Dominic Miller Absinthe

Absinthe

Dominic Miller

Erschienen am 1. März 2019 bei ECM

Künstler: Dominic Miller

Genre: Jazz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

  • hi-res logo
  • 24 Bit – 88.20 kHz

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Hören Sie dieses Album von Dominic Miller im Rahmen Ihres Abonnements mit den Qobuz-Apps

11,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen

Leider konnte er in seinem sonnigen Land sein Talent nie unter Beweis stellen. Obwohl Dominic Miller einer der hervorragendsten Gitarristen seiner Generation ist und die Fans der Sechssaitigen ihn vor allem als Stings Weggefährte kennen. Er kam 1960 in Argentinien als Kind eines amerikanischen Vaters und einer irischen Mutter zur Welt, wuchs in den Vereinigten Staaten auf, und studierte letztendlich in England. Immerhin trat er mit zahlreichen Stars auf, etwa Paul Simon, The Chieftains, Rod Stewart, Bryan Adams, Phil Collins, Sheryl Crow, Peter Gabriel oder Plácido Domingo… Mit seinem Debütalbum Silent Light, das 2017 beim Label ECM erschien, konzentrierte sich Dominic Miller auf Wesentliches und Schlichtes, denn er spielte allein an der Gitarre, nur in Begleitung von Perkussionsinstrumenten unter der erstklassigen Leitung von Miles Boulds. Zwei Jahre später holt er sich für Absinthe den Bandoneonisten Santiago Arias, den Keyboarder Mike Lindup, den Bassisten Nicolas Fiszman und den Schlagzeuger Manu Katché ins Boot. „Das erste, was mir unweigerlich durch den Kopf ging, noch bevor ich irgendein Thema komponiert hatte, das war der Titel der Platte. Ich lebe ja in Südfrankreich und der Impressionismus fasziniert mich. Dieses bei Mistral-Wind starke, verzaubernde Licht zusammen mit starkem Alkohol samt der damit einhergehenden Katerstimmung haben sicher einige der bedeutendsten Künstler dieser Stilrichtung in den Wahn getrieben. Diesem Umstand verdanken wir diese grünen Himmel, blauen Gesichter und verzerrten Perspektiven.“ Der Gitarrist versucht nicht, zusammen mit seinem Quintett die Werke eines Renoir, Cézanne, Monet oder Manet zu untermalen, sondern will vielmehr eine intensive, aber gedämpfte Stimmung erzeugen. Vor allem erreichen seine akustischen, mit Nylonsaiten, aber auch andere mit Stahlsaiten bespannten Gitarren zusammen mit Arias Bandoneon allerhöchste Raffinesse. Damit wird dieses sehr fesselnde Album recht originell. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 10 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:41:44

  1. 1 Absinthe

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  2. 2 Mixed Blessing

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  3. 3 Verveine

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  4. 4 La Petite Reine

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  5. 5 Christiania

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  6. 6 Étude

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  7. 7 Bicycle

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  8. 8 Ombu

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  9. 9 Ténèbres

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  10. 10 Saint Vincent

    Mike Lindup, Keyboards, AssociatedPerformer - DOMINIC MILLER, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manu Katche, Drums, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Nicolas Fiszman, Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Santiago Arias, Bandoneon, AssociatedPerformer Copyright : ℗ 2019 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

  • Beschreibung des Albums
  • Leider konnte er in seinem sonnigen Land sein Talent nie unter Beweis stellen. Obwohl Dominic Miller einer der hervorragendsten Gitarristen seiner Generation ist und die Fans der Sechssaitigen ihn vor allem als Stings Weggefährte kennen. Er kam 1960 in Argentinien als Kind eines amerikanischen Vaters und einer irischen Mutter zur Welt, wuchs in den Vereinigten Staaten auf, und studierte letztendlich in England. Immerhin trat er mit zahlreichen Stars auf, etwa Paul Simon, The Chieftains, Rod Stewart, Bryan Adams, Phil Collins, Sheryl Crow, Peter Gabriel oder Plácido Domingo… Mit seinem Debütalbum Silent Light, das 2017 beim Label ECM erschien, konzentrierte sich Dominic Miller auf Wesentliches und Schlichtes, denn er spielte allein an der Gitarre, nur in Begleitung von Perkussionsinstrumenten unter der erstklassigen Leitung von Miles Boulds. Zwei Jahre später holt er sich für Absinthe den Bandoneonisten Santiago Arias, den Keyboarder Mike Lindup, den Bassisten Nicolas Fiszman und den Schlagzeuger Manu Katché ins Boot. „Das erste, was mir unweigerlich durch den Kopf ging, noch bevor ich irgendein Thema komponiert hatte, das war der Titel der Platte. Ich lebe ja in Südfrankreich und der Impressionismus fasziniert mich. Dieses bei Mistral-Wind starke, verzaubernde Licht zusammen mit starkem Alkohol samt der damit einhergehenden Katerstimmung haben sicher einige der bedeutendsten Künstler dieser Stilrichtung in den Wahn getrieben. Diesem Umstand verdanken wir diese grünen Himmel, blauen Gesichter und verzerrten Perspektiven.“ Der Gitarrist versucht nicht, zusammen mit seinem Quintett die Werke eines Renoir, Cézanne, Monet oder Manet zu untermalen, sondern will vielmehr eine intensive, aber gedämpfte Stimmung erzeugen. Vor allem erreichen seine akustischen, mit Nylonsaiten, aber auch andere mit Stahlsaiten bespannten Gitarren zusammen mit Arias Bandoneon allerhöchste Raffinesse. Damit wird dieses sehr fesselnde Album recht originell. © Clotilde Maréchal/Qobuz

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Label

ECM

Das deutsche Label ECM (Edition of Contemporary Music) wurde 1969 in München von dem ausgebildeten Musiker Manfred Eicher (Studium an der Hochschule für Musik Berlin, später Kontrabassist bei den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Karajan) gegründet. Anfangs nur auf Jazz spezialisiert, hat sich das Label schnell auf außergewöhnliche und unkonventionelle Projekte ausgeweitet, die das Siegel ECM bekamen und von einer oft sehr gewagten künstlerischen Richtung inspiriert wurden (wie bei den Alben Officium, wo Garbarek sein Saxophon über gregorianische Gesänge legt, die von dem Hilliard Ensemble interpretiert werden, oder Proverbs and Songs, bei dem der Chor von...

Seite anzeigen ECM Artikel lesen

Das Genre

Jazz im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel