Spiritualized And Nothing Hurt

And Nothing Hurt

Spiritualized

Hi-Res 24 Bit – 44.10 kHz

Erschienen am 7. September 2018 bei Bella Union

Künstler: Spiritualized

Genre: Pop/Rock > Rock > Alternativ und Indie

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 9 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:48:07

  1. 1 A Perfect Miracle

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  2. 2 I'm Your Man

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  3. 3 Here It Comes (The Road) Let's Go

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  4. 4 Let's Dance

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  5. 5 On the Sunshine

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  6. 6 Damaged

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  7. 7 The Morning After

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  8. 8 The Prize

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

  9. 9 Sail On Through

    J. Spaceman, Composer, Lyricist, Producer, Mixer - Darren Lawson, Mixer - Spiritualized, Artist, MainArtist - Domino Publishing, MusicPublisher Copyright : 2018 Bella Union 2018 Bella Union

Über das Album

„Ich glaube, es ist mein letztes Album“, verkündete Jason Pierce in einem Interview bei der britischen Tageszeitung The Independent im Jahre 2016. „Das macht so viel Arbeit. Seit langem schon werde ich davon ganz verrückt… Es ist bloß unheimlich schwierig, eine solche Platte auf eigenem Wege zu produzieren.“ Es stimmt, Pierce hat sich sehr verausgabt. Zwischen den Soundfluten und sanften Passagen der Spacemen 3, den Vorgängern des Shoegaze, seinen zahllosen Kooperationen (Yoko Ono, BRMC, Harmony Korine, Ariel Pink) und Spiritualized schaffte er es sogar, im Jahr 2005 dem Tod zweimal wegen Herzstillstand infolge seiner Hepatitis C zu entrinnen. Zwanzig Jahre zuvor hatte der Engländer nach seinen beiden ersten Alben eine instrumentale Rakete abgeschossen, die mit Radioheads OK Computer verglichen wurde – Ladies & Gentlemen We Are Floating In Space –– und damit ebnete er für Spiritualized einen goldenen Weg. Seit ihrer Gründung hatte die Band mit wechselhafter Besetzung und ihrer Kombination aus Psychedelic Rock, Progressive Rock, Space Rock und Noise vier Alben herausgebracht, darunter den Pop-Erfolg Sweet Heart, Sweet Light im Jahre 2002, mitten in seiner Chemotherapie. Außer Heroin hatte er noch andere Drogen im Blut, die er „niemandem empfiehlt“, und nebenbei noch vielsagende Tracks. Sechs Jahre zogen vorüber. Jetzt liegt And Nothing Hurt vor, und dient als Prolog. Die Methode ändert sich ein ganz klein wenig. Bei dieser persönlicheren Odyssee ohne Irrfahrten, die Jason Pierce ganz allein bei sich zu Hause aufgenommen hat, bewegt er sich wie ein Seiltänzer zwischen Streichern, Saxofon und Gitarren, irdischen, verstaubten Melodien (Here It Comes, On The Sunshine, The Morning After) und poetischen, überempfindlichen Balladen (I’m Your Man, Damaged, The Prize) vorwärts, bis er schließlich in Sail On Through Abschiedsgrüße mit dem Morsecode sendet. Ein verrückter Astronaut mit einer weltentrückten Diskografie, nach der man sich sehnen wird. © Charlotte Saintoin/Qobuz

Hi-Res 24 Bit – 44.10 kHz

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Genre

Alternativ und Indie im Magazin

  • Anna Calvi, die Jagd beginnt Anna Calvi, die Jagd beginnt

    Anna Calvi kann überall noch so laut verkünden, dass das frühere schüchterne, kranke Kind eine Sexbombe geworden ist, die Kompositionen ihres dritten Albums zeigen allerdings keinerlei radikale Form.

    Artikel lesen
  • Courtney Barnett: Qobuz Interview

    Unser Treffen mit der jungen Indie-Rock-Queen, die über ihr maßgeschneidertes zweites Studioalbum, ihre Verbindung zum Texteschreiben und ihre musikalischen Einflüsse von gestern und heute erzählt.

    Artikel lesen
Mehr Artikel

Das Genre

Pop/Rock im Magazin

  • Lenny Kravitz mit erhobener Faust Lenny Kravitz mit erhobener Faust

    Der Look hat sich nicht geändert. Der Cocktail mit von Soul und Funk durchdrungenem Retro-Rock auch nicht. Und dennoch heimst Lenny Kravitz bei jeder neuen Ausgabe Preise ein.

    Artikel lesen
  • Anna Calvi, die Jagd beginnt

    Anna Calvi kann überall noch so laut verkünden, dass das frühere schüchterne, kranke Kind eine Sexbombe geworden ist, die Kompositionen ihres dritten Albums zeigen allerdings keinerlei radikale Form.

    Artikel lesen
Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel