52

Brendan O'Brien, Producer, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Fran Healy, ComposerLyricist - Brandon Flowers, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

5
A Matter Of Time
00:04:11

Ronnie Vannucci, Jr., ComposerLyricist - ALAN MOULDER, Mixer, StudioPersonnel - Steve Lillywhite, Producer - Damian Taylor, Producer - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel - Kenta Yonesaka, Assistant Mixer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

6
Deadlines And Commitments
00:04:21

Ronnie Vannucci, Jr., ComposerLyricist - Damian Taylor, Producer, Mixer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

7
Miss Atomic Bomb
00:04:53

Stuart Price, Producer, Mixer, Additional Keyboards, Programmer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

8
The Rising Tide
00:04:17

Brandon Flowers, Author - Dave Keuning, Composer - Mark Stoermer, Composer - Ronnie Vannucci, Composer - The Killers, Composer, Producer, MainArtist - Robert Root, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

9
Heart Of A Girl
00:04:34

Daniel Lanois, Producer, ComposerLyricist - Steve Lillywhite, Producer, Mixer, StudioPersonnel - Damian Taylor, Keyboards, Programmer, AssociatedPerformer - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Las Vegas Master Singers, Background Vocalist, AssociatedPerformer

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

10
From Here On Out
00:02:27

Steve Lillywhite, Producer - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

11
Be Still
00:04:33

Damian Taylor, Producer, Mixer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel - Danny Lanois, ComposerLyricist

℗ 2012 UMG Recordings, Inc.

12
Battle Born
00:05:13

ALAN MOULDER, Mixer, StudioPersonnel - Steve Lillywhite, Producer - Damian Taylor, Keyboards, Programmer, AssociatedPerformer - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel - Kenta Yonesaka, Assistant Mixer, StudioPersonnel - Jennifer Eriksson, Violin, AssociatedPerformer - Las Vegas Master Singers, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Alissa Fleming, Violin, AssociatedPerformer

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

13
Carry Me Home
00:03:44

Stuart Price, Producer, Mixer, Additional Keyboards, Programmer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, Author - Dave Keuning, Composer - Mark Stoermer, Composer - Ronnie Vannucci, Composer - The Killers, Composer, MainArtist - Robert Root, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

14
Flesh And Bone (Jacques Lu Cont Remix)
00:05:44

Ronnie Vannucci, Jr., ComposerLyricist - Steve Lillywhite, Producer - Damian Taylor, Producer, Mixer, StudioPersonnel - Jacques Lu Cont, Remixer, StudioPersonnel - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Dave Keuning, ComposerLyricist - Mark Stoermer, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

15
Prize Fighter
00:04:39

Steve Lillywhite, Producer - Brandon Flowers, ComposerLyricist - Ronnie Vannucci, ComposerLyricist - The Killers, MainArtist - Robert Root, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nate Kimball, Trombone, AssociatedPerformer - Isaac Tubb, Trumpet, AssociatedPerformer

℗ 2012 The Island Def Jam Music Group

Albumbeschreibung

Battle Born, das vierte Album der Killers, ist ihre erste Platte, auf der sie die absolute Gelassenheit einer erfahrenen Band ausstrahlen. Das Album ist ein schillerndes Spektakel, das den Grundriss des 2008er-Albums Day & Age nimmt und umkehrt. Battle Born ist kleiner gebaut, obwohl die Killers die Ausdehnung von Sam's Town verinnerlicht haben und das weite Wüstenfeeling beibehalten – ganz zu schweigen von der anhaltenden Obsession der Band mit Bruce Springsteens Miniatur-Opern über gewonnene, verlorene und aufs Spiel gesetzte Liebe. Ihre etwas wettergegerbte Haltung ist Teil ihres Appeals, aber auch wenn sich die Energie der Killers mit dem Alter verändert, hat die Zeit doch keinen Einfluss auf Brandon Flowers Texte – die stecken immer noch voller verblüffende Poesie und angerissener Beobachtungen, die irgendwie liebenswert klingen, wenn sie in eine perfekt geölte Maschinerie wie die von Battle Born eingefasst sind.
© Stephen Thomas Erlewine /TiVo

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

The Number of the Beast

Iron Maiden

Mehr auf Qobuz
Von The Killers

Pressure Machine

The Killers

Pressure Machine The Killers

Imploding The Mirage

The Killers

Imploding The Mirage The Killers

Dustland

The Killers

Dustland The Killers

Hot Fuss

The Killers

Hot Fuss The Killers

Direct Hits

The Killers

Direct Hits The Killers

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Solar Power

Lorde

Solar Power Lorde

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

evermore (Explicit)

Taylor Swift

evermore (Explicit) Taylor Swift

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Neoklassik: eine neue Welt an der Grenze zwischen Elektro und Klassik

Ólafur Arnalds, Nils Frahm, Max Richter, Poppy Ackroyd, Peter Broderick, Joana Gama…In den letzten Jahren wurden diese beliebten Namen alle unter dem weit gefassten und unscharfen Begriff „Neoklassik“ eingeordnet. In Wirklichkeit sieht diese „Szene“ eher wie ein zusammengewürfelter Haufen suchender Künstler aus, die – mit einer offenkundigen Verbindung zu den Pionieren des amerikanischen Minimalismus – klassische Instrumente und elektronische Produktion vermischen, die mit Spaß an der Sache auf beiden Seiten ihres musikalischen Spektrums Perspektiven schaffen.

Aktuelles...