Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Royal Hunt - 1996

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

1996

Royal Hunt

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

1996

Royal Hunt

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Flight
00:06:25

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

2
1348
00:04:55

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

3
Wasted Time
00:04:25

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

4
Stay Down
00:04:28

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

5
On the Run
00:03:45

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

6
Stranded
00:05:16

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

7
Keyboard Solo
00:02:35

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

8
Martial Arts
00:04:03

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

9
Far Away
00:05:43

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

10
Last Goodbye
00:05:42

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

11
Land of Broken Hearts
00:05:24

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

12
Makin' a Mess
00:04:00

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

DISC 2

1
Clown in the Mirror
00:05:23

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

2
Guitar Solo
00:02:53

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

3
Step by Step
00:04:14

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

4
Drums and Bass Solo
00:04:23

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

5
Running Wild
00:06:26

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

6
Epilogue
00:09:11

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

7
Age Gone Wild
00:04:47

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

8
Ten to Life
00:05:12

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

9
Legion of the Damned
00:04:48

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

10
Kingdom Dark
00:06:31

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

11
Time
00:06:47

Royal Hunt, MainArtist - Andre Andersen, Composer

1996 André Andersen 1996 André Andersen

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Royal Hunt

Dystopia

Royal Hunt

Dystopia Royal Hunt

Paradox

Royal Hunt

Paradox Royal Hunt

Moving Target

Royal Hunt

Moving Target Royal Hunt

Fear

Royal Hunt

Fear Royal Hunt

A Life to Die For

Royal Hunt

A Life to Die For Royal Hunt
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Fanfare For The Uncommon Man: The Official Keith Emerson Tribute Concert (Live)

Keith Emerson

Sola Gratia

Neal Morse

Sola Gratia Neal Morse

Ellengæst

Crippled Black Phoenix

Ellengæst Crippled Black Phoenix

Emerson, Lake & Palmer

Emerson, Lake & Palmer

Emerson, Lake & Palmer Emerson, Lake & Palmer

Pictures At An Exhibition (Live)

Emerson, Lake & Palmer

Pictures At An Exhibition (Live) Emerson, Lake & Palmer
Panorama-Artikel...
Die Geburt des schwedischen Death Metal

Schweden war der Geburtsort unzähliger Metal-Bands und machte weltweit von sich reden, als Anfang der 90er Jahre plötzlich eine produktive und dynamische Death Metal-Szene auftauchte. Hier nun ein kleiner Rückblick, um aufzuzeigen, wie sich diese musikalischen Kreise entwickeln konnten und warum sie so originell sind.

Die Pioniere des Rock'n'Roll der 50s

Der Rock'n'Roll ist nicht tot. Aber seine Pioniere, die heute noch leben, kann man an zwei Fingern einer Hand abzählen: Jerry Lee Lewis und Wanda Jackson. 84 und 82 Jahre alt. Er, ein ungestümer Hitzkopf aus dem Hause Sun Records, der Geschichte schrieb, indem er sein Instrument in Brand setzte und Gospel, Country und Boogie-Woogie in einen höllischen Rock'n'Roll verwandelte. Sie, eine Country-Sängerin, die an der Seite von Elvis ihr großes Rock'n'Roll-Abenteuer erlebte. Von Little Richard bis Chuck Berry, über Johnny Cash, Carl Perkins, Bo Diddley, Bill Haley, Elvis Presley, Gene Vincent, Eddie Cochran, Buddy Holly und Hank Williams – Qobuz würdigt die Wegbereiter des Rock.

Alan Parsons - „Wir leben in einer Drei-Minuten-Welt“

Nach anderthalb Jahrzehnten hat Alan Parsons mit „The Secret“ endlich wieder ein neues ­Studioalbum eingespielt. Ein Gespräch mit dem 70-jährigen Wahl-Kalifornier über Musik und Zauberei.

Aktuelles...