Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Various Artists - 39ème Festival International de Piano de La Roque d'Anthéron

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

39ème Festival International de Piano de La Roque d'Anthéron

Various Artists

Livret Numérique

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

39ème Festival International de Piano de La Roque d'Anthéron

Various Artists

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1 Monat gratis, dann 9,99€ / Monat

1
Capriccio in B-Flat Major, BWV 992: III. Adagiosissimo. Ist ein allgemeines Lamento der Freunde 00:02:41

Johann Sebastian Bach, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Claire Désert, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

2
Keyboard Sonata in A Major, H. 133: II. Andante con tenerezza 00:05:43

Copyright Control, MusicPublisher - Carl Philipp Emanuel Bach, Composer - Shani Diluka, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

3
Piano Sonata No. 12 in F Major, K. 332/300k: II. Adagio 00:04:59

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Anne Queffelec, Soloist, MainArtist - Copyright Control, MusicPublisher

2019 Mirare 2018 Mirare

4
The Sufferings of the Queen of France, Op. 23: I. Elle entre dans la prison 00:01:42

Copyright Control, MusicPublisher - Jan Ladislav Dussek, Composer - David Kadouch, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

5
Piano Sonata No. 8, Op. 13: II. Adagio cantabile 00:04:54

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Abdel Rahman El Bacha, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

6
8 Variations on an Original Theme, D. 813: Variation No. 5 00:02:28

Franz Schubert, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Claire Désert, Soloist, MainArtist - Emmanuel Strosser, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

7
Preludes, Op. 28: XXIII. Moderato 00:01:32

Frederic Chopin, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Yuliana Avdeeva, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

8
3 intermezzi, Op. 117: II. Andante non troppo e con molto espressione 00:05:01

Johannes Brahms, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Adam Laloum, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

9
Années de pèlerinage II, Supplément, S. 162: I. Gondoliera (From Venezia e Napoli) 00:03:57

Franz Liszt, Composer - Boris Berezovsky, Soloist, MainArtist - Copyright Control, MusicPublisher

2019 Mirare 2019 Mirare

10
Waldszenen, Op. 82: I. Eintritt 00:02:03

Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Claire Désert, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

11
Gretchen aus Faust-Symphonie, S. 513 00:05:59

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Nathanaël Gouin, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

12
18 Pieces, Op. 72: III. Tendres reproches. Allegro non tanto ed agitato 00:02:31

Copyright Control, MusicPublisher - Matan Porat, Soloist, MainArtist - Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Composer

2019 Mirare 2018 Mirare

13
8 Etudes, Op. 42: IV. Andante 00:02:46

Copyright Control, MusicPublisher - ALEXANDER SCRIABIN, Composer - Andrei Korobeinikov, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

14
Gaspard de la nuit, M. 55: I. Ondine 00:07:07

Maurice Ravel, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Jean-Frédéric Neuburger, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

15
Suite bergamasque, L. 75: III. Clair de lune 00:04:43

Claude Debussy, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Jonas Vitaud, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

16
Prélude, Choral et Fugue: II. Choral. Poco più lento 00:07:29

Cesar Franck, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Marie-Ange Nguci, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

17
Barcarolle No. 12, Op. 106 00:03:49

Gabriel Fauré, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Jean-Claude Pennetier, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

18
10 Pieces for Piano, Op. 12: II. Gavotte 00:03:07

Sergei Prokofiev, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Lukas Geniusas, Soloist, MainArtist

2019 Mirare 2018 Mirare

19
Oeuvres de jeunesse: 1ère berceuse 00:03:33

Copyright Control, MusicPublisher - Abdel Rahman El Bacha, Soloist, MainArtist - Abdel Rhaman El Bacha, Composer

2019 Mirare 2018 Mirare

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Various Artists

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Gardiners Pilgerreise auf dem Pfad der Bach-Kantaten

John Eliot Gardiner wuchs in einem Elternhaus auf, in dem eines von zwei authentischen Porträts von Johann Sebastian Bach vorhanden war, welches seine Eltern eifersüchtig bewacht hatten, und während des Zweiten Weltkriegs auf ihrer Farm in Dorset versteckten. Gardiners absolute Hingabe für Bach machte ihn zu einem der "Päpste" der Barockmusik und brachte ein aufregendes Werk hervor, das in französischer Sprache veröffentlicht wurde: Musique au château du ciel (beim Verlag Flammarion). "Wie konnte solch eine erhabene Arbeit aus einem so gewöhnlichen und undurchsichtigen Mann hervorgehen?", fragt Gardiner in einem Buch voller Zärtlichkeit und seltener Gelehrsamkeit, das keine neue Biographie des deutschen Komponisten sein soll, sondern die Summe seiner eigenen Erfahrungen als Interpret, der ästhetische Überlegungen und eine einfühlsame Analyse der harmonischen, kontrapunktischen und polyphonen Grundlagen seiner Werke liefern soll. Ein erfolgreicher Versuch, diesen Mann durch seine Musik zu entdecken.

Neoklassik: eine neue Welt an der Grenze zwischen Elektro und Klassik

Ólafur Arnalds, Nils Frahm, Max Richter, Poppy Ackroyd, Peter Broderick, Joana Gama…In den letzten Jahren wurden diese beliebten Namen alle unter dem weit gefassten und unscharfen Begriff „Neoklassik“ eingeordnet. In Wirklichkeit sieht diese „Szene“ eher wie ein zusammengewürfelter Haufen suchender Künstler aus, die – mit einer offenkundigen Verbindung zu den Pionieren des amerikanischen Minimalismus – klassische Instrumente und elektronische Produktion vermischen, die mit Spaß an der Sache auf beiden Seiten ihres musikalischen Spektrums Perspektiven schaffen.

Das goldene Zeitalter des Hollywood-Musicals

In gleichem Maße wie Western- und Gangsterfilme gehört auch das Musical zu den für die klassische Hollywood-Ära so typischen Genres. Hier nun ein kurzes Panorama über Filme der 1930er Jahre bis in die 1960er Jahre hinein, die zwar bunt und voller Glamour, aber oft weniger oberflächlich sind, als es auf den ersten Blick scheint.

Aktuelles...