Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Amália Rodrigues|Amália Vol. 4

Amália Vol. 4

Amalia Rodrigues

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Amália Vol. 4

Amália Rodrigues

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Lá porque tens cinco pedras
00:02:59

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

2
Fado da saudade
00:03:10

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

3
Fado mouraria
00:02:46

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

4
Não sei porque te foste embora
00:02:59

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

5
Não digas mal dele
00:03:26

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

6
Há festa na mouraria
00:03:15

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

7
Sardinheiras
00:02:49

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

8
Dá-me um beijo
00:02:16

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

9
Fado marujo
00:02:26

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

10
Fado da adiça
00:02:24

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

11
Fria claridade
00:03:12

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

12
Lerele
00:01:42

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

13
Quando os outros te batem, beijo-te eu
00:02:58

Amalia Rodrigues, MainArtist

(C) 2010 Ovaçao (P) 2009 Ovação

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top
Mehr auf Qobuz
Von Amália Rodrigues

Amália Rodrigues: Edição Especial

Amália Rodrigues

Au café Luso

Amália Rodrigues

Au café Luso Amália Rodrigues

Amália Rodrigues, La Reine Du Fado (Mono Version)

Amália Rodrigues

Fados 67

Amália Rodrigues

Fados 67 Amália Rodrigues

Ensaios

Amália Rodrigues

Ensaios Amália Rodrigues

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Le Souffle des cordes

Renaud Garcia-Fons

Le Souffle des cordes Renaud Garcia-Fons

Overtones. Les saisons harmoniques

Wu Wei & Wang Li

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club

Notes for the Future

Yo-Yo Ma

Panorama-Artikel...
Lhasa, der unvergessliche Komet

Lhasa de Sela hat mit nur drei Studio-Alben, einem Live-Mitschnitt und drei internationalen Tourneen in der Geschichte der aktuellen Popmusik eine einzigartige Spur hinterlassen. „The Living Road“ und „Live in Reykjavik“ sind drei selbständige und vollendete Werke, die eine seltsame, aber vertraute Welt, auf halbem Weg zwischen Traum und Wirklichkeit erkennen lassen. Diese Songs mit Hell-Dunkel-Kontrasten sind von den ehrlich gemeinten Gefühlen einer Künstlerin beseelt, deren zarter Gesang den zuhörenden Personen einen Vertrauenspakt vorschlägt. In Lhasa de Selas Leben ist alles vorhanden, um daraus eine Legende zu machen, eine schöne, aber erschütternde, emotionsgeladene Geschichte, wie die Etappen eines Romans.

Bob Marleys unvollendete Trilogie

Vor genau 40 Jahren erlag Bob Marley in Miami seinem Krebsleiden, ein Jahr nach der Veröffentlichung seines letzten Albums „Uprising“, dem krönenden Abschluss einer politischen Trilogie (mit „Survival“ und „Confrontation“), die er nie vollenden konnte. Rückschau auf den militanten Kurswechsel des jamaikanischen Propheten in seinen drei letzten Lebensjahren.

Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Aktuelles...