Genre :

Hola Coldplay!

Ein XXL-Album der Bande um Chris Martin aus Südamerika...

Von Sandra Zoor | Video des Tages | 27. Dezember 2018
Meinung äußern

Man muss sich seiner Konzertauftritte schon recht sicher sein, um das Risiko einzugehen, nach 18 Jahren Karriere nun sogar schon ein fünftes Live-Album zu veröffentlichen. Die Bühne liegt Coldplay jedoch so sehr am Herzen, dass Chris Martins Gruppe es sich erlauben kann, eher dieses Live in Buenos Aires als ein achtes Studioalbum auf den Markt zu bringen, nach dem sich ihre Fans doch so sehr sehnen…

Die Einspielung fand während der A Head Of Dream World Tour statt und enthält die (perfekt aufgezeichnete) Supershow am 15. November 2017 in der argentinischen Hauptstadt. Wie gewohnt spielen die vier Briten ununterbrochen mit der Unterstützung des von ihnen komplett hingerissenen Publikums. Ein bisschen in der Art, wie U2 es immer taten, deren treueste Erben eben Coldplay heißen. Coldplay haben ihre elektrische Fiesta ganz fest im Griff, das beginnt mit der Hymne im Stadion (Viva La vida) und reicht bis hin zu den Klassikern aus ihrer Anfangszeit (Yellow, Clocks).







HÖREN SIE LIVE IN BUENOS AIRES VON COLDPLAY AUF QOBUZ


Um nichts von Qobuz zu verpassen, folgen Sie uns auf Facebook !

Von Ihnen gelesene Artikel