Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Phronesis|Alive

Alive

Phronesis

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Alive

Phronesis

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Blue Inspiration
Jasper Høiby
00:11:07

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

2
French
Jasper Høiby
00:08:37

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

3
Eight Hours
Jasper Høiby
00:05:34

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

4
Abraham's New Gift
Jasper Høiby
00:10:09

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

5
Rue Cinq Diamants
Jasper Høiby
00:06:11

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

6
Happy Notes
Jasper Høiby
00:10:10

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

7
Love Song
Jasper Høiby
00:14:08

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

8
Untitled#2
Jasper Høiby
00:07:14

Jasper Høiby, FeaturedArtist - Phronesis, MainArtist - Ivo Neame, FeaturedArtist - Mark Guiliana, FeaturedArtist - EDN Music, MusicPublisher

(C) 2010 Edition Records (P) 2010 Edition Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Girls Like Us

Zoe Wees

Girls Like Us Zoe Wees

Dominion

Hammerfall

Dominion Hammerfall

Weihnachten 2021

Various Artists

Weihnachten 2021 Various Artists

Girls Like Us

Zoe Wees

Girls Like Us Zoe Wees
Mehr auf Qobuz
Von Phronesis

Low Key (feat. Stonebwoy)

Phronesis

The Behemoth

Phronesis

The Behemoth Phronesis

Walking Dark

Phronesis

Walking Dark Phronesis

We Are All

Phronesis

We Are All Phronesis

Parallax

Phronesis

Parallax Phronesis

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Street Of Dreams

Bill Charlap Trio

Street Of Dreams Bill Charlap Trio

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Sunset In The Blue

Melody Gardot

Sunset In The Blue Melody Gardot

Ascenseur pour l'échafaud

Miles Davis

Sunset In The Blue

Melody Gardot

Sunset In The Blue Melody Gardot
Panorama-Artikel...
MTV: Video Killed the Radio Star

Seit dem allerersten Video – zu "Video Killed the Radio Star" von den Buggles –, das am 1. August 1981 um Mitternacht ausstrahlt wurde, etablierte sich MTV in den 1980er und 90er Jahren als treibende Kraft in der Musikszene. MTV unterstützte One-Hit-Wonder, ließ manche Karrieren wiederaufleben (und stempelte andere als Versager ab) und machte aus Bands, die vom Radio weitgehend ignoriert worden waren, Superstars. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Senders werfen wir einen Blick zurück auf die Songs, die MTV in seinen Anfangsjahren beliebt gemacht hatten.

Wie der Jazz zum Flamenco fand

Mit seiner jahrhunderte­alten Tradition gilt Flamenco als der Blues Spaniens. Doch erst in den 1950er-Jahren entdeckten die ersten Jazzer die Gemeinsamkeiten zu ihren eigenen Wurzeln. Grandios zum Blühen brachte die Synthese beider Genres der amerikanische Tasten­star Chick Corea, der am 9. Februar 2021 starb. Geschichte einer musikalischen Annäherung.

Electronic Music aus dem hohen Norden

Nordeuropäische Musiker haben stets gern allen Musikgenres einen arktischen Touch verliehen und auch die elektronische Sphäre ist davon nicht verschont geblieben. Eine Vorstellung jener dänischen, schwedischen, norwegischen und finnischen Künstler, die Techno, House, Disco und Dub in neue Breitengrade geführt haben.

Aktuelles...