Les Muffatti - Bart Jacobs Bach : Concertos for Organ and Strings

Bach : Concertos for Organ and Strings

Les Muffatti - Bart Jacobs

Erschienen am 22. Februar 2019 bei Ramée

Künstler: Les Muffatti

Genre: Klassik

Auszeichnungen: Diapason d'or ( April 2019)

Inkl.: 1 Digitales Booklet

  • hi-res logo
  • 24-Bit – 88.20 kHz

Unbegrenzte Musik

Hören Sie dieses Album jetzt mit unseren Apps in hoher Soundqualität

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

Digitaler Download

9,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen
Obwohl wir von J.S. Bach mindestens fünf Konzerte für Solo-Orgel kennen, sind von ihm keine Orgelkonzerte mit Orchesterbegleitung überliefert. Jedoch hat er in 18 von seinen mehr als 200 Kantaten die Orgel als obligates Soloinstrument in Arien, Chorpassagen und Sinfonias verwendet. Die bemerkenswertesten Sinfonias stammen aus dem Jahr 1726: In der Zeit von Mai bis November komponierte Bach sechs Kantaten, in denen er der Orgel eine wesentliche solistische Rolle zuteilte. Dabei handelt es sich meist um Bearbeitungen von Sätzen verlorener Geigen- und Oboenkonzerte, die er zuvor in Weimar oder Köthen komponiert hatte. Warum Bach in so kurzer Zeit mehrere Kantaten mit obligater Orgel komponierte, bleibt unklar. Möglicherweise liegt der Grund dafür in Dresden, wo Bach 1725 ein Orgelkonzert in der Sophienkirche auf der neuen Silbermann-Orgel gab. Einige Musikwissenschafter glauben, dass er dort neben anderen Orgelwerken auch Orgelkonzerte, oder zumindest einige frühere Versionen dieser Sinfonias mit obligater Orgel und Streichern, zur Demonstration der Orgel spielte. Auf der Grundlage der oben genannten Kantaten und der entsprechenden Geigen- und Cembalokonzerte ist es durchaus möglich, eine Reihe dreisätziger Konzerte für Orgel und Streicher zu rekonstruieren. Mit diesem Album hoffen wir, die Musik, die Bach möglicherweise 1725 in Dresden aufgeführt hat, wieder zum Leben zu erwecken. © Ramée/Outhere
Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 15 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:19:48

    Concerto in D Major (Reconstructed after BWV 169 & BWV 49 by Bart Jacobs) (Johann Sebastian Bach)
  1. 1 I. [Allegro] (Sinfonia from cantata BWV 169/1, without oboes)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  2. 2 II. Siciliano (Sinfonia from cantata BWV 169/5, without the alto solo)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  3. 3 III. Allegro (Sinfonia from cantata BWV 49/1, transposed down a tone, without oboes)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  4. Concerto in D Minor (Reconstructed after BWV 146, BWV 188 & BWV 1052 by Bart Jacobs)
  5. 4 I. [Allegro] (Sinfonia from cantata BWV 146/1, without oboes, and with modifications in the violin parts)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  6. 5 II. Adagio (Sinfonia from cantata BWV 146/2, without the chorale)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  7. 6 III. Allegro (Reconstruction based on BWV 1052a/3rd movement, BWV 1052 & the sinfonia from BWV 188)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  8. Sinfonia in G Major (Reconstructed after Cantata BWV 156 by Bart Jacobs)
  9. 7 Sinfonia in G Major after Cantata BWV 156

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  10. Sinfonia in G Major (Reconstructed after Cantata BWV 75 by Bart Jacobs)
  11. 8 Sinfonia in G Major after Cantata BWV 75

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  12. Sinfonia in D Major (Reconstructed after BWV 120a & BWV 29 by Bart Jacobs)
  13. 9 Sinfonia in D Major after BWV 120a & BWV 29

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  14. Concerto in D Minor (Reconstructed after BWV 35 & BWV 1055 by Bart Jacobs)
  15. 10 I. Allegro (Sinfonia from cantata BWV 35/1, without oboes)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  16. 11 II. Larghetto (from harpsichord concerto BWV 1055/2, transposed up a semitone)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  17. 12 III. Presto (Sinfonia from cantata BWV 35/5, without oboes)

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  18. Concerto in G Minor (Reconstructed after BWV 1041 & BWV 1058 by Bart Jacobs)
  19. 13 I. Allegro

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  20. 14 II. Andante

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  21. 15 III. Allegro assai

    Les Muffatti - Bart Jacobs, Thomas Organ (2013) in Bornem (Belgium) - Johann Sebastian Bach, Composer Copyright : © 2019 Outhere - ℗ 2019 Outhere

  • Beschreibung des Albums
  • Obwohl wir von J.S. Bach mindestens fünf Konzerte für Solo-Orgel kennen, sind von ihm keine Orgelkonzerte mit Orchesterbegleitung überliefert. Jedoch hat er in 18 von seinen mehr als 200 Kantaten die Orgel als obligates Soloinstrument in Arien, Chorpassagen und Sinfonias verwendet. Die bemerkenswertesten Sinfonias stammen aus dem Jahr 1726: In der Zeit von Mai bis November komponierte Bach sechs Kantaten, in denen er der Orgel eine wesentliche solistische Rolle zuteilte. Dabei handelt es sich meist um Bearbeitungen von Sätzen verlorener Geigen- und Oboenkonzerte, die er zuvor in Weimar oder Köthen komponiert hatte. Warum Bach in so kurzer Zeit mehrere Kantaten mit obligater Orgel komponierte, bleibt unklar. Möglicherweise liegt der Grund dafür in Dresden, wo Bach 1725 ein Orgelkonzert in der Sophienkirche auf der neuen Silbermann-Orgel gab. Einige Musikwissenschafter glauben, dass er dort neben anderen Orgelwerken auch Orgelkonzerte, oder zumindest einige frühere Versionen dieser Sinfonias mit obligater Orgel und Streichern, zur Demonstration der Orgel spielte. Auf der Grundlage der oben genannten Kantaten und der entsprechenden Geigen- und Cembalokonzerte ist es durchaus möglich, eine Reihe dreisätziger Konzerte für Orgel und Streicher zu rekonstruieren. Mit diesem Album hoffen wir, die Musik, die Bach möglicherweise 1725 in Dresden aufgeführt hat, wieder zum Leben zu erwecken. © Ramée/Outhere

Infos zur ersten Aufzeichnung:

Recorded in May, 2018 at the Church of Our Lady and St Leodegar, Bornem, Belgium

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Instrument

Orgue im Magazin

Mehr Artikel

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel